Neu hier und erster Schlepper in Aussicht - Hilfe und Beratung

  • Seite 1 von 5
11.06.2016 15:04
avatar  F31ix
#1
avatar

Hallo und Guten Tag an alle :)

Ich habe schon seit vielen Jahren den Wunsch und die Idee einen alten IHC zu besitzen. Derzeit habe ich mein Auge auf einen 323 geworfen. Vielleicht würdet Ihr mir Helfen und erklären auf was beim Kauf alles zu achten sein sollte, bzw. ob ihr vom Kauf eines solchen Traktors abraten würdet (z.B. wegen Vorkammerdieselmotor).

Desweiteren blicke ich bei den Getriebesorten noch nicht ganz durch, Agriomatic 8+2 Schnellschaltgetriebe = Unsynchronisertes Getriebe? Aber mit Agriomatic?
16+4 Wandlergetriebe? Wo sind die Unterschiede?

Hat jemand vielleicht Orignalprospekte oder Unterlagen zur Hand?

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Der Schlepper wird nicht für den LW Einsatz angeschafft, sondern einfach als Spaß und Hobby Objekt.

Vielen Dank und liebe Grüße :)


 Antworten

 Beitrag melden
11.06.2016 19:29
#2
avatar

Moin moin erstmal ............

So ein Trecker macht wirklich Spaß,kann ich nur Bestätigen.

Bin auch Treckerneuling und habe einen 353 mit Agriomatic.

Habe am Anfang auf den Motor gehört,lief sehr schön sauber. Er startete auf anhieb,kein schwecheln

oder Klappern,Klopfen,Zischen garnix. Achte darauf das der Motor kalt ist bevor du ihn startest.

Dann auf die Lenkung achten ob da irgendwas ausgeschlagen ist, Hydraulik ausprobieren ob alles geht.

Auch wichtig, möglichst neue Reifen, die sind nicht billig.

Und fragen was schon alles gemacht wurde,wenn möglich Rechnung mitgeben lassen. Dann kannst du später

mal nachschauen wenn du nicht mehr sicher bist,und hast ein Datum wann was gemacht wurde.

Jo das war es erstmal von mir, so bin ich an die Sache rangegangen.

So und jetzt viel Spaß,und viel Erfolg das du dein 323 bekommst.

Ein IHC ist Cool

Grüße aus dem Norden


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2016 15:19
avatar  F31ix
#3
avatar

Dankeschön für die Antwort an dieser Stelle! Mag mir jemand eine "Hausnummer" sagen für einen 323S - EZ 70 ca 4.500h - Motor Überholt, Kupplung neu und neu lackiert geben? Wo wäre die "Grenze" die ihr ansetzen würdet?

Viele Grüße und Danke :)


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2016 16:36 (zuletzt bearbeitet: 29.06.2016 16:39)
avatar  IHC533
#4
avatar
Profi

Hallo Felix,

so ohne Bilder ist sowas immer schwerer zu sagen als mit. Als erstes bleibt ja immer festzuhalten: Die Grenze musst du dir letztendlich selbst setzen, was er dir auch wert ist

Aber hier mal ein paar Anhaltspunkte:
- Wie genau wurde bei der Motorüberholung gearbeitet? Wie lange ist das her und welche Teile wurden verwendet? (billig oder original?, Granit soll angeblich für eine Motorüberholung sch*** Ware haben z. B.)
- Neu lackiert ist ja gut und schön, aber sind noch Beulen vorhanden? Wurde ggf. vorhandener Rost sauber entfernt? Wie sauber wurde lackiert? (Grundierung, welcher Lack, Läufer?), Wurde originalgetreu lackiert? (ist das rot was rot sein sollte usw.)
- Wie sauber arbeitet das Getriebe? Funktioniert sonst alles (Elektrik, Traktormeter,...)?
- Sind alle optischen Teile da? (Kühlergrill,...)
- Was gibts an Sonderausstattungen dabei (Mähwerk, Ackerschiene, Oberlenker,...)?
- Wie sehen Verschleißteile aus wie Reifen, Dreipunktaufhängung der Hydraulik, Vorderachse....?
- Hat er ein Verdeck oder nur den Überollbügel?

Wie ist also (abgesehen vom Lack) der Allgemeinzustand und das "optische Auftreten" des Schleppers?
Die Preisspanne im Netz liegt so meines Erachtens bei 1.500 € (sieht nicht mehr so schön aus, funktioniert aber generell alles)- 4.500 € (restauriert mit Verdeck, Mähwerk und Ackerschiene z. B.).

Vielleicht hast du ja einige Bilder für uns, anhand derer man vermutlich schon etwas mehr sagen kann. Aber so pauschal würde ich den hier (anhand deiner Infos und unter der Voraussetzung, dass es vernünftig gemacht wurde ) bei etwa 3.500 € bis vielleicht 4.000 € ansetzen.

(PS: Bei den Preisverhandlungen aber natürlich immer ganz weit unten anfangen, ansteigen tut er schon wieder von alleine )

Hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein.

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2016 17:05
avatar  F31ix
#5
avatar

WOW! Danke für deine Wahnsinnsantwort Andreas! :) Ich habe dir grad eine PN gesendet, vielleicht magst Du sie ja mal lesen, ich sag Danke und freu mich über die Wahnsinnig tolle Hilfe!


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2016 17:30
avatar  IHC533
#6
avatar
Profi

Hallo Felix,

man versucht zu helfen wo man kann
Bin gerade im Prüfungsstress und da kommt so eine Abwechslung gerade mal recht, daher auch der viele Text
Hab dir auch eine PN zurück geschickt. Kannst aber ja hier auch noch mal ein zwei Bilder einstellen, damit man auch noch andere Meinungen hört/liest, denn auch ich kann mich ja irren und was ich dir geschrieben habe, war ja auch nur meine Meinung, wie ich die Sache sehe

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2016 17:35 (zuletzt bearbeitet: 29.06.2016 17:38)
avatar  F31ix
#7
avatar

Hier mal zwei Bilder des guten Stücks:




Wie zu sehen fehlt das McCormick Schild auf der linken Seite, der Kühlergrill dürfte neu gemacht werden (sieht man auf den beiden Bildern nicht), Werkzeugkasten fehlt und das Sitzpolster. Bis auf den Mangel an McCormick Schildern stellt der Rest meiner bisherigen Recherche nach keinerlei Probleme der "Beschaffung".

Motor ist überholt, der Verkäufer ist Landmaschinenmechaniker, der Motor hat neue Kolben und Zylinder bekommen die Ventile sind neu eingeschliffen und der Zylinderkopf ist geplant. Kupplung und alle Motordichtungen sind ebenfalls erneuert worden. Elektrik vollständig Funktionsfähig.


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2016 07:45
avatar  Haesada
#8
avatar

Moin Zusammen,

der sieht ja echt noch ganz passabel aus.
Aber ohne Verdeck und Mähbalken darf der nicht mehr wie 3.500€ kosten....

CASE Maxxum 5140 Maxxtrac EZ 06/1993
mit Quicke 690 Frontlader
IHC 353 EZ 08/1967

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2016 10:46 (zuletzt bearbeitet: 30.06.2016 10:52)
avatar  844er
#9
avatar
Profi

Moin

Also ich würde mal mit 2000 Piepen anfangen. Bei 3500 würde ich aussteigen.
ABER ganz wichtig ist: Mach eine ausgiebige Probefahrt und denk dran, das der kein Syncrongetriebe hat. Es kraaaakt beim Schalten und er hat keinen Überrollbügel.
Die Frage ist auch: Wozu willst du den Schlepper später nutzen und soll er bei dir noch ein Dach, Mähwerk und Frontlader usw. bekommen...? Wenn ja, dann können da noch gewaltige Folgekosten entstehen, damit der Wunschschlepper auf dem Hof steht.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2016 22:27 (zuletzt bearbeitet: 30.06.2016 22:27)
#10
avatar
Profi

Hallo.

Der macht auf den Bildern einen schönen Eindruck. Aber willst du dir nicht lieber einen 353 oder etwas größer kaufen?

Ich frage deshalb, weil der 323 einen Vorkammerdiesel hat. Diese haben gern mal Probleme mit Stegrissen an den Stehbolzen. Ab 353 kamen die Direkteinspritzer.

Das soll dich jetzt nicht abschrecken aber mal so zur Überlegung.

Ansonsten wie die Anderen schon geschrieben haben, alles überprüfen, Probefahrt etc.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2016 22:33 (zuletzt bearbeitet: 30.06.2016 22:39)
avatar  F31ix
#11
avatar

Zitat von IHC 844 Allrad im Beitrag #10
Hallo.

Der macht auf den Bildern einen schönen Eindruck. Aber willst du dir nicht lieber einen 353 oder etwas größer kaufen?


Eigentlich nicht unbedingt, der 323 ist eben ein bisschen ein Stück aus der Kindheit. Ein kleiner Schlepper reicht mir auch vollkommen, damit soll ja eh nicht gearbeitet werden.
Zitat von IHC 844 Allrad im Beitrag #10

Ich frage deshalb, weil der 323 einen Vorkammerdiesel hat. Diese haben gern mal Probleme mit Stegrissen an den Stehbolzen. Ab 353 kamen die Direkteinspritzer.


Darüber habe ich jetzt solche und solche Meinungen gelesen. Zum Schlepper gibt es noch (ist noch zu verhandeln) einen zweiten Motor dazu der 8400 Stunden runter hat. Ich bin mir auch unsicher wegen der Stegrisse, habe aber gelesen, dass diese mehr oder minder normal sind und zumindest nicht unbedingt zum Problem werden müssen. Ich denke, dass das auch ein bisschen Glückssache ist. Deshalb fragte ich ja Anfangs wegen des D-111 Vorkammerdiesel...

Der Besitzer hat Fotos gemacht als der Motor auseinander war, zumindest diese werde ich mir besser ansehen.

Zitat von 844er im Beitrag #9

Also ich würde mal mit 2000 Piepen anfangen. Bei 3500 würde ich aussteigen.


Da würde der VK nicht mitspielen und ich fände das auch ziemlich unfair bei der Arbeit die eingeflossen ist.

Zitat von 844er im Beitrag #9

ABER ganz wichtig ist: Mach eine ausgiebige Probefahrt und denk dran, das der kein Syncrongetriebe hat. Es kraaaakt beim Schalten und er hat keinen Überrollbügel.


Japp, Zwischengas und Doppelt-Kuppeln werden für mich auch neu. Überrollbügel ist dabei aber nicht dran und hat Abnahme ohne Bügel :) Will auch keinen drauf haben.
Zitat von 844er im Beitrag #9

Die Frage ist auch: Wozu willst du den Schlepper später nutzen und soll er bei dir noch ein Dach, Mähwerk und Frontlader usw. bekommen...? Wenn ja, dann können da noch gewaltige Folgekosten entstehen, damit der Wunschschlepper auf dem Hof steht.


Nichts dergleichen, es soll ein reines Hobbygerät werden um damit mal ein paar Kilometer durch die Gegend zu fahren. Kein Dach, kein Frontlader, kein Mähwerk, mag den 323 in seiner "Ursprungsoptik" sehr gern.

Kleine Zusatzinfo noch: Einspritzdüsen und Pumpe wurden brav vom Bosch-Service überholt, auch hier liegen Rechnungen vor. Ich finde, dass ich das durchaus auch anrechnen sollte...nicht jeder tut das bzw. gibt sich offensichtlich die Mühe.


 Antworten

 Beitrag melden
03.07.2016 11:09
avatar  Bani380
#12
avatar

Hallo
Das sehe ich auch so. Wenn der Vorbesitzer keine Kosten und Mühen gescheut hat und der Traktor im top Zustand ist wird sich keiner um 2000 € davon trennen! Hab einen alten Warchalowski um 3000€ verkauft und da war nix überholt! Ist vielleicht auch Länderweise verschieden. Ich denke das auch 4000 absolut im Rahmen ist.
Gruß aus Oberösterreich
Bani


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2016 20:28 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2016 20:30)
avatar  F31ix
#13
avatar

Moin Moin! Das war schon mal ein kleiner Reinfall, aber versuch macht klug! Der Motor war Top in Schuss, das war dann aber auch schon alles, Hinterreifen total porös, jede Menge Kleinkram hat gefehlt, Elektrik zum Teil geflickt, Schrumpfschlauch drüber, fertig. Kabel 50 Jahre alt und schön steif gewesen. Dieselschlauch nach vorne war durchnässt (ist ja auch sehr teuer mal bei Hansaflex nen neuen Schlach machen zu lassen), mit Pinsel und Rolle überlackiert (war noch akzeptabel). Nach 10 Minuten laufen ist Diesel aus der EPS Abdeckung geträufelt...Kotflügel hinten schlecht geschweißt...Alles in allem eine gute Basis aber mehr auch nicht. Schade. Weiter geht die Suche :)

Ich halte euch natürlich auf dem laufenden, aber man muss auch mal einen "Bock" schießen wenn man neu in der Thematik ist. Die nächsten sind im Auge, dieses mal in der näheren Umgebung, gestern gute 8 Stunden Autofahrt auf mich genommen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2016 20:32 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2016 20:37)
avatar  844er
#14
avatar
Profi

Moin...

Au ha..., sowas kann man dann auch gern stehen lassen.
Von wo kommst du denn ? Wieviel willst du denn maximal ausgeben und bis wieviel PS darf er haben ? Was genau hast du mit dem Schlepper vor ?

Hast du schon mal auf "OldtimerPlus" nachgesehen...? Ich ja, guck mal hier:
http://www.oldtimerplus.de/inserate/traktoren/ihc/38960
http://www.oldtimerplus.de/inserate/traktoren/ihc/35147


Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2016 20:36 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2016 20:36)
avatar  F31ix
#15
avatar

Wie oben geschrieben - reines Hobbygerät, also wirklich nur zum durch die Gegend tückeln. Kann sicherlich auch mal vorkommen einen Hänger damit zu ziehen, aber das war es dann auch schon. Ich suche einen 323, möglichst bis BJ 02/69 (ich mag die Nummernschildhalterung in der Mitte). Das es ausgerechnet der sein soll ist eine persönliche Sache, da ich viele schöne Stunden meiner Kindheit auf einem solchen Schlepper verbracht habe.

In der näheren Umgebung stehen noch 2-3 schöne Maschinen die substanziell offensichtlich das gleiche zu bieten haben (einer 1. Hand EZ 67, TÜV bis 02/18, Motor im Herbst mit Rechnung überholt, Rechnungen über Wartungen der letzten Jahrzente sind wohl ebenfalls vorhanden). Den werde ich mir als nächstes ansehen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2016 20:41
avatar  844er
#16
avatar
Profi

Guck nochmal in meinen letzten Beitrag...
Sind ein paar schöne Schlepper dabei.

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2016 20:47
avatar  F31ix
#17
avatar

Danke für die beiden Links, der 423 für 5.500€ sieht verdammt gut aus! Also meine Budgetgrenze (mit Überführung) sollte eigentlich bei 5 liegen. Deshalb werde ich auch weiter suchen, für den Preis sollte man in der Leistungsklasse eigentlich was ordentliches bekommen (so denke ich). Die Seite als "Suchseite" kannte ich auch noch gar nicht, Danke :)


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2016 22:53
avatar  844er
#18
avatar
Profi

Moin..

Bei dem mit 5500 der verdammt gut aussieht sag ich nur: Stimmt und der Preis ist bestimmt verhandelbar... Ein Anfruf und Versuch wäre es doch wert.

Hier hätte ich noch was, wo der Preis verhandelbar ist: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...320901-276-7033

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...821592-276-6153

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...04576-276-18769

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...705183-276-1398

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2016 22:54
avatar  F31ix
#19
avatar

Ich schau mir diese Woche noch den hier an: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...585360-276-2542


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2016 08:31
avatar  Haesada
#20
avatar

Moin Zusammen,

wenn du den 323 für 2.800€ bekommst, hast du ein gutes Geschäft gemacht (sofern er voll funktionstüchtig ist)
Die anderen genannten Preise finde ich arg überzogen. Aber leider werden die Maschinen so gehandelt.
Unseren 353 mit neuen Reifen, 2 Jahren Tüv, Verdeck, Mähwerk, Ackerschiene und knapp 4500 Std habe ich für 3.750€ ersteigert. Optisch macht er auch was her, da er gepinselt wurde.
Leider war der Tank komplett verrostet und hat alles zugesetzt.
Also ausbauen, mit Säure entrosten und wieder einbauen :-)

CASE Maxxum 5140 Maxxtrac EZ 06/1993
mit Quicke 690 Frontlader
IHC 353 EZ 08/1967

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!