Hydrauliksteuergerät Regelgerät Inbusschraube undicht

05.05.2022 19:35
avatar  sachs99
#1
avatar
Praktikant

Hallo zusammen,

an meinem 353 ist die Inbusschraube am Hydrauliksteuergerät undicht, das Steuergerät ist im Schlepper verbaut (Bild nur als Beispiel), kann mir bitte jemand sagen ob ich die INbusschraube herraus drehen kann und eine neue Kupferdichtung verbauen kann??? Im Handbuch sieht es danach aus als wäre da eine Feder und Kugel dahinter.....

Vielen Dank


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2022 20:05
avatar  844XLA
#2
avatar
Lehrling

Hallo,
Ja, das kannst du machen. Du musst nur beim Abschrauben vorsichtig sein, damit dir die Feder ( und die Kugel ) nicht rausspringt.

Holger


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2022 20:17
avatar  sachs99
#3
avatar
Praktikant

Hallo,
das ist ja meine große Sorge.... fällt das Kügelchen dann nicht ohne Druck von seiner Position? Welche Funktion hat das Ganze? Ich versuch mal nachzuziehen.... läuft mir dann das Ganze Öl raus ?

Danke


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2022 21:35
avatar  844XLA
#4
avatar
Lehrling

Etwas Öl läuft raus, aber nicht viel.
Wenn du die Schraube löst und vorsichtig wegnimmt, sollte die Feder mit Kugel drin bleiben. Du musst nur aufpassen, das da nichts rausfällt.
Holger


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2022 21:45
avatar  sachs99
#5
avatar
Praktikant

OK... danke für Deine Hilfe... ich versuch nachzuziehen und wenn es nix bringt dann kommt ein neuer Dichtring rein....

Danke und Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2022 10:49
#6
avatar
Profi

Hallo , man kann alten Kupferringen auch neues Leben einhauchen durch weichglühen. Den Kupferring ca 1 2 Minuten unter Feuerzeugflamme halten und abkühlen lassen. Dann wieder montieren. Hin und wieder werden sogar neue Kupferringe nicht dicht. Durch die gleiche Methode geht's dann.
Worauf du auch achten solltest ist das die Planflächen , wo der Ring aufliegt, auch wirklich plan und ohne Beschädigung sind.
Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!