IHC 844 und seine Erfahrungen

  • Seite 7 von 17
08.11.2014 21:13
#121
avatar
Profi

Hallo Leute.

Heute wurde, wie ich schon im letzten Beitrag angekündigt habe, Stroh und Heu mit dem Welger FK 90 geholt. Es wurden insgesamt 10 Quaderballen geholt. 7 Heuquader und 3 Strohquader. Mit dabei war zur Beladung ein Weidemann Radlader.

Da mich einige gebeten hatten Bilder zu machen, habe ich dies befolgt und es sind einige Bilder entstanden.
Das war der erste Einsatz des Zweiseitenkippers. Und er hat sich bewährt. Hier nun die Bilder.































So das war es erstmal wieder.

Gruß Tilo


Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
08.11.2014 22:15
avatar  IH453
#122
avatar

Hy,
schöne Bilder Tilo! Der Hänger sieht echt top aus hinterm 844. Und gesichert habt ihr die ballen ja auch gut.

LG Basti


 Antworten

 Beitrag melden
09.11.2014 01:01
avatar  844er
#123
avatar
Profi

Hallo Tilo

Ich habe deine Bilder schon in unserer WhatsApp-Gruppe beim Maisstoppeln einarbeiten bewundern dürfen und freue mich, das du uns hier im Forum diese Bilder zur Verfügung stellst.

Das sind wie immer TOP Bilder die das Forum jedesmal sehr informativ bereichern.

Wie ich sehe, hast du da einen Radlader mit am Start gehabt. Ist das deiner ?? Wie weit mußtest du fahren und was für eine Strohsorte ist das ?

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2014 13:39
#124
avatar
Profi

Hallo Basti, Alfred.

Danke erstmal für euer Lob und die Blumen.

@ Alfred: Der Radlader ist nicht unser, der ist von Vaters Arbeitsstelle. Bin mit Hin- und Rückfahrt so 9km gefahren. Quasi um die Ecke.
Das Stroh ist glaube ich Roggen- oder Weizenstroh. Genau weiß ich es aber nicht.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2014 17:48
#125
avatar
Profi

Hallo.

Gestern ist mein neuer Tankgeber für den 844 gekommen. Der alte Tankgeber hatte schlechte/keine Signale für die Tankanzeige geliefert. Sprich hatte ich immer einen vollen Tank. Wenn der Dieselstand bis zu einem bestimmten Bereich sank schlug die Anzeige zwar aus aber zeigte keinen konstanten Wert.

Zuerst musste ich prüfen ob es am Kombiinstrument liegt oder am Tankgeber. Also habe ich das Kabel, was vom Kombiinstrument kommt und an den Geber geht, abgezogen und gegen Masse gehalten, die Tankanzeige schlug von voll auf leer aus. Damit ist es der Tankgeber der Kaputt ist.

Um den richtigen Tankgeber zu bestellen, muss man wissen ob es ein VDO- oder Jäger-Tankgeber ist. Dies steht von außen auf dem Geber drauf.

Heute habe ich den alten ausgebaut und den neuen eingebaut. Hat alles super gepasst und funktionieren tut er auch. Zeigt jetzt nicht mehr nur voll an. Ach ja ein paar Bilder gibt es auch noch.











Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2014 01:31
#126
avatar
Profi

Hallo Forumsmitglieder.

Melde mich seit längerem auch mal wieder zurück.
Gestern sind ca. 10 cm Schnee gefallen, wodurch der erste Einsatz, in diesem Winter, vom 844 erfolgte. Hier nun ein paar Bilder von der Aktion.











Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2015 23:26
#127
avatar
Profi

Hallo Freunde der Roten Schlepper.

Wie ich sehe, ist die Anzahl der Aufrufe(Klicks) für diesen Thread auf über 5000 angewachsen. Für dieses Interesse an meinen Beiträgen und Bildern möchte ich mich recht herzlich bei euch bedanken.

Lieben Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2015 20:45
#128
avatar
Profi

Hallo Leute.

Heute wurde Mist transportiert der von 2 Pferden anfällt. Es wird also in der nächsten Zeit mehr Bilder vom Misttransport geben, da die Pferde ihr "Winterquartier" bezogen haben.





Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2015 00:16
#129
avatar
Profi

Hallo Freunde der Roten.

Gestern wurde mal wieder Mist transportiert und das bei sonnigen Wetter.









Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2015 00:28
avatar  844er
#130
avatar
Profi

Hallo Tilo

Mal wieder wie immer schöne Bilder

Da ich weiß, das du einen Grünlandbetrieb hast, würde mich mal interessieren, was du später mit dem Pferdemist machst ?? Wird dieser dann auf dem Grünland ausgebracht ?

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2015 00:36
#131
avatar
Profi

Hallo Alfred.

Danke für die Blumen. Der Mist wird am Rand des Ackers gelagert und später auf dem angrenzenden Acker gestreut. Das macht ein landwirtschaftlicher Betrieb der den Acker gepachtet hat.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2015 00:40
avatar  844er
#132
avatar
Profi

Hallo Tilo

Ist der angrenzende Acker dein Acker, den du verpachtet hast ? Wenn ja, wie groß ist die verpachtete Ackerfläche ?

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2015 00:51
#133
avatar
Profi

Hallo Alfred.

Nein ist nicht mein Acker. Ich besitze keinen Acker. Früher hatten wir mal 4,5 Ha Acker besessen, der verpachtet war. Dieser wurde in 5 Teilstücke an mein Vater, seinen Geschwistern und Vettern vererbt. Die Teilstücke wurden dann an den Pächter verkauft. Eigentlich schade aber ich war damals noch ein kleiner Jung und hatte nix zu sagen.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2015 00:05
#134
avatar
Profi

Hallo Leute.

Durch gute Erfahrung von anderen Forumsmitgliedern mit LED-Arbeitsscheinwerfer, habe ich mir LED-Arbeitsscheinwerfer bei Amazon bestellt. Sie haben 27W Leistung und benötigen rund die Hälfte an Leistung wie ein Halogenarbeitsscheinwerfer mit 55W. Die Lichtintensität ist auch um ein vielfaches stärker gegenüber den Halogen.

Das sind natürlich sehr gute Argumente um auf LED-Arbeitsscheinwerfer umzurüsten.


Da sind die Scheinwerfer gerade angekommen.

Dann wurden die alten Arbeitsscheinwerfer abgebaut aber vorher wurden noch Bilder gemacht um einen Vergleich zu den LED zu haben.





Die hinteren Arbeitsscheinwerfer konnten an der alten Position angebaut werden.

Die vorderen Arbeitsscheinwerfer mussten an der alten Position versetzt angebaut werden, da sie sonst an dem Dachüberstand angeschlagen hätten.

Dann wurden Halter gebaut um die Scheinwerfer unter dem Dachüberstand anbauen zu können. Hier ein paar Bilder.















Nachdem der Lack getrocknet war, wurden die Scheinwerfer mit Halter angebaut und verkabelt.





Zum Schluss nochmal ein paar Bilder im angebauten Zustand mit und ohne Licht. Ich muss sagen sehen richtig gut aus am Schlepper und machen die Nacht zum Tag.













Gruß Tilo




Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2015 00:11
#135
avatar
Profi

Hallo.

Gestern wurde noch etwas Schnee geräumt. Gute 5cm sind gefallen.





Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2015 09:08
avatar  844er
#136
avatar
Profi

Hallo Tilo

TOP Beitrag zu den LED-Arbeitsscheinwerfern und die Lösung mit der zusätzlichen Halterung am vorderen Kabinendach.
Die LED-Arbeitsscheinwerfer leuten ja wirklich sehr sehr hell. Wie empfindest du die Ausleuchtung insgesamt ?
Leuchten die das Arbeitsfeld genauso weit und breit aus wie die vorherigen oder sogar noch besser ?
Hast du nach dem Anbau und während des Betriebs ggf. leichte Störungen beim Radio in der Kabine ?

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2015 16:01 (zuletzt bearbeitet: 02.02.2015 16:03)
#137
avatar
Profi

Hallo Alfred.

Die Scheinwerfer sind richtig gut von der Ausleuchtung. Sie leuchten das Arbeitsumfeld nach hinten und nach vorn optimal aus.

Wo man bei den alten Halogenscheinwerfern nur das Zugdreieck vom Hänger gesehen hat, sieht man mit den LED den ganzen Unterstand. Einfach Wahnsinn.
Lohnt sich auf jedenfall der Umbau auf LED. Gerade der Preis von rund 64€ für 4 Scheinwerfer ist sehr günstig.

Ein Nachteil habe ich bei mir zu verzeichnen. Wenn man die Scheinwerfer einschaltet, dann stört es den Radioempfang. Man kann keinen Radiosender empfangen. Macht man die Scheinwerfer wieder aus, ist der Empfang vollständig wieder da.

Gegen dieses Problem habe ich mir jetzt Ferritkern Entstörfilter bestellt. Ich hoffe damit die Störung im Radio zu beseitigen.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee
Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2015 16:54
avatar  IH453
#138
avatar

Hallo Tilo,
sehen von der Ausleuchtung ja super aus die led arbeitsscheinwerfer.
Damit kann man auch mal gut bei Dunkelheit was schaffen :D

Hoffe für dich das es mit dem Entstör filter wieder mit den radio zusammen geht.

Gruß Basti


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2015 20:25
#139
avatar
Profi

Hallo Leute.

Heute stand mal wieder Mist transportieren auf dem Programm. Bilder gibt es natürlich diesmal mit Schnee.







Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2015 20:30
#140
avatar
Profi

Hallo Freunde der Roten.

Ich hatte doch im letzten Beitrag zu den LED-Arbeitsscheinwerfern erwähnt, dass ich als Nachteil die extreme Störung des Radioempfangs, bei eingeschalteten Scheinwerfern, habe. Um diese Störung zu beheben, habe ich mir Klappferritkerne-Entsörfilter bestellt.

Diese werden einfach um das Anschlusskabel vom jeweiligen Scheinwerfer geklippt. Das habe ich bei allen 4 Scheinwerfern getan. Ich habe jeweils 1 Klappferrit pro Scheinwerfer verwendet. Man soll sie unmittelbar am Eingang des Anschlusskabels vom Scheinwerfer anbringen. Bei mir sind sie ca. 20 cm entfernt da es näher dran nicht möglich war.

Dann habe ich die ganze Sache getestet. Radio an und Scheinwerfer an und höre da kein Rauschen im Radio mehr. Der Empfang ist genauso gut wie wenn die Scheinwerfer aus sind. Einfach nur Top. Eine sehr günstige Alternative Empfangsstörungen zu beheben, bei geringen Aufwand. Natürlich habe ich ein paar Bilder für euch.








Würde ich jederzeit wieder kaufen. Ist das Geld auf jedenfall Wert. Habe für 10 Stück rund 6€ bezahlt. Siehe Link in einem Beitrag weiter oben.

Das Einzigste was man vor der Bestellung machen muss, ist den Kabeldurchmesser vom Scheinwerfer messen. Dementsprechend muss man die Klappferrite mit den geeigneten Innendurchmesser bestellen.

Fazit: Wer Störungen im Radio durch LED-Scheinwerfer hat, ist mit dieser günstigen Lösung bestens beraten. Einfach ausprobieren.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!