Krümmer steht zu weit hinten :-(

28.01.2022 09:38
avatar  Seppel
#1
avatar
Praktikant

solangsam komm ich mir vor als hätte ich noch nie geschraubt...


Teilenummer passte mit dem alten Krümmer überein aber nun das:

Habt ihr eine Idee? Ists vielleicht doch der falsche?

28.01.2022 11:00
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Hallo Seppel

Das scheint wohl der falsche Krümmer zu sein, oder die Motorhaube ist nicht passend. Wie sieht der verbaute Krümmer denn im Gegensatz zum alten Krümmer aus ? Ist der anders ?

Hoffe einer der Mitleser kann hier auch was dazu sagen ?

Gruß
Alfred


  Landwirte und Landfrauen treffen sich auf: www.Land-Forum.de

  Die Community für Landtechnik und Landleben von damals bis heute



Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2022 11:05
avatar  Seppel
#3
avatar
Praktikant

Ich hatte die beiden kurzer Hand nebeneinander gestellt, sah optisch ok aus. Der alte war an mehreren Stellen gebrochen.

Dann hab ich Blödmann natürlich den alten gleich einem Schrotti mitgegeben.

Motorhaube ist original. Ich hab jetzt allerdings bei Schlepper-Teile.de den hier gefunden 2516437

Der sieht optisch etwas anders aus und könnte passen. Obwohl der nicht für den 523 gedacht ist.


 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2022 12:59
avatar  Seppel
#4
avatar
Praktikant

Krümmer jetzt verbaut 3059921R1, sieht aus als müsste der unten verdreht werden, kann er aber nicht.

Der passt wohl auch am 624, ist die Frage ob das die gleichen Karren sind....


Fragen über Fragen. Am liebsten würd ich ohne Auspuff fahren, ist nur zu laut und qualmt mich voll :-)


 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2022 15:46 (zuletzt bearbeitet: 28.01.2022 15:54)
#5
avatar
Kennt sich aus

Der 523 hat den 3 Zyl. Motor D-179.
Passender Krümmer ist auch im 633 verbaut , ist der gleiche Motor.
An den 624 Passt der Krümmer nicht der hat den 206 Motor drin und das ist ein 4 Zyl.

D.H. immer daruf achten, das der krümmer auf den 3 Zyl. 179er Motor passt.
Eine richtige Fachwerkstatt sollte sich das anschauen.

Mit geöffenter Haube könnte mal es eventulle besser sehen.........

Ich wette das, das der falsche Krümmer ist. Der Auspuffkrümmer muss auch dicht sein. heißt alle öffungen zu, kein spalt nix zu sehen......


 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2022 16:18
avatar  844er
#6
avatar
Profi

Zitat von Seppel im Beitrag #3
Motorhaube ist original.


Hast du diese Haube mit dem Klappdeckel in der Mitte und den Kühlergrill mit den runden Lampen drin, siehe Bild ?
Er hat keine eckigen Lampen mit dem Alugrill ?


  Landwirte und Landfrauen treffen sich auf: www.Land-Forum.de

  Die Community für Landtechnik und Landleben von damals bis heute



Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2022 16:41 (zuletzt bearbeitet: 28.01.2022 16:44)
avatar  Seppel
#7
avatar
Praktikant

yes, exakt diese Haube mit Loch.

Was die Fachwerkstatt betrifft: ich bin Bastler und lern gern dazu.

Die "Profis" hier in der Region sind entweder leider nicht mehr am leben oder eben keine Profis.

Ich bin dankbar dass ich hier Hilfe kriege. Kommt gern auf n Bier rum :-)


 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2022 16:56 (zuletzt bearbeitet: 28.01.2022 16:57)
#8
avatar
Kennt sich aus

Also das versteht keiner. Ist der Original Krümmer vom 523 / D-179 er Motor
Neue Dichtung , Messing schrauben....alles Richtig geschraubt. sieht auch auf dem Bild richtig geschraubt aus.
Kann nur an der Motorhaube noch liegen , das diese nicht richtig verschraubt war.
Die BlechHauben waren nicht die genausten.....
Schau mal Bitte ob sie richtig Draufgeschaub ist.... Die Verrutschen bei zusammen bau schon mal.....

Frage von wo bist du....?

Bin morgen noch mal Online....


 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2022 17:33
avatar  Seppel
#9
avatar
Praktikant

Bin aus der Region Holzminden.

Die Haube kann ich erst gar nicht verschrauben, da die Löcher schon zu weit hinten sind. :-(


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2022 14:01
#10
avatar
Kennt sich aus

Hab mal geschaut nach IH - Händlern und Werstätten.
Bei Pardaborn ist ein etwas grösser CaseIH Händler / Werkstatt.

Geh mal auf https://www.caseih.com/emea/de-de

Da kannst du dir auch den Passenden Händler / Werkstatt suchen .
Wenn bei dir nix passendes ist , dann solltest du paar Kilometer in Kauf nehmen und das Umfeld absuchen.
Bei mir in Zülpich ist auch nix in der Nähe dafür muss ich schon 50 Km fahren.....nutz ja nix.

Viel Erfolg wünsche ich dir.


 Antworten

 Beitrag melden
29.01.2022 20:07
avatar  844er
#11
avatar
Profi

Zitat von Seppel im Beitrag #9
Die Haube kann ich erst gar nicht verschrauben, da die Löcher schon zu weit hinten sind. :-(


Hallo Seppel
Wieso sind die Löcher schon zu weit hinten ?? Das verstehe ich irgendwie nicht.... Kannst du da mal Bilder von machen. Wenn es geht, dann ein paar mehr, damit wir mehr sehen können.
Kann die Haube denn noch weiter nach hinten geschoben werden, damit das Loch für den Aupuff passt ?

LG, Alfred


  Landwirte und Landfrauen treffen sich auf: www.Land-Forum.de

  Die Community für Landtechnik und Landleben von damals bis heute



Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
30.01.2022 09:00
avatar  Seppel
#12
avatar
Praktikant

Guten Morgen,

ich bin die kommenden Tage nicht am Trecker. Die Haube ist schon so weit hinten, dass die Löcher zum anschrauben nicht mehr passen.

Noch weiter nach hinten geht nicht, dann liegt die Haube auf dem Tank.

Ich rufe morgen mal einen Händler an, vielleicht gibts ja noch andere Nachbauhersteller.

Wenn alle Stränge reissen, muss der Krümmer umgeschweisst werden. Die Haube flex ich nicht passend.


 Antworten

 Beitrag melden
31.01.2022 17:24
avatar  Seppel
#13
avatar
Praktikant

Also in Holzminden gibts einen Landmaschinenhändler, der seit den 70ern IHC schraubt. Der hat mir jetzt einen Krümmer bestellt. Auch Nachbau. Original gibts wohl nicht mehr.

Der hat auch gesagt, wenns nicht passt - gehts zurück. Das Problem wird dann nur sein, dass ichs ja trotzdem brauche. Ausser ich fahre so. Dann kann ich aber gleich einen Satz Mickeymäuse dazu kaufen :-)

Wenn alle Stränge reissen, muss ich Jemanden finden der mir Guss umschweisst und gut.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2022 11:31
avatar  Seppel
#14
avatar
Praktikant

UPDATE:

Krümmer beim Landmaschinenhändler Holzminden bestellt und gekauft. Selbes Problem. Doppelt so teuer, selber Hersteller.

Dann werd ich den wohl abschneiden müssen und mir Jemanden suchen, der mir den auf Markierung wieder zusammenschweisst.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2022 19:17
avatar  844er
#15
avatar
Profi

Zitat von Seppel im Beitrag #14
Dann werd ich den wohl abschneiden müssen und mir Jemanden suchen, der mir den auf Markierung wieder zusammenschweisst.


Moin...
Oder du kürzt die Motorhaube an Seite des Tanks, sodass das Loch weiter nach hinten kommt. Dann brauchst du den Krümmer nicht neu schweißen lassen.


  Landwirte und Landfrauen treffen sich auf: www.Land-Forum.de

  Die Community für Landtechnik und Landleben von damals bis heute



Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2022 08:49
#16
avatar
Profi

Moin, ist denn der alte Krümmer noch vorhanden?
Mich würde mal ein Bild vom alten neben den neuen interessieren um zu sehen wo da der Fehler ist.

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2022 08:16
avatar  Seppel
#17
avatar
Praktikant

Der alte Krümmer ist natürlich schon weg. Leider.

Ich bin aktuell noch am überlegen wie ichs mach.

Habe den Krümmer vom 844 bestellt, der ist knapp 5mm weiter Richtung nach vorn. Dafür aber zu kurz (das war mir aber bewusst).

Entweder bau ich jetzt einen Adapter, der das Problem löst...da gibts nur wieder kaum dickwandiges Rohr.
Die andere Lösung, die es wahrscheinlich werden wird ist das Loch nun doch sauber aufzufräsen und oben auf das Loch einen Stahlring mit Gummischeibe drunter zu schrauben um das ganze sauber aussehen zu lassen. Gefällt mir zwar nicht aber wenn alle Krümmer so besch... sind hab ich das ggf. irgendwann nochmal.


 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2022 09:06
avatar  Seppel
#18
avatar
Praktikant

mir kommt grad noch eine Idee:

wenn man eine dicke Stahlplatte nimmt und diese anschrägt, dann kippt der Krümmer nach vorn. Sofern ich Jemanden finde, der das einigermaßen plan hinbekommt, sonst ists da undicht.

was gleichzeitig den Winkel korrigieren würde. Ich glaube nämlich nicht, dass der so schief stehen sollte.


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2022 10:00
avatar  Seppel
#19
avatar
Praktikant

Krümmer vom 844 bestellt. Fuss etwas schräg abgeschliffen, sodass noch genug Material über bleibt, ca. 2mm sind rechts weg. Danach hab ich alles sauber geplant,

Anschließend musste noch der Durchmesser etwas verkleinert werden, auch nur 1-2mm.

Resultat:


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!