IHC 1055, 654 und 323

  • Seite 2 von 2
30.09.2016 17:06
#21
avatar

@ IH-Riester Julian
Ein super Knaller Julian,das nenne ich Glück.

@+G654+ Günter
Danke für das Angebot,aber für den Wald wäre mir das nichts.

Aber könntet ihr mir verraten, was bei mir für ein Verdeck passt.

Hier mal ein Foto:


Falls es ein Verdeck wird,weiß ich wenigstens nach was ich suchen muss.

Schon mal DANKE im vorraus

Grüße aus dem Norden


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2016 20:04
avatar  +G654+
#22
avatar

Hallo Anton ,

der Überrollbügel bei deinem Trecker ist so nicht Original , der vordere Bogen gehört dichter an die Pfosten ,
da hat der Vorbesitzer wohl was umgebaut ,
ein passendes Verdeck wäre ein Fritzmeier M 215 , oder wenn du nach oben Platz hast und 4 längere Pfosten
montierst ein Fritzmeier M 701 oder M711 es kann dann auch ein Dieteg F 8000 passen .

Gruß Günter


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2016 22:30
#23
avatar

Erstmal Danke Günter

Ich habe gerade mal bei Eb.. reingeschaut,aber 250€ und mehr ist schon saftig.

Unser Gedanke war eine VA-Platte oben drauf zu schmeißen,schützt vor Regen und den Fahrer

vor Äste von oben. Der Rest soll sowieso offen bleiben.

Mal sehen was sowas kostet,und robuster ist das auch.

Erstmal ein Gedanke...........

Grüße aus dem Norden


 Antworten

 Beitrag melden
29.10.2017 12:45 (zuletzt bearbeitet: 29.10.2017 12:47)
#24
avatar

Mit etwas Verspätung möchte ich euch noch die Bilder vom Sommer 2017 nicht vorenthalten. Ich konnte im Frühjahr ein JF Stoll Scheibenmähwerk mit Aufbereiter, hydr. Klappung und 2,8m Arbeitsbreite ergattern. Das passt nun von der Größe her endlich gut zum 1055er .












Grüße aus dem herbstlichen Oberschwaben
Julian

Auf die Dauer hilft doch nur IHC-Power.

 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2018 20:21
#25
avatar

Es gibt mal wieder Neuigkeiten zu vermelden. Meinen 654 habe ich verkauft und stattdessen einen 644 mit Perfekt Kabine und Servolenkung gekauft. Diesen habe ich inzwischen mühevoll lackiert. Ausserdem habe ich nun endlich meinen Traumschlepper in Form vom Case 940 gekauft . Er stellt für mich die perfekte Maschine dar, aufgrund seiner Kompaktheit und Einfachheit (ohne Elektronik) und besitzt zusätzlich zum Frontlader auch eine Fronthydraulik mit Frontzapfwelle. Er ist Bj. 93 und somit einer der letzten. Leider werde ich dafür dann den 1055 hergeben aber in sehr gute Hände .

940


644 vorm lackieren



nach dem lackieren ohne Aufkleber


und fertig mit Aufklebern



Weitere Bilder werde ich die nächsten Tage noch folgen lassen.

Viele Grüße aus Oberschwaben
Julian

Auf die Dauer hilft doch nur IHC-Power.

 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2019 21:13
#26
avatar

Hallo,
Wollte mal Fragen wie zufrieden du mit den beiden neuen bist?
Wir haben ja auch nen 644 mit Agriomatic und sind super zufrieden.
Lg aus Oberbayern


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!