Neue Unterlenker Fanghaken anschweißen!

02.09.2014 06:56 (zuletzt bearbeitet: 02.09.2014 06:57)
#1
avatar

Hallo,

welches Maß muss ich beachten, wenn ich neu U- Fanhaken an meinem 844 der KAT 2 montiere. Da gibt es das Spreizmaß von 825 mm. Läuft dieses parallel zum Fanghaken. Kann das sein das der Fanghaken nach hinten leicht konisch angeschweißt wird? Vielleicht hat jemand eine Skizze oder eine Original Montageanleitung von Walterscheid.

Vielen Dank,

Gruß, Bernhard


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2014 17:56
avatar  nobby87
#2
avatar

Moin Bernhard,

ich hab selbst von der ganzen Materie keine Ahnung, aber eine neugierige Google-Suche hat unter anderem folgende Ergebnisse gebracht.
Als erstes ein PDF von einem Sonderdruck aus der profi 10/2007 über die Nachrüstung von Schnellkupplern an den Unterlenkern:

>klick<

Zwei weitere Anleitungen, ebenfalls von Walterscheid, finden sich auch im Netz. Die habe ich hier mal als Bilder eingefügt:





Ich hoffe Du kannst damit etwas anfangen und berichtest uns von Deinem Umbau.

Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2014 18:27
avatar  844er
#3
avatar
Profi

Hallo Bernhard

Die Anleitung von Nobby ist schon echt super

Hätte da ggf. (was den Winkel anbelangt) noch eine Idee/Vorschlag. Ich denke, du hast ja jetzt sicherlich schon Fanghaken dran, die du austauschen möchtest. Um den vorhandenen Winkel festzuhalten würde ich mit ein dickes Draht oder ein dünnes -leicht biegbares- Flacheisen in dem vorhandenen Winkel zurechtbiegen, bevor du die alten Fanghaken entfernst. Wenn du dann die neuen Fanghaken anschweißen möchtest, dann hast du -anhand des zuvor gebogenen Drahtes/Flacheisen- eine feste Vorgabe, was den Anschweißwinkel anbelangt.

Gruß
Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
02.09.2014 20:35
#4
avatar
Profi

Hallo Bernhard,
da hat Norbert echt gute Anleitungen im Netz gefunden , sind echt Top.
Die gehören auf jeden Fall als eigene Datei in Werkstatt Tips. Alfred oder auch Norbert könnt ihr das da auch reinstellen.

Berhard eins muß da auf jeden Fall beachtet werden das es ein Schweißer schweißt der auch Erfahrung hat. Nicht das dir auf Straße mal ein Anbaugerät abbricht.

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2014 15:47
#5
avatar

Hallo,

danke für eure Hilfe. Bis jetzt sind noch die Walterscheid Kugelhaken mit Blechschale montiert. Leider sind die Haken ziemlich verschlissen, das die Kugel
schon fast herausfällt. Ich habe mich wieder für neue Walterscheid Haken der KAT 2 bis 100 PS entschieden. Ich schau mal ob ich dazu komme, Bilder zu machen.

Ich denke das wäre für den ein oder anderen schon hilfreich.

Gruß, Bernhard


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2014 10:31
#6
avatar

hallo Bernhard

ich habe meine am 844 beim lama anschweissen lassen da war die beschreibung dabei sind auch walterscheid kat2 - 100ps

wenn du willst kann ich dir den winkel abmessen von meinem 844s??

lg Mario



Klick mich -------> http://caseih-forum.de/


 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2014 11:43
#7
avatar

Zitat von Mario844 im Beitrag #6
hallo Bernhard

ich habe meine am 844 beim lama anschweissen lassen da war die beschreibung dabei sind auch walterscheid kat2 - 100ps

wenn du willst kann ich dir den winkel abmessen von meinem 844s??

lg Mario



Hallo,

da wär ich Dir Dankbar..

Gruß, Bernhard


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2014 18:00
#8
avatar

hy...

meine haben ca 10-11 grad zu den unterlenkern und funktioniert super...

wenn du ein foto willst meld dich bitte


aber ich denk mit 11 grad passts.. gut schweissen kommt ein giwicht drauf.. :)
lg



Klick mich -------> http://caseih-forum.de/


 Antworten

 Beitrag melden
17.09.2014 19:59
#9
avatar

Zitat von Mario844 im Beitrag #8
hy...

meine haben ca 10-11 grad zu den unterlenkern und funktioniert super...

wenn du ein foto willst meld dich bitte


aber ich denk mit 11 grad passts.. gut schweissen kommt ein giwicht drauf.. :)
lg


Hallo,

wenn Du noch Fotos hast, gerne.
Dann können wir vergleichen.

Gruß und Danke


 Antworten

 Beitrag melden
17.09.2014 20:02 (zuletzt bearbeitet: 17.09.2014 20:10)
#10
avatar

Hallo,

heute hab ich die alten abgetrennt, und die neue angepasst. Hier
ein paar Fotos.












Gruß, Bernhard


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2014 00:09
avatar  844er
#11
avatar
Profi

Hallo Bernhard

SUPER Beitrag !!
Da hast du dir mit allem sehr viel Mühe gemacht, was sich in jeder hinsicht gelohnt hat.
Mit was für Elektroden hast du das ganze angeschweißt ? Was für ein Schweißgerät hast du am Start ? Hast du die Unterlenker nach dem anpassen und anheften vom Schlepper demontiert um so von oben besser Schweißen zu können ??

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2014 06:45
#12
avatar

Zitat von 844er im Beitrag #11
Hallo Bernhard

SUPER Beitrag !!
Da hast du dir mit allem sehr viel Mühe gemacht, was sich in jeder hinsicht gelohnt hat.
Mit was für Elektroden hast du das ganze angeschweißt ? Was für ein Schweißgerät hast du am Start ? Hast du die Unterlenker nach dem anpassen und anheften vom Schlepper demontiert um so von oben besser Schweißen zu können ??

Gruß Alfred





Hallo,

Danke für das Lob. Angeheftet hab ich es mit normalen 3,5 mm Elektroden mit einen alten 160 A /230 V Schweißgerät. Das ganze ist am Schlepper passiert. Zum richtigen schweißen werden die
Unterlenker abgebaut. Die schweißt mir ein Ortsansässiger Mechaniker mit Spezial Walterscheid Elektroden an. Ich werde noch ein oder zwei Bilder von der fertigen Schweißnaht machen.

Ich bin froh in Walterscheid investiert zu haben, meiner Meinung nach sind die zum Befestigen mit der mittel Markierung einfacher und auch zum Handhaben besser wie das Konkurenzfabrikat.

Gruß, Bernhard


 Antworten

 Beitrag melden
18.09.2014 22:03
#13
avatar
Profi

Hallo Bernhard,
sieht gut aus wie du die neuen Fanghaken ausgerichtet hast. Die Gewindstange ist ne tolle Idee.
Du sprichst von Spezialelektroden , waren die beim Kauf mit dabei?
Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2014 00:38
#14
avatar
Profi

Hallo Bernhard.
Tolle Arbeit. Sehen gut aus die neuen Fanghaken. Da wirst du wieder Jahre Ruhe haben. Und bei Walterscheid macht man nix verkehrt. Sie sind teurer wie die von CBM aber haben eine bessere Qualität.
Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
19.09.2014 13:47
#15
avatar

Zitat von Goldener 353 im Beitrag #13
Hallo Bernhard,
sieht gut aus wie du die neuen Fanghaken ausgerichtet hast. Die Gewindstange ist ne tolle Idee.
Du sprichst von Spezialelektroden , waren die beim Kauf mit dabei?
Gruß Uli


Hallo,

die Elektroden waren nicht dabei, die hatte unser Mechaniker noch vorrätig.

Gruß, Bernhard


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!