IHC 1055

  • Seite 3 von 3
14.06.2015 13:54
#41
avatar
Profi

Hallo Sebastian.

Da gibt es ja was auf die Ohren im 1055.

Hätte man bei einem anderen Hersteller nicht noch eine Frontzapfwelle bekommen? Oder ist das für diese Modelle rückläufig bzw. nicht lieferbar?

Bin schon gespannt wie du den Einbau der Frontzapfwelle machst. Bitte Bilder machen.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2015 20:47
#42
avatar
Profi

Hallo Tilo,
laut dem Händler, bei dem ich die Zapfwelle bestellt hatte, war nichts mehr zu bekommen für den 1055.
Jetzt, da ich die alte Baas Frontzapfwelle habe, baue ich die auch ein, denn das wird mit Sicherheit die günstigste Alternative sein.
Und den Bastelkram sehe ich als Herausforderung, wäre ja ohne Herausforderung doch auf Dauer etwas langweilig, oder?


 Antworten

 Beitrag melden
14.06.2015 23:42
#43
avatar
Profi

Hallo Sebastian.

Ich denke mal, dass du den Umbau bei deinen Fähigkeiten schon schaffen wirst. Da bin ich zuversichtlich.

Denk dran Bilder davon zu machen. Ist immer interessant sowas.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2016 00:04
#44
avatar

Hallo,

ich bin immer noch dabei die Forums-Beiträge zu lesen.
Sehr schade, dass dieser Beitrag im Juni letzten Jahres endet.

Grüße von Volkmar (einem Neuen)


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2016 12:22
#45
avatar
Profi

Hallo zusammen,
nach langem Schweigen mal wieder ein Lebenszeichen vom 1055.
Fronthubwerk und Frontzapfwelle waren ja letztes Jahr schon ein Thema, wurde aber dieses Jahr dann auch umgesetzt:

Als erstes den Rahmen ausklinken und eine Adapterplatte für die FZ bauen:


Dann Das FZ Gteriebe und die Seitenteile montieren:




Oberlenkertraverse anbauen:



Unterlenker anprobieren:


Und fertig geschweißt:



Wichtig war mir, dass der Grill original bleibt. Die Hydraulikzylinder kommen nächste Woche und werden dann auch sofort eingebaut.
Die Antriebswelle für die Frontzapfwelle ist schon fertig, muss nur noch angebaut werden, dann wird die das Getriebe noch neu gelagert und danach alles
lackiert. Außerdem hat der 1055 ein neues Spielzeug bekommen, da war aber auch noch etwas Arbeit nötig, daher kam das Aufräumen in letzter Zeit
etwas zu kurz, wie man auf den Bildern sieht, ich hoffe es nimmt mir keiner übel:-)

In den nächsten Tagen gehts hier dann weiter....

Gruß Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2016 12:39
avatar  Bube
#46
avatar

Hallo Sebastian
Jawoll das macht doch schon was her ,ist eine heiden Arbeit wenn man so etwas anfängt.
Eines geht nur entweder Bauen oder Aufräumen ,warum sollte jemand Dir was Übel nehmen wegen dem Hintergrund ? Das Arbeitsergebnis zählt doch
Hast Du in den Unterlenkern einen Pendelausgleich mit eingebaut ? Oder sind die starr nachher ?
Weiter so !
Grus Jörn


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2016 12:52
avatar  844er
#47
avatar
Profi

Hallo Sebastian

Super Arbeit die sich mehr wie sehen lassen kann
Es ist schon immer sehr interessant, was man so alles selber machen kann. Ich könnte mir vorstellen, das da noch einige Fragen zur Fronthydraulik auftauchen werden.
Hast du da ggf. Zeichnungen und Daten über Materialstärke usw. ??
Wenn ja dann immer her damit.
Interessieren würde mich auch, wie du die Fronthydraulik genau angeschlossen hast. Dazu auch gern ein paar aufklärende Bilder.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2016 13:12 (zuletzt bearbeitet: 03.04.2016 13:13)
avatar  Bube
#48
avatar

Hallo Alfred,
Ja das anklemmen der Front Hydraulik ist ne Sache für sich :
Einfachwirkend mit Schwimmstellung gerastet,
Doppeltwirkend mit Schwimmstellung gerastet.
Hat beides Vor und Nachteile
Zum fahren mit Frontmähwerk reicht eigentlich EW mit Schwimmstellung,die meisten Mähwerke brauchen ja die Zugfedern zum entlasten des Mähholm (Auflagedruck).
Wenn man mit nem Frontpacker auch bisschen drücken will dann DW .
Unser 955 hat am EW keine Raste für Schwimmstellung Also ist der EW Frontlader am DW Ventil
angeklemmt somit muss beim absenken immer durch den Druckbereich in Schwimmstellung durch ,das ist abartig! Da hat man damals beim Bestellen des Schlepper nicht drauf geachtet.........
Grus Jörn


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2016 15:31
#49
avatar
Profi

Hallo Alfred und Jörn,

Die Hydraulik fehlt ja noch, die Zylinder sind bestellt und kommen nächste Woche, angeschlossen ist zur Zeit noch nichts.
Ich überlege aber, zu den zwei DW Steuergeräten noch ein EW dazuzubauen.

Die Unterlenker bleiben starr, da alle Anbaugeräte für die Front, die ein Pendeln benötigen, schon einen Pendelbock geräteseitig haben, zumindest
bei den Geräten, die wir haben, ist das so.

Zeichungen in dem Sinne habe ich nicht gemacht, nur grobe Skizzen, wenn da jemand was wissen, kann er natürlich gerne fragen:-)

Wegen dem Aufräumen: bei vielen Bildern von Reparaturen oder Projekten, sind die Werkstätten immer blitzeblank im Hintergrund.
Das ist bei mir nicht der Fall, wo gehobelt wird fallen Späne.....
Unter anderem kommt noch dazu, dass meine Zeit momentan echt Mangelware ist.
Habe zu den ganzen Reparaturen am Fuhrpark und an den Gebäuden noch ein Haus mit Scheune gekauft,
was renoviert werden möchte......

Gruß Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2016 21:12
#50
avatar
Profi

Hallo Sebastian.

Ich muss schon sagen, dass deine arbeiten immer wieder interessant und sehenswert sind. Da hast du echt was auf den Kasten.

Deine Lösung mit Erhaltung der Frontoptik finde ich sehr gut.

Wie willst du den Kühler positionieren? Der passt ja nicht mehr an seine alte Stelle durch die Frontzapfwelle.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2016 11:51
avatar  Forrest
#51
avatar

Hi,
auch mir gefällt Dein 1055 richtig gut. Was mir nicht so gut gefällt - ich muss noch verdammt viel Arbeit in meinen reinstecken ;)

Gruß
André


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2016 16:37
avatar  844er
#52
avatar
Profi

Hallo André

Auch wenn man noch viel vor sich hat, so ist es doch auch das schönste, wenn man sieht wie sich der Schlepper mit der Zeit vom Aussehen her immer weiter entwickelt und man von Monat zu Monat sieht wie er mit der Zeit immer schöner wird.
Mit ölverschmierten und vielleicht auch mal blutigen Händen zum Erfolg.
Nachher kannst du mit recht sagen: Das hab ich geschafft.

Wünsche dir viel Spaß beim Aufarbeiten deines IHC. Vielleicht lässt du uns ja mit Bildern und Beiträgen daran teilhaben.
Wo wir helfen können helfen wurde im Forum gern.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2016 19:39
#53
avatar
Profi

Hallo zusammen,
endlich gibts wieder Neigkeiten vom 1055.
Das Fronthubwerk ist außer Kleinigkeiten endlich fertig:



Das auf dem Bild zu sehende Frontmähwerk wurde auch komplett überarbeitet, zwei Winkeltriebe wurden getauscht, der Anbaubock wurde komplett geändert
und neu gebaut ebenso die Abdeckbleche, komplette Unterkonstruktion dafür neu gebaut sowie das ganze Mähwerk neu lackiert.
Es war in den letzten Wochen sehr viel Arbeit und ein strammer Zeitplan, aber es hat passend zum 1. Schnitt geklappt.
Bilder vom 1. Schnitt gibts dann später, wenn ich sie alle habe, habe mit dem Handy vom Kumpel fotografiert.

Gruß Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2016 20:09
avatar  844er
#54
avatar
Profi

Moin Sebastian...

WOW !!

Super geworden und absolut geil gemacht
Hast du Bilder vom Umbau/Neuaufbau gemacht ??
Bin schon auf weitere Bilder gespannt !


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2016 23:37
#55
avatar
Profi

Hallo Sebastian.

Tolle Arbeit. Alle Achtung. Da hast du mit dem 1055 ordentlich Schlagkraft beim Mähen.

Über Bilder oder sogar eine Bauanleitung für das Fronthubwerk würden sich viele User freuen.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2016 20:37
avatar  evo1_de
#56
avatar

Hallo Sebastian,

ja Bombe ist das geworden,. Wie mein Vorredner schon schrieb. Über eine "Bauanleitung" würden sich viele freuen.

Wünsche Dir viel Erfolg und Spass damit.

Gruß Michael


 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2016 10:49
#57
avatar
Profi

Moin zusammen,
das mit der Bauanleitung wird etwas schwierig, da ich mir recht wenig Notizen mache...
Das Fronthubwerk ist aber jetzt so gut wie fertig, muss mir nur nochmal anständige Bolzen machen.
Habe nur momentan so viel um die Ohren, dass vieles was nicht ganz so wichtig ist, liegen bleibt.







Außerdem hat der 1055 zwei neue Spielzeuge bekommen





Zur Kreiselegge gibts in einem anderen Beitrag "Aufsatteldrille selbst bauen" mehr Infos.

Gruß Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2017 21:02
#58
avatar
Profi

Nabend zusammen,
seit langem melde ich mich auch mal wieder zu Wort.
Privat habe ich im letzten halben Jahr dermaßen viel zu tun gehabt, sodass ich hier selten online war bzw was geschrieben habe.
vor kurzem habe ich meinem 1055 andere Hinterreifen und andere Vorderfelgen verpasst, ich finde es steht ihm so besser:









Demnächst baue ich mir dann noch Kotflügelverbreiterungen etc...es geht also weiter.

Gruß Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!