IHC 844 und seine Erfahrungen

  • Seite 17 von 17
26.06.2019 11:40
#321
avatar
Profi

Hallo Freunde der Roten Schlepper.

Was gibt es neues zu berichten? Der 1. Schnitt Heu wurde gemacht. Natürlich stand die Frage im Raum, wann mähen?

Zur Zeit ist das Wetter ja optimal für Heu, da sehr beständig. Ich hatte vorletzten Sonntag gemäht und Mittwoch wurde gepresst. Am Donnerstag kam dann Gewitter. Bis zum Freitag sind dann 22l pro Quadratmeter gefallen. Also alles richtig gemacht.


Von der ganzen Aktion habe ich einige Bilder für euch.

Mähwerk angebaut und los ging es.

















Dann Mähwerk abgebaut und Wender angebaut. Gewendet wurde 1 mal pro Tag. Insgesamt 3 mal.




















Mittwoch wurde dann geschwadet und anschließend gepresst vom Lohner.




























Als letztes Abtransport der Rundballen, mit Weidemann, in die Scheune.







Was soll ich weiter schreiben, dass war der 1. Schnitt in Bild und Video. Ich hoffe es gefällt euch. Mir haben die Tage viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den 2. Schnitt. Das dafür aber noch Regen fehlt ist klar. Bin aber guter Hoffnung, dass da noch was nasses von oben kommt.

Gruß Tilo





 Antworten

 Beitrag melden
01.09.2019 12:20
#322
avatar
Profi

Hallo Leute.

Habe hier schon eine Weile nichts gepostet. Nach dem 1. Schnitt, wurde ein Teilstück der Wiese sauber gemäht, wo die Pferde drauf gefressen haben.





Weiter ging es dann mit dem 2. Schnitt Heu.



 Antworten

 Beitrag melden
01.09.2019 13:07 (zuletzt bearbeitet: 01.09.2019 13:10)
#323
avatar
Profi

Das Wetter für den 2. Schnitt war optimal. Der Aufwuchs war für den wenigen Regen, seit dem 1. Schnitt, nicht schlecht. Insgesamt kamen 7 Rundballen von 1,25m runter.

Ich denke besser wie nichts. So jetzt gibt es aber was auf die Augen.


















































Das war der 2. Schnitt Heu in Bildern und bewegten Bildern.
Ich hoffe sie gefallen euch.

Bis ganz bald Tilo



 Antworten

 Beitrag melden
23.12.2019 00:11
#324
avatar
Profi

Hallo Freunde der Roten.

Ich melde mich auch mal wieder zurück. Was ist in der letzten Zeit passiert?
Die Heugeräte wurden in ihr Winterquartier eingelagert.

Der 844 wurde für den Winter durchgecheckt. Dann gab es noch einen vollen Tank Winterdiesel .
Gestern wurde noch Stroh geholt.



Also der Winter kann kommen bzw warten wir aufs Frühjahr 😁.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2020 13:11
#325
avatar
Profi

Hallo.

Nach etwas längerer Zeit, melde ich mich wieder zurück. Der 844 hat in dieser Zeit Mist von den Pferden transportiert und die Wiese fürs Frühjahr vorbereitet.

Zuerst ein paar Bilder vom Misttransport.
















Weiter ging es dann mit der Vorbereitung der Wiese.


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2020 13:36 (zuletzt bearbeitet: 15.04.2020 13:41)
#326
avatar
Profi

Zuerst wurde das Grünland mit Mineraldünger gedüngt. Es wurde Kalkammonsalpeter gestreut mit einem Amazone ZAE 602 Zentrifugalstreuer.









Dazu noch ein paar bewegte Bilder.




Danach wurde die Wiese geschleppt.












Weiter geht es im nächsten Beitrag.

Gruß Tilo



 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2020 14:04
#327
avatar
Profi

Nach dem Schleppen, wurden Grassamen gestreut um einige Fehlstellen, durch die Beweidung von den Pferden, auszugleichen.





Zum Schluss wurde noch gewalzt. Aber zuerst musste die Walze erstmal gefüllt werden. Natürlich geht sowas am angrenzenden Bach am besten.



Ein paar Tage später ging es dann los mit dem Walzen.














Anschließend wurde die Walze wieder entleert. Das Wasser gleich auf die Wiese abgelassen. Gleich teilbewässert.



So das war es auch wieder von mir und dem 844.
Demnächst gibt es dann wieder Bilder. Spätestens zum 1. Schnitt.

Ich wünsche euch allen weiterhin eine coronafreie Zeit.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2020 20:17
#328
An

Hallo Thilo,

Tolle Bilder und Informationen!
Habe seit einigen Tagen auch einen 844er.
Wie viele Pferde hast du denn?
Der Misthaufen ist ja garnicht so klein.
Warum walzt du die Wiese? Damit die Wiese auf Dauer nicht zu uneben wird von den Pferden?
Ich habe auch fünf Pferde (drei Pferde, ein Ponny, ein Halbponny/Halbpferd). Schleppe meine Wiese jedoch nur und mulche nach Bedarf.

Gruß André


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2020 01:01
#329
avatar
Profi

Hallo André.

Vielen Dank für die Blumen.

Die Pferde gehören meinem Vater. Es sind 2 Pferde bzw. 1,5 Pferde. 1 großes Pferd und 1 Pony.

Der Misthaufen ist nicht nur von uns, sondern auch von anderen. Aber hauptsächlich von uns.
Ich walze die Wiese schon ein paar Jahre. Einmal pro Jahr wird gewalzt. Damit bekommst du eine schöne glatte Wiese. Flurschäden durch die Pferde werden geglättet.

Glückwunsch noch zu deinem 844.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
18.04.2020 03:46
#330
An

Hi Thilo, wie viel Gewicht bekommt so eine Walze wie von dir abgebildet denn auf die Wiese?
Der beste Zeitpunkt ist wahrscheinlich, wenn der Boden leicht feucht / weich ist und das Gras noch nicht wächst, oder?
VG André


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2020 02:25
#331
avatar
Profi

Hallo André.

Also befüllt mit Wasser hat die Walze ca. 3,3T. Arbeitsbreite 1,80m.

Ich walze im Frühjahr nach dem schleppen. Es sollte nicht zu trocken sein aber auch nicht zu nass. Das Gras sollte auch noch nicht so hoch sein. Du kannst auch mehrmals im Jahr walzen.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2020 11:38
#332
avatar
Profi

Hallo Leute.

Es gibt mal wieder was neues zu berichten.
Seit dem Walzen sind ja einige Wochen vergangen. Das Gras ist gut gewachsen und war bereit gemäht zu werden.
Leider war das Wetter sehr durchwachsen, wodurch der Zeitpunkt mit dem Mähen schwer wählbar war.

Daher dieses Jahr etwas später gemäht wie sonst. Die Heuernte konnte quasi beginnen.
Dazu habe ich einige Bilder und 2 Videos für euch.

Gemäht wurde mit einem Krone AM 282.















Gewendet wurde mit einem Fella TH 660 d Hydro.

















Danach wurde geschwadet mit einem Deutz-Fahr 85 DN und anschließend vom Lohner gepresst.













Die Ballen wurden mit einem Weidemann Radlader eingelagert. Insgesamt gab es 8 Quaderballen.





So das war mal wieder von mir. Der 1. Schnitt Heu liegt trocken in der Scheune.
Ich hoffe euch gefällt der Beitrag.

Bis ganz bald.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!