Maxxum 100x klapperndes , schlagendes Geräusch

22.05.2020 21:07 (zuletzt bearbeitet: 22.05.2020 21:07)
avatar  Bertel
#1
avatar

Hallo,
Mein Maxxum 100 x macht klappernte bzw schlagende geräusche beim einkuppeln anfahren von Vorwärts auf Rückwärts wechsel und beim betätigen des Frontladers !

Hat jemand Erfahrung oder das selbe Problem?

Gruß Bertel


 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2020 11:33
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Moin

Hmmm..... Hast du schon mal die Kardanwelle zur Vorderachse überprüft ? Eventuell hat die an den Verbindungen luft/ist ausgeschlagen ?

Am besten wäre es, wenn du uns ein paar MP3 Dateien oder ein Video hochlädst damit man sich davon ein besseres Bild machen kann..
Für ein Video kannst du entweder unseren YouTube-Kanal des CASE IH Forum nutzen (sofern du keinen eigenen Kanal hast) oder aber du nutzt diesen kostenlosen Videohoster hier: Workupload
Nachdem du dort das Video hochgeladen hast, kannst du anschließend den angezeigten Link in einen Antwortbeitrag einfügen.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2020 08:36
avatar  Bauer b
#3
avatar
Profi

Moin !
Wenn es beim betätigen des Frontladers auch ist fällt die Kardanwelle wohl weg !


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2020 09:27 (zuletzt bearbeitet: 24.05.2020 09:28)
#4
avatar
Profi

Moin
Wenn ich es richtig verstehe dann tritt das Geräusch auch auf wenn der Schlepper steht und der Frontlader bedient wird.
Da könnte man den doch sicher auf bocken und rechts das Hinterrad abbauen. Zweite Person dazu und Frontlader mal ansteuern. Vielleicht lässt sich so die Quelle besser lokalisieren.
Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2020 10:55
avatar  Bertel
#5
avatar

Moin,
Danke schon mal für die Rückmeldungen!

Das Geräusch ist nur direkt beim Einkuppeln / Anfahren oder wenn man während der Fahrt ein Lastwechsel mit dem Frontlader erzeugt !
Kardenwelle hatte ich schon Komplett Ausgebaut aber keine Veränderung erziehlt.
Eventuell der Torsionsdämpfer ?

Gruß Bertel


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2020 10:57
avatar  Bertel
#6
avatar

Hydraulikpumpe ist schon gewechselt


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2020 21:17
avatar  844er
#7
avatar
Profi

Moin

Da hast du dann ja schon einiges versucht....
Ist dieses ominöse Geräusch auf einmal da gewesen oder war das ein schleichender Prozess ? Ist der Fehler eventuell ein Resultat aus einer vorhergegangenen Reparatur ?

Es ist immer schwierig sowas per Ferndiagnose zu ermitteln.
Vielleicht wäre es doch ganz sinnvoll wenn du uns ein Video aufnimmst und es via workupload hochlädst und anschl. den Link zum Video hier teilst.
Ansonsten würde ich dir empfehlen, das du mit dem CASE in ein Werkstatt fährst, wo sich das jemand mal anhört und dir genau sagen kann, ob du es selber reparieren kannst oder doch die Fachwerkstatt ran muss.
Halte uns bitte auf dem Laufenden.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
28.05.2020 18:13
#8
avatar

Das mit dem" Lastwechsel mit dem Frontlader erzeugen" verstehe ich nicht. Um das zu verstehen, müsstest du mir das mal erklären.
Ich kann da keinen Zusammenhang erkennen.
Gruß werner


 Antworten

 Beitrag melden
28.05.2020 19:26
#9
avatar

Hallo,
Kann es sein, daß das Geräusch von der oder den Kupplungen kommt ?
Das die etwas rupfen wenn die nicht ganz kraftschlüssig sind. Das hört sich dann aber nicht ,klappernd an . Eher grunzend.
Hast du das Geräusch manchmal auch beim bremsen oder wenn er noch etwas rollt bei der Handbremse ?
Dann könnte es am Öl liegen.
Der Zusammenhang mit dem Frontlader find ich eigenartig.
Wenn es am betätigen von Hydraulikkomponenten liegt, müsste das Geräusch auch bei schnellen Lenkbewegungen oder betätigen der Heckhydraulik oder Steuergeräte auftreten. Wenn da was klappert von der Hydraulikpumpensteuerung.
Da ist eine Kolbenpumpe verbaut die nur bei Bedarf Öl liefert...
Schwierig wenn mans nicht hört.

Scheißt di nix, gfreit di nix

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!