Motorgeräusche IHC 644S

  • Seite 1 von 3
22.08.2016 10:27
#1
Fa

Guten Tag,
Ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem langjährigen Liebling. Mein 644S hat ein unnormales Motorgeräusch sowohl im kalten als auch im Warmzustand. Das Geräusch lässt sich leider sehr schwer beschreiben. Deshalb möchte ich es heute Nachmittag oder morgen Filmen und dann hier verlinken. Wäre über jede Hilfe sehr dankbar.


 Antworten

 Beitrag melden
22.08.2016 14:25
#2
Fa

Einige Bilder.
Kann es sein das die Zylinderkopfdichtung defekt ist?


 Antworten

 Beitrag melden
22.08.2016 17:47
avatar  844er
#3
avatar
Profi

Hallo Fabian.
Erstmal Herzlich Willkommen im Forum.
Das Motorgeräusch kommt nicht von einer leicht defekten Zylinderkopfdichtung.

Wäre aber gut, wenn du uns ein gutes Video hochladen konntest und dann nach hier verlinkst.
Für sowas haben wir den YouTube Forumskanal, wo du die Zugangsdaten oben im Menü findest.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2016 16:16
#4
Fa

Hier der Link zu dem Video ich hoffe es ist aussagekräftig genug. Wenn nicht bitte um Mitteilung was benötigt wird.
https://youtu.be/sf5ys2RG0LY


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2016 17:11
avatar  IHC533
#5
avatar
Profi

Hallo Fabian,

ich glaube du meinst dieses art zischen, was im gleichmäßigen Rhythmus zu hören ist, oder?

Daher tippe ich darauf, dass es irgendwas mit Luft zu tun hat. Hat er ne Druckluftanlage? Oder ein Loch im Krümmer/Abgasanlage? Wie verhält es sich, wenn du die Drehzahlen veränderst? Bleibt es bei dem "Tempo" oder wird es auch schneller? An welcher Stelle des Motors ist das Geräusch am besten/lautesten wahrnehmbar?

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2016 17:26
#6
Fa

Hallo Andreas
Ja genau ich meine das zischen.
Nein er hat keine Druckluftanlage. Löcher in Krümer und Auspuff konnte ich bislang auch keine ausfindig machen. Genau orten konnte ich das Geräusch bislang noch nicht. Allerdings ändert es sich mit der Motordrehzahl wie ab 30sek im Video zu hören.
Kann ich ohne Probleme mit dem Traktor so fahren oder ist das gefährlich für den Motor?


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2016 17:58
avatar  IHC533
#7
avatar
Profi

Hallo Fabian,

das ist eine gute Frage, ob man da so mit ruhigem Gewissen fahren kann, wenn man noch nicht genau weis, wo es herkommt. Bin leider auch kein Landmaschinenschlosser, der sich so genau mit der Materie auskennt. Ich würde vielleicht weiterhin mit fahren, aber sinnig und nicht unter Vollast, bis man weis, wo es herkommt. Ich würde zunächst die Motorhaube öffnen, Auspuff wieder draufstecken, Trecker anstellen und auf Fehlersuche gehen. Irgendwo muss da Luft rauskommen in meinen Augen. Ich wüsste das Geräusch sonst nicht anders zuzuordnen. Also einfach mal alles, was irgendwie mit "Luft" zu tun hat (Krümmer und Krümmerdichtung, Auspuff, Motorenentlüftung, Ansaugbrücke und vielleicht noch andere Stellen wie Ventildeckeldichtung) bei laufendem Motor absuchen. Irgendwo müsste sich dann eigentlich was finden lassen. Wenn nicht, würde ich in dem Falle bei meinem Lama anrufen und sagen: "Such! Ich finde nix....." .

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2016 18:01
#8
Fa

Hallo Andreas,

Ventildeckeldichtung schliese ich aus hab ich heute vor dem Video neu eingebaut.


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2016 18:13
avatar  IHC533
#9
avatar
Profi

Hallo Fabian,

dann würde ich aber dennoch erstmal alle relavanten Stellen absuchen. Irgendwo muss es ja herkommen

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2016 20:47
avatar  +G654+
#10
avatar

Hallo Fabian ,
wenn du die Tips von Andreas abgearbeitet hast ohne Befund , dann öffne mal bei laufendem Motor den
Kühlerverschluß ,wenn da bei kaltem Motor Druck drauf ist und es gibt fleißig Luftblasen , ist die
Zylinderkopfdichtung durch.
Gruß Günter


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2016 21:26
avatar  844er
#11
avatar
Profi

Hallo Fabian

Wenn ich mir das Video so richtig anhöre, dann hört sich das nach undichtem Auspuff (im Bereich Krümmer/Motorblock) an... Ist der Krümmer (wo der Auspuff drauf sitzt) mal abgeschraubt worden und dabei wurde beim Anschrauben vergessen eine Dichtung mit dazwischen zu legen...? Ist der Auspuffkrümmer mal abgebrochen und wurde nicht sauber verschweißt, sodass er da Lauft rausdrückt ?

Den Auspuff kannst du ausschließen, der der relativ neu aussieht.

Du solltest mal die Haube öffnen und an der Seite mit dem Auspuff genau hinhören ob es auf der Seite lauter ist, wie auf der gegenüberliegenden Seite. Auch solltest du, wenn der Auspuff dort irgendwo nicht richtig dicht ist, darauf achten, ob da irgendwo schwarze Rußablagerungen zu finden sind. Wenn ja, da ist da in der Nähe die Ursache.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2016 22:08
#12
Fa

Hallo Alfred,

Vielen Dank für den Hinweis, werde ich morgen früh gleich nachschauen. Ich möchte das gute Teil so lang wie möglich erhalten und ab nächstem Jahr wieder ein bisschen Land von uns damit bearbeiten. Den Schlepper hat mein Opa vor ca. 18 Jahren gekauft, dann an meinen Vater vererbt, der aber aus zeitlichen Gründen alle Ländereien verpachtet hat und nun möchte ich wieder ein bisschen nächstes Jahr anfangen. Da wäre es schön einen funktionierenden Schlepper zu haben.

Dankende Grüße
Fabian


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 05:08
#13
avatar
Profi

Hallo Fabian,
da ist deine Kopfdichtung hinüber , der bläst an einem Zylinder durch. Dadurch entsteht solch ein schnatterndes Geräusch.
Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 05:27
#14
Fa

Zitat von Goldener 353 im Beitrag #13
Hallo Fabian,
da ist deine Kopfdichtung hinüber , der bläst an einem Zylinder durch. Dadurch entsteht solch ein schnatterndes Geräusch.
Gruß Uli

Hallo Uli,
Bist du dir damit sicher mit der Aussage?
Ist es viel Arbeit die Zylinderkopfdichtung zu tauschen?

Gruß Fabian


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 06:57
avatar  Bauer b
#15
avatar
Profi

Moin!
ich würde erst mal Alfreds Meinung unterstützen.Schaue und Höre mal genau hin muss doch was zu finden sein.
Wenn du nichts findest musst du wohl eine Werkstatt fragen bevor du was reparierst was nicht nötig ist.

Gruß Marc.


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 08:08
#16
Fa

Hallo zusammen

Mein Geräusch kommt hier raus. Was kann das sein?
Oder was kann ich dagegen tun?


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 08:30
#17
Fa

Also er drückt Luft aus dem Luftfilter heraus aber eigentlich soll er sie doch darüber ansaugen oder bin ich falsch?
Gruß Fabian

PS: Bilder vom Krümmer und vom Stutzen


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 10:01
#18
Si

Servus,

wenn die Zylinderkopfdichtung so arg defekt wäre, dann hätte er aber auch spürbar weniger Leistung...

Man könnte ja auch mal die Kompression messen und schauen was da dabei rauskommt.

Für mich hört sich das ganze nach Krümmer,Auspuff usw an.

Gruss

Markus

Case 5150

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 10:48
avatar  IHC533
#19
avatar
Profi

Moin Fabian,

habe grade mal Google bemüht, was er mir dazu ausspuckt.
Wenn er Luft aus dem Luftfilter drückt, habe ich gelesen, dass es wohl an einem Einlassventil liegen soll. Da wurde empfohlen erstmal das Ventilspiel zu überprüfen, sonst könnten aber auch Ventile defekt/gebrochen sein was dazu führt. Mehr kann ich da leider auch nicht zu sagen, bin ja wie gesagt kein Fachmann.

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 11:34
#20
Fa

Ventilspiel habe ich jetzt eben eingestellt.
Morgen kommen die Einspritzdüsen dran die sind auch nicht mehr so toll. Aber daran kann es ja nicht liegen oder bin ich falsch?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!