Lastschaltstufe des CASE-IH 4230 macht Probleme

  • Seite 3 von 5
15.11.2019 17:56
#41
Ca

Moin @Dallster ich bins nochmal :D
Wäre dies das Öl was du verwendest?
http://vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBayISA...740201000&ver=0
Ist zwar nun von Aral aber würde das gehen? Habe das von avia nicht gefunden... Das dann noch als Motor Öl würde der dann bei kalten Wetter auch besser starten? Zurzeit verwenden wir 15 w 40 und da startet der ab 3 Grad plus echt bescheiden mit :D


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 17:28
#42
avatar

Ja, das ist so ein Öl wie ich es verwende.
STOU seht für super tractor universal fluid, utto für universal traktor transmission fluid.
Es ist aber von Case nicht offiziell freigegeben. D.h. Die Verwendung erfolgt in eigener Verantwortung.
Über diese Öle wurde im Forum schon viel diskutiert.
Tritt ein Schaden auf, denkt man oft das Öl war schuld. Ob es mit Case hi tran anderst gewesen wäre.
What ever ?!? CASE besteht auf hi tran plus.


 Antworten

 Beitrag melden
21.11.2019 17:34
#43
avatar

Ach so, zur Starteigenschaft.
Dieser Motor hat von Haus aus eine beschissene Kaltstarteigenschaft.
Da gibt es zum einen diese Flammanlage im Ansaug. Der letzte Mist.
Meiner hat jetzt bald 8000 Stunden. Ich versuch es jetzt mal mit neuen Einspritzdüsen. Oder den Motor überholen. Früher wars mal besser.
Das Öl wird am Kaltstart nichts verbessern. Es kommt lediglich schneller an die Schmierstellen in kaltem Zustand.
Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2019 03:01
#44
Ca

@Dallster OK gut zu wissen unser 4220 steht Nu in der IH Werkstatt die Pumpe ist heile die Hydraulik funktioniert problemlos wie auch die Ventile laut der Werkstatt.. Die Werkstatt meint die zapfwelle kupplung ist kaputt und was mit dem allrad ist wissen die so noch nicht hat 16bar druck das sollte reichen meinte der Meister.. Aber für die kupplung der zapfwelle muss ja eh das allrad raus.. Der wird morgen auseinander gepflückt.. Am Öl würde es nicht liegen das Aral 80w da was ich sagte sei das gleiche wie das hytran laut den Meister.. Er würde es auf allen schleppern drauf kippen die den Hydraulik getriebe Haushalt zsm hat (cvx mx maxxum usw)... Mal sehen...


 Antworten

 Beitrag melden
03.12.2019 15:36
#45
avatar

Puh, da bleibt mir fast die Spucke weg !
Ein 80 er Getriebeöl hat hier nichts verloren. Selbst wenn da keine Kupplungen drin wären, sobald ein Getriebe nasse Bremsen beinhaltet , brauchst du spezielles Öl.
Viel Erfolg bei der Reperatur. Und da das Öl nun eh komplett raus ist, lass bitte das richtige einfüllen. In einer Casewerkstatt also Hi tran plus
Lässt du die Lastschaltung auch reparieren ?
Gruß Peter


 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2019 06:30
#46
Ca

Ja ich werde es veranlagen das der hytran drauf tun soll... Nein die lastschaltstufe lassen wir nicht reparieren das würde wir wenn selbst machen da der Trecker ja dafür getrennt werden muss.. Und er es ja im schnellen Gang noch tut


 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2019 16:18
#47
Ca

@Dallster heute die ernüchternde Wahrheit.. Sämtliche Zahnräder sind kaputt da das Kugellager vom allrad auseinander gefallen ist Und die Kugeln zwischen die Zahnräder gearbeitet haben...
.. Ersatzteil Nr :139277A1
139278A1
114578A1
114581A1
82666C3

Da es laut unseren lama nicht mehr alle neu gibt und das auch wirtschaftlich nicht erschwinglich sei schauen wir nun nach gebrauchte... Hat villt jmd so welche?


 Antworten

 Beitrag melden
05.12.2019 02:43
#48
Ca

@Dallster achja nochwas zur Hydraulik Pumpe sie schafft noch 190bar aber nur 48liter kann man die Liter Zahl irgendwo einstellen?


 Antworten

 Beitrag melden
06.12.2019 12:47
#49
avatar

Au wei, schöner Mist!
Es gibt so ein paar Firmen die speziel Case schlachten und Teile verkaufen. Da mußt du mal im Netz suchen.
Im Forum gibt es auch einen Case Ersatzteil Versorger . Ich schau noch nach wie der heißt.
Ölfördermenge ist rein Pumpengröße und Pumpendrehzahl abhängig.
Kann man nicht einstellen. Aber ich hab beim Dlg Schleppertest nachgelesen und wenn deine Pumpe 190 Bar bringt bei der Fördermenge ist die echt gut.
Laut Dlg bei einem Neuschlepper max. 178 bar und bei 150 Bar nur noch 48 liter.
Ohne Druck etwas über 50 liter.


 Antworten

 Beitrag melden
06.12.2019 15:22
#50
avatar

Ag.Supply heiß der Onlinehandel von dem vielè Forumteilnehmer immer wieder sprechen.
Da kannst du mal anfragen. Schau mal in der Forumssuche und gib ag.supply ein.
Gruß und viel Erfolg


 Antworten

 Beitrag melden
06.12.2019 16:28
avatar  844er
#51
avatar
Profi

Moin

Geht ganz einfach so: @ag.supply Könnt ihr hier weiterhelfen ?
ag-supply ist hier als Mitglied vertreten. Durch das @ vor den entsprechenden Usernamen wird dieser direkt per Mail informiert, das er in diesem Beitrag erwähnt wurde.

Wenn du die Seite von denen aufsuchen willst, dann klick einfach mal hier: www.ag-supply.de

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2019 10:46
#52
Ca

Moin moin hat sich schon erledigt habe bei einem Händler in Holland Zahnräder bestellt (gebraucht) der hatte die so da werden heute verschickt mal sehen wann dir ankommen... Mittlerweile brauchen wir den schlepper auch mal wieder 😅 gut das wir den 633 mit frontlader noch haben :) unserem Lama habe ich nun auch schon klar gemacht das wir das original hytran drauf haben möchten mal sehen ob er das kapiert 😅


 Antworten

 Beitrag melden
09.12.2019 16:03
#53
avatar

Vielen Dank für die Weiterempfehlung. Tut mir leid für die verzögerte Antwort.
Nächstes Mal werden wir uns direkt um dein Anliegen kümmern.

Liebe Grüße,
Yvonne


 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2019 00:07
#54
Ca

Wir haben ihn noch nicht zusammen da das Zahnrad außen Ausland kommen muss... Aber wir hoffen das wir den noch vor Silvester zsm bekommen... Meine Frage geht dann villt die lastschaltstufe wieder denn er ist ja in der Schildkröte noch etwas gerollt wenn man Gas gab.. Nun kommt ja anderes Öl drauf und er wird wieder dicht sein... Oder wird doch wohl der Freilauf kaputt sein? Rollt er dann trotzdem wenn die kaputt ist?..


 Antworten

 Beitrag melden
28.12.2019 18:05
#55
Ca

Soo wir haben ihn nun wieder am laufen :) funktioniert soweit alles nur die kupplung geht nun aufeinmal seltsam man kann in die Straßengänge nicht ohne ruckeln anfahren.. Er kommt mit einem ruck nicht so sanft wie vorher wie kann das? Und die lastschaltstufe geht auch noch nicht also wird wohl der Freilauf kaputt sein..


 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2019 07:50 (zuletzt bearbeitet: 31.12.2019 07:52)
#56
avatar

Guten Morgen.
Die Frage mit der LS Kupplung hat sich nun schon selber erledigt.
Das wäre natürlich schön gewesen. Bei mir war es auch so, daß es sich anfühlte wie eine schleifende Kupplung. Beim Fahren am Berg wurde die Maschine langsamer obwohl er die Drehzahl gehalten hat. Ich würde das nicht mehr zu oft testen.
So reicht es eventuell nur den Freilauf zu wechseln . Wenn die Welle abgerieben ist mußt du die auch wechseln.
Da gab es ziemlich am Anfang dieser Serie eine verstärkte Tauschwelle.
Ich denke die meisten der 42er müßten die schon drin haben. Aber Aldie, der seinen im Frühjahr 19 repariert hat, hatte auch noch die schwächere drin.
Zur Hauptkupplung :
Das diese rupft ist eigenartig. Da kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen.
Wenn die sauber zentriert ist , was zum Einbau zwangsläufig der Fall ist....und wahrscheinlich habt ihr die auch nicht auseinander genommen.
Die sollte eigentlich gehen.
Es gibt nur zwei Ursachen. Entweder defektes Pilotlager.
Dort ist die Welle die aus dem Getriebe kommt vorne in der Kupplung gelagert.
Dann hast du beim Anfahren einen Eiernden Kraftschluß.
Möglichkeit Zwei (wahrscheinlicher), Luft im Hydrauliksystem der Kupplungsbetätigung.
Du hast unter dem Kupplungspedal einen Geberzylinder und außen an der Kupplungsglocke den Nehmerzylinder. Der Ölbehälter ist unter der abnehmbaren Armaturenabdeckung hinter dem Lenkrad.
Füll den gut auf und entlüfte mal das System wie im Handbuch beschrieben.
Ich hoffe das hilft.
Vielleicht ist auch etwas Öl in die Kupplung geraten, was die Dosierung beeinträchtigt. Das würde sich mit de Zeit geben....
Einen guten Rutsch und ein frohes Jahr 2020 wünsche ich allen Forumianern.
Haut rein


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2020 10:48 (zuletzt bearbeitet: 04.01.2020 13:34)
#57
Ca

@Dallster

Moin
Also die Hauptkupplung hatten wir noch nicht runter, geschweige denn den Schlepper geteilt.
Haben bislang ja nur das Getriebe überholt -sogesehen- j
Ja das kann gut sein das die villt auf ist. Luft im kupplungs Kreislauf ist nicht, denn das haben wir schon so entlüftet wie es im Handbuch steht und auch Öl nachgefüllt..
Mal sehen wann wir mal dazu kommen den zu trennen falls es schlimmer wird.. Bislang zieht er noch bergan und geht in der Drehzahl runter. Nicht so wie du beschreibst das die Drehzahl bleibt aber die Geschwindigkeit runter geht.. Naja mal sehen frohes neues


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2020 13:27
avatar  844er
#58
avatar
Profi

Moin @Case4220

Also wenn ich DAS so alles lese, dann sage ich mal ganz einfach: RESPEKT vor dem, was du mit dem "Bock" vor hast.
Ich persönlich würde zusehen, das der Bock irgendwo in Zahlung käme und würde mir dann was anderes in der PS-Klasse holen.
Denke auch, das der ganze Spaß emenz teuer wird..... Da hätte ich keinen Bock drauf.
Wenn Kleinigkeiten sind, dann lass ich mir sowas immer noch gefallen. Aber auf Schlepper trennen und dann auf Fehlersuche gehen wäre mir Too much. Und wenn dann der Fehler immer noch nicht behoben ist oder der Bock dann immer noch nicht richtig läuft, dann ist das doch auch total ärgerlich.

ABER ich finde es gut, das du den "Bock" retten willst, damit er dir weiterhin gute Dienste leistet.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2020 13:40
#59
Ca

@844er ach glaube nicht das dass trennen so ein problem sein wird :D haben den 956Xl auch erst vor nem jahr trennen müssen und die kupplung machen müssen.. Aber mal sehen bisschen muss der gute 4220 erstmal noch durchhalten :)


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2020 13:45
avatar  844er
#60
avatar
Profi

Wenn du den trennst, dann mach doch mal ein paar Bilder davon.
Sowas ist auch für andere Mitleser immer spannend mitzuverfolgen, wie was geht. Einfach ein paar Bilder knipsen und hier als Dateianhang mit hochladen.

Wäre bestimmt ne geile Sache. Auch für @Dallster spannend mit anzusehen..


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!