844 XL 1. und 2. Gang hakt

26.07.2022 18:47
#1
avatar
Ist neu hier

Hallo zusammen. Ich bin seit kurzem im Besitz eines eigentlich sehr gut erhaltenem 844 XL Bj.82. Leider gibt es das Problem das der 1 und 2 Gang sich nicht Schalten lassen. 3. und 4. geht ohne Probleme und vom 3. in den 2. geht auch während der Fahrt. Die Umlenkung von den Schalthebeln runter zu den Hebeln am Getriebe ist nahezu spielfrei. Gibt es beim 844 XL auch diese Bakelitklötze im Getriebe die gerne mal brechen oder ausschlagen bzw. ist das System auch mit den Schubstangen im Getriebe wie z.B. beim 633? Wäre es möglich das die Kugeln die an den Stangen einrasten verschließen sind und daher die Stange nicht vor und zurück geht? Danke schon mal für eure Antworten. Gruß Christian


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2022 12:08
avatar  IHC_844
#2
avatar
Ist neu hier

Die Rückholfedern der Gangschaltung sind i. O. ???

Die ziehen den Griff ja leicht Richtung Mitte.

Und die Gänge sind passend eingestellt, dass du im Stand auf Mitte N in die 1,2 und 3,4 Gasse schwenken kannst, ohne den Hebel vor und zurück zu ziehen ??


 Antworten

 Beitrag melden
01.08.2022 23:10
#3
avatar
Ist neu hier

Hallo,
Ich kenne dieses Problem auch bei meinen 1255xl bj 1983. Ich glaube das liegt daran das erster und zweiter gang nicht synchronisiert sind.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!