Ich baue mir ein Frontgewicht

  • Seite 1 von 2
30.03.2016 20:33
avatar  Bauer b
#1
avatar
Profi

Das war mal eine Stahlplatte 2500*1250*25 mm







Jetzt einen Fuß.



Oberlenkerhalterung



Unterlenkerhalterung



Fertig





Gewicht ca.600Kg

Gruß Marc.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2016 22:08 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2016 22:10)
#2
avatar

Hallo Marc,

find ich sehr sauber und schön gemacht. Vor allem weil das Gewicht auch nicht so weit vorbaut. Und passt super zum Maxxum, der steht so sehr geil da mit dem Gewicht.


Gruß
Julian


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 02:04
avatar  Bube
#3
avatar

Hallo Marc
Sauber gemacht! Simpel und was fürs Auge ,die Anbaupunkte sind schön geworden und klasse integriert.Durch den Abstellbock steht es sicher und es ist vernünftig an und abbaubar.Willst Du noch was zum ziehen vorne anbauen ? Wie hoch ist das Gewicht vom Boden wenn es ganz ausgehoben ist ?
Grus Jörn


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 09:52
avatar  Bauer b
#4
avatar
Profi

Moin Bube,
erst mal danke und etwas zum ziehen ist schon dran.
Mache nochmal ein Bild und messe die Bodenfreiheit bei ausgehobenem Gewicht.

Gruß Marc.

IH-Riester auch Danke.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 13:03
avatar  844er
#5
avatar
Profi

Moin Moin
Ist schon echt gut geworden, Daumen hoch!
Ich würde allerdings die Stütze als Variable Stütze zum ab und anbauen umbauen. So wie dss jetzt angebracht ist, sie das das erste was verbiegt wenn's mal tiefer dadurch geht. Wenn die entfernbar ist, denn kann da nichts passieren.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 13:10
avatar  Bauer b
#6
avatar
Profi

So hier wie versprochen die Bilder

Zuerst die Bodenfreiheit.(etwas unscharf 60 cm.)



und jetzt der Haken zum herausziehen.(Hoffentlich wird der nie gebraucht.)



und weil es so schön ist noch ein paar Bilder.








Gruß Marc.

600 Kg kann man gar nicht glauben.Werde es demnächst mal wiegen.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 13:24
avatar  844er
#7
avatar
Profi

Geiles Teil !! Super Thema 💪👌👍


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 13:33
avatar  Haesada
#8
avatar

Hey,
das sieht echt gut aus.
Müsste laut Rechnung (also die reine Stahlplatte) knapp 615kg wiegen.
(1qm Blech von 1mm Stärke entspricht 1L und bei der Dichte von Stahl von 7,85 kg/L ergibt sich das)
Es baut wirklich super kompakt.
Hätte meins auch gerne so kompackt gebaut, aber mir war der Stahl zu teuer...
Es sei denn so ne Platte fällt vom Himmel :-D


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 13:38
avatar  Bauer b
#9
avatar
Profi

Moin Alfred,
ist eine 40 mm welle die dürfte einiges ab können.
ich habe auch erst überlegt etwas klappbares zu mache dann aber gedacht das es immer entweder fest gammelt oder wenn man
mal im Erdreich arbeitet ,aus versehenen natürlich,der Boden das ganze schwer gängig macht.
Ich habe auch über einen Ständer zum reinstellen nachgedacht.Da ich aber mit Frontlader Pflügen muss weil wir so viele Steine haben und ich das Gewicht bei großen Steinen abbauen muss. Sonst komme ich mit der Schaufel leider nicht auf den Boden.
Werde ich es erst mal so probieren.

Gruß Marc.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 13:45
#10
avatar

Super Sache!!
Top!!
fehlt noch das case logo :)

lg mario


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 21:55
avatar  Bauer b
#11
avatar
Profi

Moin,
Haesada hatte glück die Platte wurde bestellt und nicht abgeholt.
Habe sie zum Einkaufspreis erhalten.

Moin,
Mario844 das Logo kommt noch weis nur noch nicht in welcher Farbe ich das Gewicht lacke.
Favorit ist CASE rot und in schwarzer Schrift (Traktoren sind wie Kirschen nur die Roten sind Gut.)oder lieber weiße schrift?
Könnte mir das Gewicht auch Felgensielber vorstellen.Schwarz glaube ich eher nicht .
Rot ist der Favorit.

Gruß Marc.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 22:24 (zuletzt bearbeitet: 31.03.2016 22:25)
avatar  IHC533
#12
avatar
Profi

Moin Marc,

mach das Gewicht doch in Hellelfenbein (RAL 1015) und mach dann einfach so groß es geht ein IH Logo drauf, so wie ich auf meiner Bauwagen Rückwand. Es sei denn, dir sollte eher das CaseIH Logo zusagen. Aber das ist dann ja wieder dir überlassen





Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 22:34
avatar  Bauer b
#13
avatar
Profi

Danke für die Anregung.
Auch Geil und was mache ich mit dem Spruch.
Dezent unten drunter.



Gruß Marc.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 23:09 (zuletzt bearbeitet: 31.03.2016 23:09)
avatar  IHC533
#14
avatar
Profi

Moin,

für die "Anregung": Kein Problem. Wie sagt Alfred doch immer: CaseIH-Forum, da werden Sie geholfen
Tja, hmm. . Solltest du das Logo in voller Größe drauf machen, bleibt für den Spruch kein Platz. Oder das Logo entsprechend verkleinern, dass es irgendwie passt.

PS: Ich hab das Logo auf meinem Bauwagen maßstabsgetreu drauf lackiert. Dafür hatte ich von meiner IH-Flagge (damals im CaseIH Fan Shop gekauft) das Logo ausgemessen und alles in Prozent umgerechnet, dass man es auf jede beliebige Größe anpassen kann. Je nach dem wie viel Platz auch zur Verfügung steht.
Wenn Interesse bestehen sollte, kann ich mal gucken, ob ich den ollen Zettel wieder finde und hier reinstellen bzw. da selbst ein kleines Thema zu erstellen oder irgendwo hochladen.

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 23:49
avatar  844er
#15
avatar
Profi

Moin Moin

GENAU sooooo sieht das aus Andreas... IM CASE-IH Forum DA werden sie geholfen

@ Marc:
Wie groß (Front vorne) ist denn die Platte ??
Ich könnte dir da ja wohl mal einen ensprechenden vorduck machen, mit dem du dann zu einem Druckstudio gehst, die dir dann einen entsprechenden Aufkleber ausdrucken könnten den man dann auf die Stirn des Frontgewichts klebt und dann noch zusätzlich mit Klarlack übersprühst um es haltbarer zu machen....
Wenn ja, dann einfach per PN bei mir melden @844er

Man(n) könnte sich auch eine Schablone zurechtschneiden die man dann mit normaler Farbe mit einem Zusatz von Leuchtfarbe lackiert.. So würde das Frontgewicht im Dunkeln noch etwas länger nachleuchten...

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2016 23:57
avatar  IHC533
#16
avatar
Profi

N'Abend,

oder so wie ich es gemacht habe:
(Ausrechnen wie groß) - aufzeichnen (zumindest die Eckpunkte) - abkleben - lackieren - fertig
War bei der ollen Wellblechplatte vom Bauwagen nur ein echt beschissenes abkleben (quer zu den Rillen) ABER soll ja auch vernünftig aussehen

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2016 00:35
avatar  Bube
#17
avatar

Moin
Alternativ kann man auch das Logo in gewünschtem Mass hochrechnen und dann jemanden suchen der
sowas aus Blech auslasern kann um eine Lackierschablone zu kriegen. Auf lackiert ist denk ich mal auf Dauer haltbarer und man kann auch mal ausbessern. Ist natürlich auch eine Preisfrage was sowas kosten würde.
Grus Joern


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2016 06:30
avatar  Bauer b
#18
avatar
Profi

Moin,
ich werde mich am WE mal hinsetzen und mir Gedanken machen. Skizze.

Gruß Marc.


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2016 09:53
avatar  IHC533
#19
avatar
Profi

Jo, das mit dem preislichen ist glaub ich auch so eine Frage.
Das ist das Aufzeichnen und abkleben denke ich doch um einiges günstiger aus eine Schablone aus Blech auslasern lassen ;)

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2016 16:25 (zuletzt bearbeitet: 01.04.2016 16:33)
#20
avatar
Profi

Hallo Marc.

Auch dein Frontgewichteigenbau ist super geworden. Bezüglich der Farbgestaltung wäre schwarz nicht schlecht. Dann dazu das Case IH logo. Passt besser zu deinen Schleppern als IHC finde ich.



So in der Art würde ich es machen. Man muss nur abwägen ob Aufkleber oder mit Schablone lackieren.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!