Kurzschluss Amaturenbrettbeleuchtung? Maxxum 5140, Baujahr 1993 ohne Neutralstellung

12.12.2021 20:36
avatar  Haesada
#1
avatar
Lehrling

Hallo Zusammen,

seit ein paar Wochen habe ich das Problem, dass meine Digitalanzeige und die Armaturenbrettbeleuchtung Fehlfunktionen haben, sobald ich das normale Licht einschalte.
Sprich, ich schalte das Licht ein, dann erlischt die Digitalanzeite und die Zeiger für Temperatur und Tank gehen steil nach oben.
Das alles ist erst so, seitdem ich eine neue Batterie eingebaut habe.
Sonst funktioniert jedoch alles einwandfrei am Schlepper. Alle Lichter, Blinker und sonstige Funktionen funktionieren ohne Probleme.
Lediglich die Digitalanzeige erlischt und die Zeiger schlagen aus.
Hat jemand eine Idee, an was es liegen kann?
Irgendein Masse Fehler?
Sicherungen sind alle intakt.

Gruß Patrick

CASE Maxxum 5140 Maxxtrac EZ 06/1993
mit Quicke 690 Frontlader
IHC 353 EZ 08/1967

 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2021 22:01
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Hallo Patrick

Schön mal wieder was von dir zu lesen, auch wenn es aktuell um ein Problem geht...

Ich vermute eventuell ein Massefehler am Masseband. Wie sieht das Masseband und die Polklemmen für Plus und Minus aus ? Hast du die Polklemmen vor dem anklemmen auch gut sauber gemacht und die Pole mit ein wenig Polfett eingeschmiert ?
Vielleicht sitzt auch eine Polklemme (Masse) nicht richtig fest ?

LG, Alfred


  Landwirte und Landfrauen treffen sich auf: www.Land-Forum.de

  Die Community für Landtechnik und Landleben von damals bis heute



Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2021 11:59
#3
avatar
Profi

Hallo Patrick,
auch von mir zunächstveinen herzlichen Gruß auf den Hunsrück 👍
Ich würde mal den großen Stecker am Armaturenbrett hinten abschrauben und dann messen, was passiert, wenn du das Licht einschaltest. Aus dem Bauch heraus würde ich einen Massefehler im Bereich des Schalters vermuten.
Du hast die Sicherungen alle geprüft. Ich hatte ein ähnliches Phänomen wegen einer Sicherung auf der rechten Seite im Sicherungskasten. SRT? Ich weiß es nicht mehr.
Da zeigte das Armaturenbrett ein gleiches Verhalten.
Nach dem Tausch der Sicherung war wieder alles gut.

Gruß aus Rheinhessen
Gunnar


 Antworten

 Beitrag melden
18.12.2021 14:50
avatar  Haesada
#4
avatar
Lehrling

Hey ihr beiden,

vielen Dank für eure Nachrichten.
Also an Sicherungen habe ich alles geprüft was verbaut ist.
Ich vermute auch, dass es irgendwo ein Masse-Problem gibt.
Was mich jedoch stutzig macht ist, dass grundsätzlich alles funktioniert, nur das Display geht aus und die Zeiger schlagen hoch.
Sauber gemacht hatte ich beim Batterietausch alles. Polfett habe ich keins benutzt.
Ich schaue dort noch einmal im Detail nach.

Leider ist es aktuell wirklich stressig, so dass kaum Zeit für konstruktive und nette Forumszeit bleibt.

Ich wünsche euch allen auf jeden Fall schon einmal eine besinnliche Vorweihnachtszeit falls man sich nicht mehr lesen sollte.
Bis bald.

CASE Maxxum 5140 Maxxtrac EZ 06/1993
mit Quicke 690 Frontlader
IHC 353 EZ 08/1967

 Antworten

 Beitrag melden
18.12.2021 15:45
#5
avatar
Profi

Ich kenne die Verdrahtung des Lichtschalters nicht. Aber ist es nicht so dass das Armaturenbrett immer beleuchtet ist, wenn die Zündung eingeschaltet ist? Ich bin mir nicht sicher. Brennt da nicht rechts oben die Beleuchtung für das Case-Symbol? Was würde denn dann das Einschalten des Lictschalters zusätzlich bewirken, so dass da fehlerhaft Masse ausgelöst wird?


 Antworten

 Beitrag melden
07.01.2022 16:40
avatar  Haesada
#6
avatar
Lehrling

Hallo Zusammen,

sorry für die verspätetet Rückmeldung.
Maschine läuft wieder einwandfrei!
Es war eine lose Verbindung an der Masseklemme.
Eine Schraube hatte sich anscheinend etwas gelöst und damit das Problem verursacht.

P.S.
Das Licht im Armaturenbrett leuchtet nur, wenn auch Licht eingeschaltet ist. Also nicht dauerhaft.

Danke und Gruß
Patrick

CASE Maxxum 5140 Maxxtrac EZ 06/1993
mit Quicke 690 Frontlader
IHC 353 EZ 08/1967

 Antworten

 Beitrag melden
07.01.2022 18:19
avatar  844er
#7
avatar
Profi

Zitat von Haesada im Beitrag #6
Es war eine lose Verbindung an der Masseklemme.


Moin Patrick
Du meinst an der Batterie direkt ?

LG, Alfred


  Landwirte und Landfrauen treffen sich auf: www.Land-Forum.de

  Die Community für Landtechnik und Landleben von damals bis heute



Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2022 15:51
avatar  Haesada
#8
avatar
Lehrling

Hi,
ja korrekt. Direkt an der Batterie.
Ich hatte vor paar Wochen eine neue Batterie eingebaut und anscheinend hat sich etwas gelöst mit der Zeit.
Nun ist alles bestens.

CASE Maxxum 5140 Maxxtrac EZ 06/1993
mit Quicke 690 Frontlader
IHC 353 EZ 08/1967

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!