Case856xl Bremsen

22.06.2014 21:11
avatar  case856
#1
ca

Hallo Leute,

Wenn ich bremsen muss dann brummt es immer, geh ich von der Bremse runter dann ist es weg. War am anfach nicht so, erst seit kurzen ist das so meine ich.
Was kann das sein?? Bremsen tut er ja hervorragen, aber das brummen immer das nervt!!!!

Bitte dringend um Hilfe von euch.


Danke, matthias.


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2014 21:59
#2
avatar
Profi

Hallo Matthias.
Was meinst du mit brummen? Vibriert es in der Kabine beim Bremsen oder im Bremspedal? Beschreib mal etwas genauer das Problem.
Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2014 22:26
avatar  844er
#3
avatar
Profi

Hallo Matthias

Hast du einen CASE-IH 856 XL (40 km/h Ausführung) mit Allradbremse (Allrad wird beim Abbremsen automatisch zugeschaltet) für die Vorderachse oder wird er vorne über eine Scheibenbremse abgebremst ?
Ist das "Brummen" eher ein leichtes aufheulen beim abbremsen bei Strassenfahrt ?

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2014 22:00
avatar  case856
#4
ca

Ist eine 40 km/h Ausführung mit Allradbremse, scheibenbremse gibt es da keine. Sehe keine. Ist eher ein aufheulen, ist generell wenn man schnell fährt und dann stark abbremsen muss. Es vibriert in der Kabine garnichts auch nicht das Pedal. Mann hört es halt nur in der Kabine beim abbremsen. Geht man von der Bremse wieder runter ist es weg.

Gruß Matthias.


 Antworten

 Beitrag melden
23.06.2014 22:24
#5
avatar

Dass die Bremse "schreit" ist bei der allradbremse der Case normal. Ist bei unserm 933 auch so, und war auch bei den 844 eines bekannten so. Auch ein "ruck" beim loslassen der bremse nach einer Bremsung bei hoher Geschwindigkeit ist normal, da sich der Allradstrang beim bremsen verspannt und durch den ruck eben entspannt wird.

Gruß Tobi

Ich brauche keinen Hut, mein Trac hat schon 6 Zylinder :-)

 Antworten

 Beitrag melden
24.06.2014 21:49
avatar  case856
#6
ca

Kann man da nichts schmieren das er beim Bremsen kein geräusch macht ( quietschen, brummen), dass hört sich manchmal nicht schön an. Aber wenn das normal ist und man da nichts machen kann dann passt das.
Gruß Matthias.


 Antworten

 Beitrag melden
25.06.2014 00:12
avatar  844er
#7
avatar
Profi

Hallo Matthias

Hatte es mir schon fast gedacht, das du das meintest, als ich deine Frage gelesen hatte...

Das aufheulen/jaulen beim Abbremsen ist -wie Tobias es auch schon erwähnt hat- ganz normal, weil sich dann beim Abbremsen der Allradantrieb automatisch zuschaltet. Je größer die Geschwindigkeit beim abbremsen, desto lauter das aufheulen.
Ich kann dich beruhigen, denn das andere Schlepper anderer Hersteller auch so, wo der Allradantrieb mit zuschaltet, wenn abgebremst wird.

Auch das fühlbare Rucken und Knucken nach dem lösen der Bremse beim anschließenden anfahren ist auch normal, da sich (wie Tobias es auch erwähnte) der Antriebsstrang der Allradwelle verspannt. Sobald du dann -wenn der Schlepper gestanden hat- anfährst, löst sich diese Verspannung wieder, was man durch das fühlbare Rucken/Knucken spührt und hört.
Auch hier kann ich dich beruhigen. Das ist normal, auch wenn es sich nicht normal anhört/anfühlt. Das haben andere Hersteller auch.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2014 23:53
avatar  case856
#8
ca

Ich meine was anderes, mit dem Allradbremesen ist mir klar. Wenn ich bremse dann kratzt, brummt es das hatte er vorher meine ich nicht. Das hat mit den Allrad zuschalten nichts zu tun, dass meine ich nicht. Wenn ich auf das Bremspedal trete und dann wieder auslasse brummt es. Vielleicht sollte ich mal ein video mache damit ihr es hört. Das gibt es glaube ich bei normalen alen Traktoren auch. Geräusch beim bremsen.


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2014 00:23
avatar  844er
#9
avatar
Profi

Hallo Matthias

DAS wäre sicherlich sinnvoll... Es sollte allerdings eine -von der Qualität her- gutes Video- oder Tondokument sein.
Sobald du das Video-/Tondatei erstellt hast, kannst du es hier kostenlos hochladen: http://www.imagenetz.de
Sobald du das Video-/Tondokument dort hochgeladen hast, wird dir ein Link angezeigt. DEN LINK kopierst du dir dann raus und fügst ihn hier in einem neuen Beitrag wieder ein.
Diesen von dir eingefügten Link können dann alle interessierten anklicken und als Datei herunterladen. Sobald die Datei heruntergeladen wurde, wird diese mit dem üblichen Mediaplayer automatisch abgespielt. Klappt wunderbar und man muss sich nirgends groß anmelden.

Gruß von Alfred, der auf die Aufnahme mit Geräusch schon sehr gespannt ist. Vielleicht sollte jemand das Geräusch auch noch zusätzlich von Aussen aufnehmen....

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
01.08.2014 23:21
avatar  case856
#10
ca

Hallo, Hier das Tonvideo von den Bremsen

http://www.imagenetz.de/fac9c09f6/IMG_0303.MOV.html


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2014 03:30
avatar  844er
#11
avatar
Profi

Hallo Matthias

DAS hat ja wunderbar geklappt mit dem Hochladen. Super, jetzt kann man sich was drunter vorstellen, was du meinst.

Also wenn ich mir das Video so anhöre/ansehe, so kommt mir der Verdacht auf, als wenn die Bremsbeläge verharzt/glasig sind.... Tritt dieses Geräusch nur auf, wenn du richtig fest auf die Fussbremse steigst ?? War der CASE-IH 856 XL immer in Rollbewegung, während du das Bremspedal betätigt hattest ??
Wie ist die Bremsleistung im Allgemeinen beim CASE-IH 856 XL ?? Halten die Bremsen gut oder hast du das Gefühl, als wenn keine Vollbremsung (mit stehenden Reifen) hinzubekommen ist ??

Für mich hört sich das Geräusch ganz stark nach einer Fahrt zur Werkstatt an, sollte die Bremswirkung im Keller sein.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2014 22:03
avatar  case856
#12
ca

Hallo,

Bremsen tut er eigentlich schon gut. Habe ihn vom Berg auch bisschen rollen gelassen und gleich auf die Bremse gedrückt. War immer in Rollbewegung, Im Stand hört man nichts. das geräusch tritt auch auf wenn ich nvoll auf die Bremse drücke und manchmal auch wenn ich nur leicht bremse.


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2014 22:52
avatar  844er
#13
avatar
Profi

Hallo

Wie oft die Woche wird der CASE-IH so benutzt ?? Wieviele Stunden macht er im Jahr ??
Versuch mal mit angezogener Handbremse einige Hundert Meter zu fahren, sodass die Beläge schön warm werden. Dann mal gucken ob die Bremse immer noch so komische Geräusche von sich gibt...

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2014 23:26
avatar  case856
#14
ca

Manchmal nur 1 mal in der Woche oder er steht 3 Wochen lang . Was ist wenn es dann nach dem Fahren mit angezogener Handbremse noch nicht Weg ist. Hat ja erst 3000h oben, da können doch die Bremsbeläge noch nicht kaputt sein oder??


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2014 20:59
avatar  case856
#15
ca

Habe heute mal die Handbremse angezogen beim fahren und wieder los gelassen, bringt gar nichts. Bremsen tut er super. Habe heute Weizen weggefahren, geräusch ist nich weggegangen, die Bremsen waren aber dann warm durch das fahren, aber das geräusch ist immer noch.

Was ist die Ursache für dieses geräusch, bitte dringend und schnellstmöglich um informationen wer sich da auskennt.

Danke, matthias.


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2014 22:15
#16
84

hallo wenns ein ratterndes gereus ist dan is es warscheins die allradschiebemuffe die überspringt
mfg


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2014 23:31
avatar  case856
#17
ca

Was muss man dann da richten, kann man das selber machen


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2014 22:35
avatar  case856
#18
ca

Wäre schön wenn mir mal einer antworten oder weiterhelfen würde.


 Antworten

 Beitrag melden
06.08.2014 23:15
avatar  844er
#19
avatar
Profi

Hat denn hier keiner eine Idee ???

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2014 21:45
avatar  case856
#20
ca

Hallo,

Habe immer noch das Problem das die Bremsen beim letzten bremsen ca. 1 mm vormm stehen die bremsen schnarren. Habe bei den Händlern schon mal gefragt der eine hat gesagt, dass es da einen Öl zusatz gibt damit die bremsen nicht kelben bleiben. der andere meinte die Handbremse läuft im getrieben und die fußbremse läuft seperat außen bei den Achsschenkeln. Öl gewechselt bei den Achsschenkeln ist aber nicht besser geworden. bremsen tutu er hervorragend. Die bremsen könne ja dann nicht kaputt sein.

Was kann die Lösung für das schnarren der bremsen sein.

Bitte dringendst um eure hilfe.

Danke, Matthias.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!