Motor reinigen

06.03.2014 10:19
avatar  IH453
#1
avatar

Hallo was meint ihr kann man die ölflecken und anderen dreck mit klatreiniger wie diesem : http://www.ravenol-shop.de/epages/611074...ucts/3002-500ml vom motor abbekommen oder ratet ihr zu etwas anderem?

Lg Basti


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2014 11:22
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Hallo Basti

wenn du das so anwendest, wie in der Beschreibung drinne steht, dann sollte es klappen. Ich würde es aber erstmal mit einfachem Diesel/Petroleum versuchen. Wenn du so Teerflecken vom Rollsplitt am Auto hast, dann nehm ich immer ganz gewöhnlichen Diesel dazu. Die Teerflecken dazu einfach mit einem Pinsel bestreichen, und warten bis sich der Teer löst und anschließend abwaschen. Klappt wunderbar

So sollte es mit einer Motorreinigung am Schlepper auch gehen. Einfach mal an einer kleinen Stelle ausprobieren.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2014 12:18
avatar  IH453
#3
avatar

Ok dann werd ichs mal mit diesel versuchen.

Danke Alfred

Lg Basti


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2014 13:42
avatar  nobby87
#4
avatar

Zitat von 844er im Beitrag #2
Wenn du so Teerflecken vom Rollsplitt am Auto hast, dann nehm ich immer ganz gewöhnlichen Diesel dazu. Die Teerflecken dazu einfach mit einem Pinsel bestreichen, und warten bis sich der Teer löst und anschließend abwaschen.
Nur das es sich bei den Flecken vom Rollsplitt nicht um Teer- sondern Bitumenflecke handelt. Teer darf seit mittlerweile 30 Jahren im deutschen Straßenbau nicht mehr eingesetzt werden. Sollte das doch einer machen, kann ich jedem nur empfehlen Abstand zu halten und Anzeige zu erstatten. Das Zeugs ist nämlich in höchstem Grade gesundheitsschädlich da krebserregend!
Das war jetzt zwar offtopic aber mir ein großes Anliegen diesen Irrglauben aus den Köpfen zu verbannen.

Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!