Allrad Seitenantrieb 956 XL ist sehr laut

01.06.2016 23:09
avatar  evo1_de
#1
avatar

Hallo Gemeinde, habe da mal eine Frage.
Wenn ich mit meinem 956 XL so rum fahre und komme auf unbefestigten Boden, ziehe ich den Allradhebel hoch, doch dann wird der Seitenantrieb so laut, dass ich denke mir fliegen die Trommelfelle weg. so ab 20 km/h. Alle Öle sind erneuert und die Filter nartürlich auch...


Gruß Michael


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2016 23:32
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Hallo Michael

Ist das ein hochtöniges Jaulen ?
Das der Allradantrieb ab einer gewissen Geschwindigkeit anfängt zu jaulen ist -meines Erachtens- auch normal.
Ich für meinen Teil vermeide es grundsätzlich (auch auf unbefestigtem Boden) den Allradantrieb ab den 4. Strassengang zu benutzen oder einzuschalten... Aber das nur am Rande.

Wie verhält sich das denn in deinem Fall, wenn du den Hebel für den Allradantrieb ein wenig runterdrückst, wenn er komplett rausgezogen ist. ?
Kommt eventuell der Hebelmechanismus über einen gewissen Winkel weg wenn der Allradantrieb ganz hochgezogen wird... ?

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2016 23:50
avatar  evo1_de
#3
avatar

Hallo Alfred,
wenn ich fahre kann ich den Hebel ziehen dann kommt er hoch und fällt wieder ein stück runter, aufhören zu jaulen tut er nur wenn ich den Allrad abschalte. Aber laut Case soll man den Allrad in allen Gängen einschalten können, dürfen, da er ja auch beim Bremsen hilft. ( 30 km/h Getriebe )


Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
02.06.2016 00:01
avatar  844er
#4
avatar
Profi

...DA wäre jetzt ein Video oder eine MP3-Datei nicht schlecht, wo man das langsam lauter werdende heulen des Allradantriebs gut hören kann. Wie das hochladen und Einfügen von z. B. Videos geht steht hier beschieben:
page-613888-42.html

Kenn das laut jaulende Geräusch auch noch sehr gut von meinem IHC 844-S wenn man da im 3. Strassengang unterwegs war... DAS war schon sehr deftig und wurde mit zunehmender Geschwindigkeit immer Lauter...
Ich denke dann immer: Was so laut aufjault kann dann irgendwie ab einer gewissen Geschwindigkeit nicht gut sein...


 Antworten

 Beitrag melden
02.06.2016 00:11
avatar  evo1_de
#5
avatar

Ja denke ich auch, aber mein Kumpel, der so einen auch hatte, sagte dat is eben so. hmmmmm
schaue mal wenn er aus der Werkstatt kommt, dass ich so ein video oder ähnliches machen kann.


Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
03.06.2016 07:16
avatar  Bauer b
#6
avatar
Profi

Moin!

Kann es sein das du auf der Vorderachse neue und auf der Hinterachse abgefahrene
Reifen hast ?( Oder umgekehrt )
Oder sogar Reifen die von der Voreilung ( Außendurchmesser ) nicht zueinander passen.

Gruß Marc.


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2016 01:28
avatar  evo1_de
#7
avatar

Hallo, ne, beide Sätze gleich abgefahren. APL 1552 mit VA 14,9 - R26 und HA 18.4-R38.
Stehen so im Beiblatt auch drin... Sag es mir, ist die Kombi nicht richtig?


Gruß Michael


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2016 01:35 (zuletzt bearbeitet: 09.06.2016 01:57)
avatar  evo1_de
#8
avatar

Im Fahrzeugschein stehen VA aber nur 14.9 - R24 drin?????

Wie kann ich das mit der Voreilung berechnen???? Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2016 20:23 (zuletzt bearbeitet: 09.06.2016 20:25)
avatar  844er
#9
avatar
Profi

Moin Moin

Im Forum-Wiki (findet ihr oben in der Menüleiste) sind einige interessante Themen hinterlegt, die ihr über den Punkt "Inhaltsverzeichnis" findet.

Damit aber nicht so lange gesucht werden muss...
Hier der Link zum Thema: Wiki:Voreilung-beim-Allad-Schlepper-berechnen

In der Dateianlage unter dem Beitrag sind PDF-Dateien zum Download/Ansicht hinterlegt.

Hoffe das hilft dir weiter.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
10.06.2016 03:19
avatar  evo1_de
#10
avatar

Hmm, sorry, wieder dazu gelernt .... DANKE


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!