Frontgewicht

  • Seite 2 von 2
12.10.2015 11:46
avatar  Haesada
#21
avatar

Hey Zusammen,

ich habe mir auch ein kleines Frontgewicht gebaut.
Fahre einen Maxxum 5140 und wollte beim Grubbern und Pflügen nicht ständig den Frontlader mitschleppen.
Also fiel meine Wahl auf ein einfaches, selbst gebautes Beton Frontgewicht.
Dazu habe ich eine Blechwanne geschweißt mit den entsprechenden Ankoppelpunkten dran und diese dann voll gegossen.
Berechnet habe ich ein Volumen von ca. 450 Liter, was bei einer durchschnittlichen Dichte von Beton von ca. 2,2 kg / Liter ein Gewicht von rund 1000 kg ergibt.
Fährt sich auch super und der Schlepper bleibt schön aufm Boden :-)

LG


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2015 12:53
#22
avatar
Profi

Hallo.

Ein schöner Selbstbau. Hast du auch ein Foto wie das Gewicht fertig aussieht?

Die Zeichnungen sind ja schon Top.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2015 16:19
avatar  Haesada
#23
avatar

Hey hey Zusammen,

ja, endlich habe ich wieder ein funktionierendes Handy und kann ein paar Fotos schießen.
Hier diese sind gestern beim pflügen entstanden.
Ich hoffe, ihr könnt das Gewicht einigermaßen gut erkennen und auch sonst gefallen euch die Fotos.

LG

25.10.2015 16:45
avatar  844er
#24
avatar
Profi

Hallo Matthias

DAS Frontgewicht sieht sehr gut aus. Wie schwer ist das Teil ? 800 Kg ?
Sehr schöne Arbeit, kann sich absolut sehen lassen.
Hast du ggf. auch ein paar Bilder von der Entstehung ? Könnte mir vorstellen, das ggf. andere User sich so ein Frontgewicht nachbauen wollen.

Der Pflug arbeitet ja allererste Sahne
Was für eine Marke und Modell ist das ? Wie schnell bist du beim Pflügen gefahren und was für eine Arbeitsbreite hat das Teil ?

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2015 18:18
avatar  Haesada
#25
avatar

Hi Alfred,

Mein Name ist immer noch Patrick, aber halb so wild ;-)

Das Gewicht wiegt rund 1000kg. Will es demnächst mal mit zur RWZ nehmen und wiegen.
Bilder von der Entstehung habe ich leider keine, nur die Zeichnung, die ich oben schon hoch geladen habe.

Der Pflug ist ein Kuhn Multimaster 121. Die Arbeitsbreite ist auf 1,60m eingestellt. Hat hydraulische Steinsicherung und ist ein 4+1 Modell. Sprich ich kann im Falle des Schlepperwechsels noch ein Schar dran montieren. Dafür hat er auch eine Rahmenschwenkeinrichtung, die ihn beim wenden automatisch beischwenkt.
Der funktioniert wirklich super. Gibt ein sehr schönes Bild ab.
Fahren kann ich ihn im zweiten Gang, dritte Gruppe bei ca. 1800 Umdrehungen sind das dann ca. 7 km/h.
Von der Tiefe her fahre ich ihn bei ca. 20cm.

LG Patrick


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2015 19:02
#26
avatar
Profi

Hallo Patrick.

Super tolle Bilder von deinem Schlepper beim Pflügen.

Dein Gewicht ist ein ganz schöner "Klotz" geworden. Da wird der Maxxum nicht "hochsteigen".
Tolle Idee mit dem Gewicht.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!