CS75 Tankgeber

10.07.2022 12:48 (zuletzt bearbeitet: 10.07.2022 12:56)
#1
avatar
Profi

Hallo zusammen,
ich habe gerade einen CS75 in Pflege. Da ist der Tankgeber ausgefallen und steht immer bis zum Anschlag auf "voll".
Weiß jemand, wie ich gut an den Geber ran komme?
Beim Maxxum müsste ich nur den Sitz abbauen und hätte beste Voraussetzungen.
Eine Revisionsklappe im Kabinenboden habe ich nicht gefunden.

Gruß Gunnar


und hier ein paar Bilder:


 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2022 20:42 (zuletzt bearbeitet: 28.07.2022 20:43)
#2
avatar
Profi

..... dann beantworte ich mir meine Frage nun selbst:
Ich habe die Bodenmatte komplett aus der Kabine entfernt. Jetzt sieht man, dass das Bodenblech mit Schrauben rundum am Kabinenrahmen befestigt ist. Due Schrauben gelöst, musste ich das Gaspedal abschrauben und Brems- und Kupplungspedalerie ganz durchdrücken.
Die Innenverkleidung der Kotflügel sind mit Klett befestigt und müssen nach oben geschoben werden.
Nun kann man das Bodenblech knapp heraus manövrieren.
Jetzt hat man einen guten Einblick suf den Tank, Getriebe, Kabelstränge, Seilzüge usw

Zum Tankgeber: da war ein Massekabel abgerissen und die Plus-Leitung hatte keinen Kontakt.
Der Tankgeber zeigt bei ca 8 Ohm "leer" an und bei 180 Ohm "voll"










 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!