C70 Allradachse

29.12.2013 07:02
#1
he

Hallo,
hab 2 kleine probleme an meinem c70 allrad. Bj.1996.
Ölwanne undicht und vorderachse undicht am Allradwelleneinang.
Hat jemand vielleicht Reparaturanleitung dafür?
Hab mal schon druntergelegen und denke Allradwell muß am Getriebe und am Flansch Bremsscheibe Vorderachse abgeschraubt werden.
Nun meine Frage. Bekommt man die Allradwelle(Welle alleine) am Getriebe auch heraus ohne dort abzuschrauben und ohne Vorderachse auszubauen?
Um die Vorderachse abzudichten muß man bestimmt Vorderachse ausbauen? Da ist bestimmt ein Simmerring defekt? Bekommt man die Achse von außen wieder dicht, oder muß man sie zerlegen?
Wenn Vorderachse ab müßte bekommt man die Allradwelle bestimmt nach vorne herausgezogen und ging zum abdichten der Ölwanne in einem gang hin.
Ölwanne abdichten ohne Allradwelle ausbauen wird bestimmt nichts werden und ist bestimmt nur geknaubt?

Gruß herbie


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2013 12:14
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Hallo Herbie,

lass mal ganz viele Bilder sprechen, damit man(n) sich ein besseres Bild von der Sachlage machen kann...
Hier im Forum kann man so wunderbar Bilder direkt von der Festplatte in Beiträge einfügen, das ist einfach nur einfach genial !!
Wenn du nicht weißt, wie es mit dem Bilder in Beiträge einfügen geht.... Schau dich hier schlau

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2013 06:29 (zuletzt bearbeitet: 31.12.2013 06:59)
#3
he

Hallo,
habe nun Paar Bilder gemacht. Hab mir noch keine Zeit genommen da alles sauber zu machen,Entschuldigung. Den Traktor habe ich erst bekommen und will die reparatur erst im Frühjahr machen und mich nun theoretisch schlauer machen (Zeichnung und Ersatzteilnummern).
Praktisch ist meine Meinung: Bremsscheibe abmachen, Vorderachse lösen und nach vorne wegfahren (Simmering wechseln, wenn die Welle nach hinten raus geht (Vielleicht ist dort ein Segering?), ohne Achse zu zerlegen?
Allradwelle nach vorne aus der hinteren Muffe schieben, dann Ölwanne demontieren.( Vorgänger ist bestimmt gegen den Schutzbügel der Bremse mit Sachen gestoßen, da hier spuren zu erkennen sind. Deshalb Ölwanne undicht.
Es ist eine Steyr Achse.

Gruß Herbert

05.01.2014 19:47
avatar  844er
#4
avatar
Profi

Hallo Herbert,

mit den Bildern kann man ja sich ja schon mal ein besseres Bild vom Geschehen machen. Leider bin ich jetzt kein Landmaschinenschlosser und kann dir da jetzt leider keinen technischen Rat geben, wie du was am besten machen kannst..
ABER vielleicht ist ja einer der User hier im Forum dabei, der Landmaschinenschlosser gelernt hat und Rat weiß...
Wenn dir hier keiner weiterhelfen kann, gebe ich dir den Rat, das du vielleicht mal beim freundlichen CASE-IH Händler um die Ecke fragst, was und wie du da machen mußt...
Ich würde aber an deiner Stelle erstmal alles richtig sauber machen (hier würde sich z. B. Motorraumreiniger (Kaltreiniger) zum entfernen des Öl´s eignen) um die genauen Leckstellen besser zu lokalisieren...
Halte uns bitte weiterhin auf dem Laufenden, auch wenn dir hier vielleicht keiner helfen kann...

Lieben Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!