Bilder von der Frühjahrsbestellung bis zur Ernte 2016

  • Seite 8 von 11
22.07.2016 23:00
avatar  IHC533
#141
avatar
Profi

Moin ihr beiden,

Erstmal Danke für das Lob. Man gibt sich Mühe ;-)
@ Tilo: Wirklich was tun musste er ja nur bei der Scheibenegge. Auch wenn der Boden nach den 20 Litern gut befahrbar war ist er dennoch nass gewesen. Von Hand aufladen brauch ich das Gott sei Dank nicht die 2 Wagen voll. Ich kann es selber notfalls mit Hecklader, dauert nur seine Zeit. Im Normalfall lädt mir das aber mein Cousin mit seinem kleinen Teleskoplader auf, da war das ganze in 2 Stunden erledigt.

@Alfred: NOCH sind die Videos nur auf meinem Konto. Kommt aber noch in den Forumskanal ;-)

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2016 12:14
avatar  844er
#142
avatar
Profi

Moin Moin

Hier mal ein paar Bilder nach dem Rundballen aufladen, die ich an Privat verkauft habe...



Die neue Getreideernte steht noch an und es werden noch Bilder folgen.|addpics|15l-4r-a7fc.jpg-invaddpicsinvv,15l-4s-fabe.jpg-invaddpicsinvv,15l-4t-cc5c.jpg-invaddpicsinvv,15l-4u-1bdb.jpg-invaddpicsinvv,15l-4v-3725.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2016 22:42 (zuletzt bearbeitet: 29.07.2016 22:50)
avatar  IHC533
#143
avatar
Profi

Moin,

heute habe ich die zweite Maßnahme zur Krautabtötung durchgeführt mit jeweils 1,0 l/ha Reglone und Shark.



Anschließend wurde noch Bullengülle zur Zwischenfrucht ausgebracht (ausbringen lassen, hab ja "selber" bis auf 80 Legehennen kein Vieh ) und eingearbeitet. Hab während der Arbeit vom Gülle fahren kein Bild gemacht, war ja mit einarbeiten beschäftigt, daher gibts leider nur n "Straßenbild".









Anschließend sollte dann noch der Ölrettich rein nur fehlen leider noch 5 "Bahnen", da die 25 kg für den einen Hektar irgendwie nicht aus reichten (Sämaschine war auf etwa 20 kg/ha abgedreht). Ich denke dort ist durch die "holprige Fahrt" letztenendes mehr rausgefallen, als es eigentlich sollte. Muss ich Montag noch mal hin



Vorher musste ich noch notdürftig einen Reifen "flicken". Ich glaub da müssen doch mal neue Reifen drauf



Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2016 09:57
avatar  IHC533
#144
avatar
Profi

Moin zusammen,

gestern habe ich den letzten Rest Zwischenfrucht (Ölrettich) noch eben eingesät, wieder eine Reihe Kartoffeln ausgemacht (die letzten waren schon weg) und noch eben die Feldwege ein bisschen schier gemacht. Sieht doch schon besser aus als vorher











Und ganz nebenbei habe ich dann noch die letzten Abfallkartoffeln der letzten Ernte "entsorgt"





Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2016 19:18 (zuletzt bearbeitet: 10.08.2016 19:19)
#145
avatar
Profi

Hallo,
@Andreas , bist ja wirklich fleißig gewesen und hast viele schöne Bilder gemacht
die Kartoffeln die du vorm Silo gekippt hast ,kommen die in Biogas oder Bullentrog?

So bei mir hat sich auch was getan. Es war vor 14 Tagen mal zwei Tage Trocken und da bin ich mit der Ernte angefangen aber bei fast 20 % hab ich es wieder eingestellt. Vorgestern nun nach wieder zwei Tagen Trocken ein zweiter Versuch und weil das Getreide schon Notreif war und immer mehr in sich zusammen viel mußte es einfach runter. Und es hat geklappt, mit 16% angefangen und zum Schluss 13,7%.





















Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2016 21:13 (zuletzt bearbeitet: 10.08.2016 21:14)
avatar  IHC533
#146
avatar
Profi

Hallo Uli,

du hast aber auch sehr schöne Bilder gemacht
Einer muss ja zu Hause was tun Seit ich das neue Handy mit der besseren Kamera habe, habe ich das Gefühl mehr Bilder machen zu müssen
Die Kartoffeln kommen in den Bullentrog. Da krieg ich immerhin auch noch 15 € die Tonne für, besser als nix.

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2016 23:54
#147
avatar
Profi

Hallo Uli.

Sehr schöne Einsatzbilder von deiner Getreideernte. Wieviel Hektar wurde gedroschen?
Hast du noch Getreide stehen oder ist alles runter?

Der 5130 mit den beiden Hängern gibt ein tolles Gespann ab.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2016 09:57
#148
avatar
Profi

Moin,
Getreide ist jetzt alles runter bei mir. Hätte auch weiter gemäht wenn die Feuchte über 16 gelegen hätte. Hier ist die Ernte ja gerade erst angefangen. Leider viel zu spät. Das Wetter war nicht so dafür. Auf vielen Schlägen ist jetzt mit Verlusten zu rechnen. Triticale ist am auswaschen und hat sich stellenweise richtig hingelegt vom Regen der letzten Tage. Überall kommt Grünzeug von unten durch. Und jetzt haben wir hier wieder Regen. Ich schätze mal das noch nicht mal die Hälfte geerntet ist.
Ja Tilo ist ein feines Gespann obwohl der 16 Tonnen auch nicht schlecht ist. Interessant ist das beide Gespannt das gleiche Leergewicht haben.

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2016 21:33
avatar  844er
#149
avatar
Profi

Hallo

Erstmal bin ich mal wieder total begeistert von den Bildern die hier hochgeladen wurden und den Maschinen die da drauf zu sehen sind.

An dieser Stelle möchte ich aber auch mal die anderen hier im Forum ansprechen und ermutigen hier Bilder in den Thread hochzuladen. Ich -und ich denke auch die anderen, die hier immer wieder interessante Bilder von der Landtechnik im Einsatz hochladen- würde sehr freuen, wenn auch DU -als stiller Mitleser- uns deine Bilder hier zeigen würdest um diesen Thread noch spannender zu machen.
Wenn du nicht weißt, wie das mit dem Bilder hochladen geht, dann findest du im Menü unter dem Reiter "Hilfe" entsprechende Infos.

WIR würden uns freuen.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2016 11:02 (zuletzt bearbeitet: 12.08.2016 11:03)
avatar  IHC533
#150
avatar
Profi

Moin,

heute haben wir mal wieder ein paar Kartoffeln ausgemacht:





Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2016 13:51
#151
avatar
Profi

Hallo Andreas,
feiner Film
Was für Kartoffelsorten hast du? Sind die direkt bei dir am Hof zu kaufen?
Mir gefällt die lange kantige Sorte am besten.

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2016 15:34
avatar  844er
#152
avatar
Profi

Hallo Andreas

Feiner Film
Aber das geht ja ganz schon langsam zu werke... Wäre es für die Kartoffeln nicht besser, wenn du da schneller fährst, damit mehr Sand mit auf dem Siebband liegt um so die Kartoffeln vor schlägen von den Stäben des Siebbandes zu schonen ?
Ich hab damals mit meinem 533 und dem Grimme HL750 im 4. Strassengang gerodet damit mehr Sand nach hinten durchgeht und das Siebband bedeckt.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 23:16
avatar  Bube
#153
avatar

Hallo
Hier mal wieder was von mir , Weizen Stoppel bearbeiten mit unserm Hanomag Granit 500



Grus Jörn


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 23:38
avatar  844er
#154
avatar
Profi

Hallo Jörn

Schöne Bilder
DA kommt der "kleine" ja ganz GROSS raus
Toll das du den Hanomag noch so einsetzt, ihn in keinster Weise schonst und Sohnemann zeigen darf, was er schon kann. Gern mehr davon.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2016 19:59 (zuletzt bearbeitet: 14.08.2016 20:00)
avatar  IHC533
#155
avatar
Profi

Hallo,

@ Uli: Wir bauen hauptsächich Cilena (seit 1981 am Markt, langovale Form ) an aber auch noch 4 Reihen rotschalige. Ja, die sind direkt bei uns ab Hof. Da haben wir mal so einen kleinen Raum für eingerichtet gehabt, viel mehr mein Vater, mich gabs zu der Zeit noch nicht. So mit auf Wochenmarkt fahren und sowas machen wir nicht. Ist die Frage ob sich das überhaupt rechnet und man muss dann auch noch die Zeit dafür haben (und vermutlich auch mehr Kartoffeln) und wir haben ja eh schon immer genug zu tun . Jetzt kriegte ich heute von meiner Schwester Meldung, dass das Restaurant/Gasthaus wo sie immer mal aushilft, Dienstag 100 kg Kartoffeln haben will. Die 20 kg die er letzten Samstag gekriegt hatte, haben ihm scheinbar gut gefallen. Und besagte 20 kg waren laut meiner Schwester an einem Wochenende schon weg

@ Alfred: Ich bin da im 1. Ackergang im Standgas gefahren, da nur eine Person oben stand zum durchsuchen. Bei den frühen ist ja auch mehr Kraut bei, daher muss man eh langsamer. Will ich ja nicht alles in der Kiste haben. Sonst wenn es vermehrt losgeht mit roden, fahre ich auch im 3. Ackergang. Aber wegen Sand mach ich mir keine Sorgen. Sind wenig Fallstufen und auf dem ersten Band unten nach dem Rodeschar sind auf jeder Stange Plastikteile drauf, wegen schonender. Sonst laufen die Bänder alle langsam bzw. ist Gummi, wo die Kartoffeln übergeben werden. Das geht ganz gut so. Und zusätzlich: je mehr Gas ich gebe, desto schneller laufen die Bänder. Ich kann ggf. mal ein Video machn, wie der Weg der Kartoffeln auf dem Roder ist, zum besseren Verständnis

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2016 07:59
avatar  Haesada
#156
avatar

Hallo Zusammen,

auch ich möchte euch nochmal paar Fotos der letzten Tage zukommen lassen.

Zum Einen wurde beim Heu der 2. Schnitt gemacht.
CASE MAXXUM 5140 mit FELLA KM191 Kreiselmäher.
Trotz beachtlichen Alters des Mähers, mäht er noch sehr sauber.

Das Bild mit dem hohen Wolf Kipper war vor der Raiffeisen bei der Gerstenernte. Auf dem 8 Tonner waren 11,11 Tonnen Gerste drauf :-)

Die anderen Fotos sind von der Weizenernte. Unser kleiner 353 mit einem Diedam 5,7 Tonner. Beladen mit 5,95 Tonnen Weizen :-O
Da hatte der 353 ordentlich zu ziehen dran. Gesamtgewicht vom Gespann rund 9,6 Tonnen.
Im Vergleich dazu das Gespann vornedran ein MF7624 mit 240PS und 3-Achser Kipper mit knapp 25 Tonnen Weizen.

Das Bild mit dem kleineren Wolf Kipper ist aufm Feld. Hier waren knapp 8 Tonnen Weizen drauf.
Im Hintergrund ein neuer Claas Tucano 430 mit 6,2m Vario Schneidwerk.

Auch vielleicht interessant, ein Bild vom Wildschaden im Weizen. Hier sind deutlich die ganzen Lauf- und Rastwege des Wildes zu sehen.

Die Ernte ist vorbei, nun wird gegrubbert und gespritzt. Leider war der Ertrag und die Qualität des Getreides dieses Jahr sehr bescheiden....

19.08.2016 08:42 (zuletzt bearbeitet: 19.08.2016 08:42)
avatar  IHC533
#157
avatar
Profi

Moin Patrick,

schöne Bilder . Das mit dem 353 kann ich mir gut vorstellen, ist ja teilweise bei unserm 533 genauso, wenn ich es mal drauf anlege . Aber die freuen sich auch, wenn sie mal wieder richtig was tun dürfen
Was willst du denn jetzt noch spritzen?

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
21.08.2016 19:39
avatar  Haesada
#158
avatar

Ich lasse momentan das Unkraut nochmal auflaufen und werde dann partiell Glyphosat spritzen.
Aufgrund der feuchten Witterung sind die Äcker schon ordentlich verunkrautet.
Quecke, Disteln usw.
Daher jetzt noch ca. eine Woche auflaufen lassen, dann Spritzen, dann zwei Wochen liegen lassen und dann Pflügen.

CASE Maxxum 5140 Maxxtrac EZ 06/1993
mit Quicke 690 Frontlader
IHC 353 EZ 08/1967

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 01:23
avatar  844er
#159
avatar
Profi

Moin Moin

Es sind ja wieder tolle Bilder und Beiträge dazugekommen
Dann will ich auch mal wieder ein paar Bilder aus den letzten Tagen hinzufügen, wo so einiges auf dem Programm stand.
Der Anfang macht die Getreideernte (Sommergerste) die nicht so Pralle ausgefallen ist. Die Feuchtigkeit lag bei der Ablieferung zur Genossenschaft zwischen 13,3 und 14,5 %. Der Ertrag lag -auf den Hektar gesehen- bei ca. 100 Zentner.
Stellenweise ist mir -wegen dem Wetter- das Unkraut in den letzten zwei Wochen so durchgeschossen, das ein Mähen nicht ganz möglich war. Es ist nicht viel stehengeblieben, aber trotzdem sehr Ärgerlich. Was stehengeblieben ist, habe ich am nächsten Tag mit dem Büschungsmulcher platt gemacht.
Danach wurden die Flächen mit einer Senf/Ölrettich-Mischung per "Direktsaat" neu angelegt. Gesät wurden ca. 20 Kilo/pro Hektar. Letztes Jahr hatte ich weniger gesät, was mir beim Auflauf dann doch zu dünn gekommen ist.

Hier nur einige Bilder von den Aktionen der letzten Tage. Videos werden noch folgen und anschließend hier nachgetragen.

Bilder von der Getreideernte 2016:


Bilder vom Mulchen (Getreide/Böschungen):


Bilder vom Zwischenfrucht säen (Senf/Ölrettich):


Auch wenn hier ein Deutz zu sehen ist hoffe ich doch, das euch meine kleine Bilderauswahl trotzdem gefällt und freue mich über Fragen und Kommentare von euch.
Wäre schön, wenn auch DU das ein oder andere Bild von deiner täglichen Arbeit hierlassen würdest damit dieser Thread noch interessanter wird.

Gruß Alfred|addpics|18d-g-7cc8.jpg-invaddpicsinvv,18d-h-37dd.jpg-invaddpicsinvv,18d-i-7726.jpg-invaddpicsinvv,18d-j-2d04.jpg-invaddpicsinvv,18d-k-f41e.jpg-invaddpicsinvv,18d-l-0747.jpg-invaddpicsinvv,18d-m-0f37.jpg-invaddpicsinvv,18d-n-a4e6.jpg-invaddpicsinvv,18d-o-5f1f.jpg-invaddpicsinvv,18d-p-042a.jpg-invaddpicsinvv,18d-q-0512.jpg-invaddpicsinvv,18d-r-52aa.jpg-invaddpicsinvv,18d-s-5969.jpg-invaddpicsinvv,18d-t-5c43.jpg-invaddpicsinvv,18d-u-7922.jpg-invaddpicsinvv,18d-v-cdfe.jpg-invaddpicsinvv,18d-w-fca8.jpg-invaddpicsinvv,18d-x-cba1.jpg-invaddpicsinvv,18d-y-c2f6.jpg-invaddpicsinvv,18d-10-e68c.jpg-invaddpicsinvv,18d-11-a0aa.jpg-invaddpicsinvv,18d-12-270a.jpg-invaddpicsinvv,18d-13-fba1.jpg-invaddpicsinvv,18d-14-e200.jpg-invaddpicsinvv,18d-15-7004.jpg-invaddpicsinvv,18d-16-2e05.jpg-invaddpicsinvv,18d-17-3946.jpg-invaddpicsinvv,18d-18-15a5.jpg-invaddpicsinvv,18d-19-928f.jpg-invaddpicsinvv,18d-1a-70f2.jpg-invaddpicsinvv,18d-1b-b5f7.jpg-invaddpicsinvv,18d-1c-eff7.jpg-invaddpicsinvv,18d-1d-22e5.jpg-invaddpicsinvv,18d-1e-7c90.jpg-invaddpicsinvv,18d-1f-22f2.jpg-invaddpicsinvv,18d-1g-bbe1.jpg-invaddpicsinvv,18d-1h-74f5.jpg-invaddpicsinvv,18d-1i-637d.jpg-invaddpicsinvv,18d-1j-681f.jpg-invaddpicsinvv,18d-1k-97e7.jpg-invaddpicsinvv,18d-1l-86bc.jpg-invaddpicsinvv,18d-1m-68c8.jpg-invaddpicsinvv,18d-1n-e261.jpg-invaddpicsinvv,18d-1o-8c6b.jpg-invaddpicsinvv,18d-1p-adf6.jpg-invaddpicsinvv,18d-1q-b879.jpg-invaddpicsinvv,18d-1r-6d6e.jpg-invaddpicsinvv,18d-1s-fbf2.jpg-invaddpicsinvv,18d-1t-1811.jpg-invaddpicsinvv,18d-1u-9724.jpg-invaddpicsinvv,18d-1v-f600.jpg-invaddpicsinvv,18d-1w-c9f6.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2016 10:38
avatar  IHC533
#160
avatar
Profi

Moin Alfred,

schöne Bilder, auch wenn es "nur" ein Deutz ist
Sind die Anhänger, mit denen du das Getreide abfährst, alle deine oder sind da welche von ausgeliehen? Hebt der Deutz die Scheibenegge mit dem Saatkasten ohne Probleme oder wird er doch leicht vorne? Hängt ja doch ziemlich nach hinten raus das Teil. Beim Bekannten seinem 140 PS JD ist letzten mit einer 3m Scheibenegge (die aber schon wirklich sehr schwer sein soll) die Welle unten durchgebrochen, wo die Unterlenker am Getriebeblock befestigt sind. Das fand ich schon krass....

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!