Kühlleistung 1455XL erhöhen

10.05.2015 20:46
#1
avatar

Hallo,
Hat jemand von euch eine Idee oder weis wie man einem 1455XL zu besserer Kühlleistung verhelfen kann?

Bin für alle Tipps dankbar.

Gruss Christoph

1455 Power statt Vario!!!

 Antworten

 Beitrag melden
12.05.2015 00:00
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Hallo

Hat hier KEINER der CASE IH begeisterten eine Idee?

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
12.05.2015 00:57
avatar  844er
#3
avatar
Profi

Hallo Christoph

Vielleicht hilft es dir -wenn die Motorkühlung betroffen ist- das du dir in die Seitenbleche zusätzliche Löcher schneidest und diese dann mit Lüftungsgittern verzierst, damit er so noch mehr Luft zum Atmen bekommt und die warme Luft besser weg bekommt. Ggf. würde es helfen, wenn du den Kühlerventilator gegen einen mit mehr Flügel austauscht oder sogar -ich weiß nicht wieviel Platz da ist- den kompletten Kühler gegen einen etwas größeren Kühler austauscht...

Das wären so meine Ideen zu dem Thema...

Halt uns bitte auf dem laufenden...

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
12.05.2015 19:30
avatar  323
#4
avatar
323

Moin,

Ich würde auch den Kühlerventilator gegen einen mit mehr Flügeln Tauschen und einen neuen Kühler rein setzen, der muss aber nicht größer sein der gleiche würde es auch tun, aber bevor du das machst würde ich den Kühlerventilator Tauschen.

Gruß
Stefan


 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2015 13:35 (zuletzt bearbeitet: 07.12.2015 13:37)
#5
avatar

Hallo,

evtl. öffnet auch dein Thermostat zu spät. Das Problem hatte ich mal. Was auch helfen kann, ist einfach mal das komplette Kühlmittel zu erneuern, alte Ablagerungen können auch den Kühlkreislauf behindern. Evtl. wäre, je nach Einsatzgebiet und Anforderung, auch eines der wasserlosen Hochleistungskühlmittel mit wesentlich höherem Siedepunkt eine Überlegung wert. Sind aber sehr teuer.

Gruß
Julian

Auf die Dauer hilft doch nur IHC-Power.

 Antworten

 Beitrag melden
07.12.2015 18:28
avatar  Bauer b
#6
avatar
Profi

Hallo Christoph

Besteht das Problem schon länger oder ist es erst neu aufgetreten?
Wann wird er zu warm, wie weit ist der Zeiger im oder am roten Bereich?
Ich gehe davon aus das der Luftfilter und der Wasserfilter io sind.
Bei welcher Arbeit, Arbeiten wird er zu warm?

Gruß Marc.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!