case ih 1056 xl rückwärtsgang springt raus

19.03.2015 21:26
#1
jo

Hallo


habe am 1056 folgendes problem uns zwar springt der rückwàrtsgang immer raus.
wo könnte der fehler liegen und wie muss ich zur problembehebung vorgegen

ich danke schon mal für antworten


 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2015 23:46
#2
avatar
Profi

Hallo.

Als erstes würde ich mir, wenn du es nicht schon haben solltest, dass Werkstatthandbuch Getriebe zulegen. Da stehen viele Informationen über Aufbau, Funktionen und Problembehandlungen drin.

Dieses Problem könnte an verschlissenen Syncronringen liegen oder was ich eher vermuten würde an einer verschlissenen/gebrochenen Rastenfeder. Aber genaueres ist aus der Ferne schwer zu sagen.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2015 19:23
#3
IH

Entweder ist eine Arretierungsfeder gebrochen oder was auch sehr oft vor kommt ist das die Schaltgabel eingelaufen ist und dadurch die Synchroneinheit nicht komplett einrastet. Dann muss Kabine demontiert werden und Schaltdeckel runter.


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2015 19:26
#4
IH

Das Problem entsteht meistens dadurch das man die rechte Hand am Gruppenschalthebel auf legt. Dadurch ist immer ein gewisser Druck auf der Schaltgabel. Die Schaltgabel hat eine Kunststoffbeschichtung aber wenn diese bis weg ist dann geht es sehr schnell bis die Gabel verschleißt.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!