Welcher Oberlenker für IHC 323

27.07.2020 08:25
avatar  Gundel
#1
avatar

Hallo zusammen,
ich habe mir ein Stabilo Heckontainer gekauft.
Nun brauch ich noch den passenden Oberlenker.
Aber was ist die richtige Länge?
Könnt ihr mir da einen Tipp geben!
Gruß Jörg


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2020 13:04
#2
Ur
Profi

Hallo Jörg,

ich würde den Heckcontainer einfach an den Unterlenkern einhängen und dann messen, wie lang der Weg von der Aufnahme "Oberlenker Container" zur Aufnahmen "Oberlenker Schlepper" ist. Sehr warhscheinlich genügt ein ganz normaler Oberlenker, also kein besonders kurzer oder langer.

Gruiß Gunnar


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2020 15:52
avatar  844er
#3
avatar
Profi

Hallo Jörg

So wie Gunnar es schon vorgeschlagen hat ist eine gute Vorgehensweise. Ich könnte mir vorstellen, das dieser Oberlenker schon was passendes ist:
Oberlenker Kat. 1/2

Was ich dir aber zusätzlich empfehlen würde (falls noch nicht vorhanden) wäre ein Oberlenkerhalter, den du hier findest: Oberlenkerhalterung
Da muss man sich zwar ein bisschen was basteln, aber dann ist der Oberlenker immer fein arriert
Ich habe mir für meinen Deutz DX 3.90 vor Jahren diese Halterung gekauft: Oberlenkerhalterung der gehobenen Klasse

DAS DING ist TOP. Möchte ich nicht mehr missen.

Gruß Alfred

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2020 17:34
#4
Ur
Profi

Oberlenkerhalter!!!! Das ist wohl wahr.
Es nervt manchmal schon, wenn der Oberlenker herum hängt und nicht arretiert werden kann.

Das wäre doch eventuell mal ein neues Thema:

Wie befestigt Ihr den Oberlenker?

Ich suche noch immer eine Lösung für den Oberlenker am Fronthubwerk und baue ihn dort immer ab und wieder dran.

Gunnar


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2020 18:54
avatar  844er
#5
avatar
Profi

Moin Gunnar
Da ist Phantasie gefragt... Aber auch das bekommt das Forum hin. Wer doch gelacht, wenn wir da keine Lösung finden.
Da muss ich mir für meinen Neuen 120er auch noch was einfallen lassen, wenn er da ist.

Wie sieht deine Front mit der Hydraulik denn so aus... Bilder wären hilfreich.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2020 21:43
#6
Ur
Profi

Ich schieße mal ein paar Bilder und dann bin ich mal gespannt.


 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2020 13:06
avatar  Gundel
#7
avatar

Hallo zusammen,
vielen Dank für die vielen Tipps,ich habe es ausgemessen 56 cm ,nun werde ich mir einen bestellen.
Gruß Jörg


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2020 19:53 (zuletzt bearbeitet: 02.08.2020 19:54)
#8
avatar
Profi

Hallo Leute,
Ich komme nochmal auf den Oberlenkerhalter zurück. Im Profi habe ich mal als Idee gesehen das jemand den Anschnallgurt vom Auto dafür verwendet hat. Die Metallschnalle an den Oberlenker geschweißt und den Schnapper, der ja an einem flexiblen Arm sitzt , an den Schlepper geschraubt , fertig. Find ich einfach und praktisch.
Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2020 01:46
#9
avatar

Hallo Uli,
ich würde von dieser Gurtlösung abraten. Du hast dann immer eine wakelige Befestigung, die bei unebenen Gelände, Furchen und Feldwegen hin und her wackelt und eventuell irgendwo anschlägt.
Bei meinem 733 war der Oberlenker ursprünglich auch nur mit dem Verstellknebel an einem Haken eingehängt und schlug bei Unebenheiten manchmal an der Innenseite vom Kotflügel an.
Die einfache Halterung, die von Alfred mit Bild vorgeschlagen wird, habe ich mir besorgt und mit einem Blechwinkel oben auf dem Hydraulikblock befestigt.
Der Oberlenker wird starr arretiert und kann nicht hin und her schaukeln.
Etwas exklusiver ist die zweite Halterung in Alfreds Vorschlag. Die klappt bei Nichtgebrauch nach unten und stört nicht, wenn Du dein Anbaugerät ganz ausgehoben hast. Wenn Du eine starre Halterung verwenden möchtest, musst Du drauf achten, das diese nicht zu weit nach hinten vor steht, da der Oberlenker sonst eventuell im ausgehobenen Zustand an die Halterung kommen könnte.

Viel Spaß beim Basteln.

Gruß
Wolfgang


 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2020 09:37
avatar  844er
#10
avatar
Profi

Moin
Hier mal ein Bild von der Oberlenkerhalterung (Fronthydraulik) meines neuen Deutz Fahr K430, den ich gestern geholt habe.



Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2020 14:49
#11
Ur
Profi

So sieht es vorne am Xxum (5150 maxtrac pro) aus



Und so habe ich es am Heck gelöst:

:


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!