Kotflügel 44er Serie

18.10.2013 20:15
#1
avatar
Profi

Nabend zusammen,

auf beiden unserer 844er sind nur Aufbaukabinen verbaut, d.h. sie haben die originalen Kotflügel der 44er Serie.
Bei der Comfort 2000 sind sie etwas kürzer, meine ich. Bei unseren 844ern hat mich die Länge der Kotflügel jedenfalls ziemlich gestört,
wie oft kam die Deichsel bzw. die Hebel des Vorschubs vom Ladewagen oder vom Miststreuer dagegen und haben den unteren Rand der Kotflügel immer stark
verbogen und verdellt. Daher habe ich mich entschlossen den unteren Rand einfach abzuschneiden und die Blinker höher zu setzen, da diese auch immer wieder beschädigt wurden.
Wie sind eure Meinungen oder Erfahrungen dazu?
Morgen mache ich mal Bilder, ich denke mal, das Ergebnis ist ganz ordentlich geworden.

Gruß Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
18.10.2013 20:41
#2
avatar
Profi

Moin Sebastian,
da bin ich mal gespannt wie deine Version des Kotflügel aussieht. Wie hab ich das verflucht. Genau das gleiche hatte ich beim 644 und 844 auch.
Hab mal ein paar Bilder rausgekramt. Weiß ja jetzt wies geht.





Da ist gut zu erkennen das der Handbremshebel auch schon öfters gehakt hat. Das blöde bei der Comfort war noch das die Kotflügel weiter nach hinten standen als bei dem anderen. So war Maschinen anbauen wie Sämaschine oder Spritze nur was für schlanke Leute. Dann war teilweise sogar das die Maschinen an die Kotflügel kamen.
Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2013 14:30
#3
avatar
Profi

Hallo Uli,
hier mal nen Bild von den gekürzten Kotflügeln



Seitdem ich sie gekürzt habe, hatten wir keine Probleme mehr,
ist zwar jetzt nicht mehr ganz original, aber wesentlich praktischer.

Gruß Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!