serie CS und MX

12.07.2015 14:32 (zuletzt bearbeitet: 12.07.2015 14:33)
#1
avatar
Profi

Hallo Case Freunde ,
hin und wieder denk ich über die Anschaffung eines anderen Schleppers nach. Es sollte dann auch wieder ein Roter werden und 100PS aufwärts haben. Ein Gebrauchter reicht mir da schon. Bei meiner Suche hin und wieder wird da der CS110 , CS120 , CS130 und MX120 , MX135 angeboten. Der MX ist ja das Nachfolgemodell vom Maxxum wovon ich einen fahre und mir schon etwas bekannt ist. Der CS kommt aus dem Hause Steyr , da habe ich leider keine Kenntnisse und Erfahrung von. Habt ihr Erfahrungen mit beiden Schleppertypen und welchen würdet ihr Wählen und warum.
Bin auf eure Antworten gespannt.
Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2015 20:20
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Hallo

Hat hier keiner von euch eine Meinung zu dem Thema ????

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2015 21:14 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2015 21:17)
#3
avatar
Profi

Hallo Uli.

Ich habe zwar keine Erfahrung mit den beiden Schlepperserien aber unter folgenden Link Schleppertest wurden einige Schlepper aus beiden Baureihen getestet.

Vielleicht hilft dir das ja bei deiner Entscheidung weiter.

PS: Ich finde persönlich die MX schöner wie die CS.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2015 20:48
avatar  ( Gast )
#4
Gast
( Gast )

Hallo Uli.

Nimm dir lieber einen MX, meine Landwirte hatten einen CS 110, und haben diesen nach 6 Jahren wieder eingetauscht gegen den John Deere 6125.


Drischt hier noch keiner, hier wurde gestern begonnen.

Viel Glück mit Entscheidung von deinem Traktor.


 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2015 01:08
avatar  nobby87
#5
avatar

Moin auch,

mit Erfahrungsberichten kann ich auch nicht dienen. Aber vielleicht findest Du >hier< bei den Links ja ein paar Infos aus den Testberichten. Als Profi-Abonennt müßtest Du auch an Testberichte aus der Profi zurückgreifen können. Die DLG-Tests oder auch andere Testberichte sind, wie mir von Mitarbeitern aus der Landtechnikindustrie hinter vorgehaltener Hand versichert wurde, vom jeweiligen Hersteller jeweils vor der Veröffentlichung gegengelesen und ggf. "geschönt" worden, aber für einen groben Eindruck auch schonmal hilfreich.

Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2015 10:40
#6
avatar
Profi

Hallo,
danke schon mal für die Links die Ihr geschickt habt.
Norbert leider funktioniert dein Link bei mir nicht, kannst du den nochmal senden.

Wer sonst noch Erfahrungen mit besagten Schleppertypen hat kann sie hier gerne posten.

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2015 11:47
avatar  844er
#7
avatar
Profi

Hallo Uli

Als ich seinerzeit auf der Suche nach was neuem war habe ich auch einige CS (110,120 und 150) Probe fahren dürfen.

Das fahren per Multifunktionshebel macht mit dem CS sehr viel Spaß. Dieser Dient als Schalthebel und Bedienhebel für die Steuergeräte und das Heckhubwerk. Zudem sind Schaltknöpfe für die Lastschaltstufen mit eingebaut.

Die Anordnung der Schalter is -wie ich finde- sehr gut. Ein Problem der CS-Serie is allerdings die Sitzposition in der Kabine wenn etwas größer bist wie normal. Da kann es dir passieren, das du vor den herabgesetzten Dachhimmel Schausteller wenn der Sitz hoch eingestellt ist.

Bei der Kabine laßt sich die Frontscheibe voll aufstellen.

Mir persönlich sagt der CS in seiner außerlichen Forum und mit seinen Funktionen sehr zu. Für mich ein klarer Kaufentscheidung.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2015 14:05
avatar  nobby87
#8
avatar

Zitat von nobby87 im Beitrag Testberichte von Case IH Schleppern
...
Eine neutrale Quelle für Infos beim Kauf eines Schleppers können auch die Test mit Leistungsdaten diverser Organisationen sein. In Deutschland führt die DLG e.V (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) solche Tests durch. Das dürfte den meisten hier aus Zeitschriften wie profi, top agrar, dlz etc. bekannt sein. Es gibt aber auch noch weitere Stellen die Schleppertests durchführen. In der Schweiz macht das die Agroscope (gehört zum Bundesamt für Landwirtschaft). In den USA werden Schleppertests vom Nebraska Tractor Test Laboratory durchgeführt. Diese drei Institute haben in den vergangenen Jahren hunderte von Schleppertests alleine an Case IH Schleppern durchgeführt. Die Links zu den Tests habe ich nachstehend mal für alle Interessierten zusammengestellt:
  • http://www.dlg.org/traktoren.html
    Über die Navigation zu den einzelnen Marken kommt man nicht nur zu den Testberichten aktueller Schlepper sondern auch zu älteren Typen. Aktuell findet man dort Testberichte von 67 verschiedenen Case IH Schleppern.
  • http://www.services.art.admin.ch/traktor/d/ttArchivd.html#
    In der Excel - Tabelle auf der Seite sind alle getesteten Schlepper aufgeführt. Die Eidgenossen haben 25 Case IH-Schlepper in der Liste stehen.
  • http://tractortestlab.unl.edu/case-ih
    Das umfangreichste Archiv an Tests von Case IH Schlepper haben allerdings die Amis vom Nebraska Tractor Test Laboratory. Dort finden sich sage und schreibe 164 Testberichte von Case IH Schleppern mit technischen Daten.

...



Da das mit dem verlinken des Forumsbeitrages nicht geklappt hat, zitiere ich den ganzen Beitrag einfach. Hoffe das paßt so.

Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!