Case IH 1056 XLA Bremsen defekt

01.02.2015 19:10
#1
Bl

Hallo,

ich habe mit dem Schlepper 1056XLA keine Erfahrung deshalb suche ich hier mal ein paar Tipps und etwas Rat.
Ich überlege mir einen 1056xla mit 10500 Stunden zu kaufen. Es ist nur leider die Bremse defekt. Da ich noch keinen näheren Kontakt mit dem Händler hatte und leider auch kein Glück bei Google frage ich hier mal nach.

Weiß einer wie Teuer ne neue Bremsanlage ist? also nur die Teile und wie aufwendig es ist die einzubauen?
Ich wünschter mir ich wüsste mehr was da genau defekt ist ob es nur der Zylinder ist oder Schläuche oder nur einfach die Beläge.
Aber deshalb wollte ich gerne wissen was da schlimmstenfalls für Kosten auf einen zu kommen können.

Hat den sonst wer mit dem Schlepper Erfahrung? Gibt es bei dem Typ bekannte Mängel?
Ich muss gestehen das ich ein paar Jahre fremdgefahren bin ;)
Habe angefangen mit einem IHC 644S und dann kam durch Familie ein John Deere 3050AS dazu der aber nach 2 Jahren den Geist aufgegeben hat. Nun suche ich einen Schlepper zur Heuwerbung so wie Grünlandpflege, Mulchen und co.
Und für mein 10000l Güllefass mit dem ich hier kleineren Betrieben auf Dienstleistungsebene aushelfe.
Da unser IHC 644S so gut wie unzerstörbar ist und ich von den roten Kraftpacketen mehr als begeistert bin soll es nun wieder ein IHC werden.
Es ist aber alles auf Maximal Nebenerwerbs größe zu sehen, halt Hobby neben Beruf und Familie.

So ich freue mich schon auf eure Tipps und Ideen.
Danke schonmal

Gruß

Black


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2015 21:03
#2
IH

Hallo.
Welche Bremse soll denn defekt sein? Handbremse oder Fußbremse?
Wichtig wäre auch ob es sich um ein 40 km/h Getriebe handelt oder nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
02.02.2015 23:13
#3
Bl

Hallo,

ich gehe von der Fußbremse aus. und ja ist ein 40 km/h Getriebe.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2015 18:08
#4
avatar
Profi

Hallo Black.

Aus der Ferne eine Diagnose abzugeben ist schwer. Unter folgenden Link sind Preise zu Bremsenteilen. Nur so mal als Richtwert. Genauer müsste man wissen was defekt ist. Preise beim Händler können natürlich variieren.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2015 19:26
#5
IH

Wichtig wäre zu wissen ob die Beläge schon auf Eisen laufen, oder noch Belag auf den Scheiben drauf ist.
Das Problem beim 40km/h Getriebe ist das die Bremsen über das Getriebeöl gekühlt werden. Trift jetzt der Fall zu das die Bremsen auf Eisen laufen werden die Metallspäne ins Getriebe gespült und dann von der Getriebepumpe angesaugt werden. Problem ist dann das der Allradschieber festklemmen wird. Das heißt der Allrad ist ständig eingeschaltet. Wenn das der Fall sein sollte muss das gesammte Getriebe gespült werden. Das heißt Schaltdeckel, Hydraulikblock und Allradantrieb demontieren und Getriebe reinigen.
Wie gesagt im schlimmsten Falle.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2015 21:11
#6
Bl

Danke für den Genialen Link. Die Firma kannte ich nocht nicht. Ist voll praktisch mit der Schleppervariante aussuchen und er zeigt einem alles zu dem Typ. ;) Aber die kosten sind ja noch in einem Erträglichen Rahmen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.02.2015 22:08
#7
Bl

So neue Info am rande

der Händler hat mir nun gesagt das die Bremse am anfang sehr gut gebremst hat aber dann später die Bremswirkung nach gelassen hat. Daraufhin haben sie einen neuen Bremszylinder so wie einen Bremsverstärker eingebaut und nun tritt man ins Leere... ohne wiederstnad.

Das hört sich nun für mich an als ob da irgend ein Rohr/schlauch undicht ist und es sich so kein Druck aufbauen kann. Habt ihr da ne Vorstelleung?


 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2015 08:39
avatar  844er
#8
avatar
Profi

Hallo

Bremsflüssigkeit kontrollieren und ggf. auffüllen. Danach die Leitung entlüften.
Da müßten am Ende der Metalleitungen in der Nähe der Hinterachsen (Links und Rechts) zwei kleine Ventile sein, die fast wie etwas größere Schmiernippel aussehen.



Wenn du die gefunden hast, dann drehst du die mit einer halben Drehung auf und gehst wie folgt vor (gilt für jedes Ventil einzeln):



Das kann man am besten zu zweit machen. Sobald Bremsflüssigkeit aus dem Ventil austritt die Schraube (Ventil) zudrehen. Danach -und das ist ganz wichtig- die fehlende Bremsflüssigkeit im Ausgleichsbehälter wieder nachfüllen !!

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
05.02.2015 21:45
#9
IH

Wichtig ist das Hy Tran in den Bremsbehälter aufgefüllt wird. Bremsflüssigkeit ist tödlich für die Anlage!!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2015 18:10
#10
Bl

So ich habe nun mal mit dem alten Besitzer gesprochen... er hat Bremsenflüssigkeit rein gemacht... also sind wohl alle Dichtungen im Eimer.
Ich habe mich nun gegen den Kauf entschieden. Ist ansich ein sehr schöner Schlepper aber der Aufwand ist nicht mehr nur gering. Und der Kaufpreis von 8900€ ist zwar nicht "zu viel" aber ich bin nicht bereit die Summe für so viel Kaputtes auszugeben.

Defekte
-Bremsen
-Allradkupplung
-alle Reifen sind auf 10%...
-Heckscheibe ist weg
-und das Automatikzugmaul ist nicht beim Kauf mit dabei...

das sind nun sachen die ich nach und nach erfahren habe und wenn ich das von anfang an gewusst hätte würde es diesen Beitrag auch nicht geben.
Ich danke auf jeden fall für eure schnelle und gute Hilfe. Aber ich denke ich muss noch weiter schauen. Irgend wann bekomme ich noch meinen roten Teufel ;)


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2015 21:54
avatar  844er
#11
avatar
Profi

Hallo Jens

Danke für deine Antwort zu dem Thema, was wieder sehr gut aufzeigt, das man beim Wechsel von Flüssigkeiten auf die Richtigkeit zu achten ist.

Ich denke, du wirst mit etwas Geduld noch was schönes und technisch besseres finden, auch wenn ER dann einige Tausend € teurer ist. In deinem Fall kann man besser sagen: Lieber drum verlegen, als mit verlegen

Wenn du uns kurz beschreiben würdest, was du genau für maximal € suchst, dann denke ich, das hier sehr viele Augen sind, die für dich mitgucken und dir sicherlich was passendes auf die Augen geben.....

Lieben Gruß
Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
07.02.2015 18:46 (zuletzt bearbeitet: 07.02.2015 19:10)
#12
Bl

Also am liebsten 0€ ;)

aber ich suche "nur" bis 10000€ maximal. also eine lange suche. :)
Allerdings hat mir auch schon ein Händler von hier aus der nähe nen angebot gemacht. Da muss ich mal schauen. Allerdings ist das kein IHC sondern ein Ford 7810. Ich fahre da mal hin und schau mir den an. Langeweile treibt einen zu schönen Autofahrtern und ich liebe es mir andere Höfe anzuschauen. Das ist der grund warum ich mir den anschauen will. Naja mal sehen was so die wochen und Monate noch so angeboten wird. Und vielen dank.

Lieben Gruß

Jens

ps: Ford ist blau... nicht rot. Aber ich bin neugierig. Aber ich weiß selber noch nicht...

Ich Entschuldige mich auch das ich hier das Forum entweihe mit einem blauen Schlepperfoto. ;) Ich bitte um Gnade.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!