MXM 175

18.05.2014 13:30
avatar  Aly1
#1
Al

MXM stehen günstig im Kurs, hier zum Beispiel:
http://www.traktorpool.de/details/Trakto...XM-175/2120593/

oderhier:
http://www.agriaffaires.de/gebrauchte/tr...m-175-pro.html#

Nachforschungen im Inet wird der MXM als Zicke bezeichnet

Hatt diesbezüglich jemand Erfahrungen, oder aus welchen Grund werden die "günstig" verkauft ?

MfG.


 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2014 13:47
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Hallo Aly

Wo genau und aus welchen Quellen hast du diese Informationen gezogen?
Ich denke mal, die Anzahl der "Wow, Geiles und zuverlässiges Teil" Schreiber ist sicherlich genau so groß.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2014 15:17
avatar  nobby87
#3
avatar

Hallo Aly1,

ich denke der Ruf als Zicke kommt daher das der MXM eigentlich ein New Holland TM in Rot und mit anderer Haube ist.
Jede Marke hat ihre eigene Bedienungs- und Produktphilosophie. Häufig empfinden Markenumsteiger diese Eigenheiten als zickig. Ob die MXM günstig angeboten werden kann ich nicht sagen. Ich würde die Angebote mit vergleichbaren Angeboten von TM 175 Modellen von New Holland vergleichen und wenn der MXM dann tatsächlich günstiger ist wüßte ich welchen Trecker ich wähle.
Ich denke das der MXM 175/TM 175 ein ausgereifter Schlepper ist. Die Baureihe hat 1996 bei New Holland die Fiat Winner und die legendären TW bzw. 8x30 Serie. Ist also von den "Genen" her gut aufgestellt. Die MXM Baureihe mußte bei Case IH 2002 mit dem Aufkauf durch New Holland von Heute auf Morgen die MX Baureihe aus Doncaster ersetzen. Daher mußte ein Konkurenzprodukt (New Holland TM) plötzlich in das Case IH Programm aufgenommen werden.
Einen neutralen Überblick über die Leistungsdaten ergibt der zugehörige Nebraskatest aus den USA: Test MXM 175
Einen Test der DLG oder schweizerischen Agroscope zum MXM 175 gibt es meines Wissens nach nicht.
In der profi Ausgabe 08/2002 ist zur Einführung der MXM-Baureihe ein Artikel erschienen in dem die Unterschiede zum TM von New Holland beschrieben sind. Falls Du Interesse hast schick mir eine PN mit Deiner Emailadresse, ich schick Dir dann den Artikel als PDF.

Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2014 00:13
#4
Fi

Die 175/190er hatten als 50km/h ein Problem mit der Getriebeölkühlung wenn ich mich recht erinnere. Das betraf auch die NH TM 177/190.

gruss

Mähdrescher werden in Landkreisen mit über 120 Biogasanlagen völlig überbewertet!

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2014 13:24
avatar  reri
#5
re

Kann mir zufällig mal einer sagen was der Unterschied zwischen einen mxm und einen mxmPro ist?

gruss
Rene


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2014 18:31
avatar  844er
#6
avatar
Profi

Hallo Rene

Die Pro- oder Profi-Serie umfasst eine -wenn ich richtig informiert bin- bessere/gehobenere Ausstattung.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!