Bergmeister 553 Hydrotrac mit 633 Motor

13.08.2016 17:36
#1
To

Hallo,

kann einen Bergmeister 553 hydrotrac kaufen.

Wer kann mir Informationen geben über:

Dokumentation?
Hydrotrac getriebe;
Laufleistung 633 Motor (Wieviel Betriebsstunden schafft der Motor bei normalen Gebrauch & Wartung?).

Danke im voraus,

Ton


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 20:04
avatar  +G654+
#2
avatar

Hallo Ton ,
hast du mehr Daten über den 553 Hydrostat? , ich hatte einige Jahre einen 854 Hydrostat mit 97 PS John Deere Motor ,
ich war 1996 einen Tag bei Hieble , und habe mir alles angeschaut .
Der Motor kann sehr lange halten , mit Hydrostat hat der Motor längst nicht solche Belastung wie im normalen Schlepper
bedenke zum ziehen von schweren Lasten auf der Straße ist der Hydrostat nicht geeignet .

Die Dokumentation von Hieble ist sehr dürftig .

Gruß Günter


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 20:56 (zuletzt bearbeitet: 13.08.2016 21:01)
#3
To

Hallo Günter,

danke für deine Antwort.
Hier ein Bild.


Betriebsstunden 6534, aber Zähler geht nicht mehr.
Baujahr anfang 80-er
Habe Hieble eine Mail geschickt, warte jetzt ab.
Dann weiss ich nicht wofür die Kupplung ist, siehe Bild.



Gr.,

Ton


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 21:04
avatar  844er
#4
avatar
Profi

Hallo Ton
Was hast du mit dem Teil dann mal vor ? Was soll er für Arbeiten bei dir verrichten ?

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 21:05
avatar  +G654+
#5
avatar

Hallo Ton ,

das ist die Zapfwellenkupplung , die wird hydraulisch geschaltet , seit 1997/98 baut Hieble keine Hydrostat mehr .

Gruß Günter


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 21:13
#6
To

Hallo Günter,

wie wird die bedient?
Warum baut Hieble keine Hydrostat mehr? Wegen der zu geringen Zugkraft?

Ton


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 21:16
#7
To

Hallo Alfred,

will ein Frontmähwerk anschliessen.

Gruß,

Ton


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 21:27
avatar  +G654+
#8
avatar

Hallo Ton ,
bei mir wurde die mit einem Kippschalter elektrohydraulisch eingeschaltet ,
das Modell was du dir augeguckt hast hat noch eine normale Scheibenkupplung , meiner hatte eine Konuskupplung .

Hieble baut keine Hydrostat mehr weil es inzwischen Vario Getriebe bei den Großen Herstellern gibt , und der
alte Herr Hieble ( der Konstrukteur und Tüfftler ) 1997 leider gestorben ist .

Gruß Günter


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 21:46
avatar  844er
#9
avatar
Profi

Hallo Ton
Ist denn jetzt ggf. schon ein Schlepper vorhanden und willst du dir das Objekt der Begierde zusätzlich auf den Hof holen ?
Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2016 21:56
#10
To

Hallo Alfred,

habe noch einen Güldner von 1958 mit 14 ps.
Ein Teil vom Grundstück mähe ich mit einem Sitzmäher und ein Teil ist uneben und voll Dornensträucher, da wollte ich mit einem Schlepper mit Frontmähwerk einsetzen.

Gruß,

Ton


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2016 19:20
avatar  +G654+
#11
avatar

Hallo ,
ich habe heute morgen noch die Fotos vom Besuch bei Hieble gefunden und mit der Digitalkammera abfotografiert ,
es sind leider nur diese vier , eimal ein Hydrotrac in der Produktion und den schmalsten Bergmeister Hydrostat
60 cm Aussenbreite , 35 PS ihc Motor , Poclain Radmotoren und Drehschemellenkung .





Gruß Günter


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2016 20:12
#12
To

Hallo Günter,

was heisst Drehschemellenkung.
Den ich kaufen kann, lenkt mit 2 oder 4 Räder.

Gruß,

Ton


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2016 20:43
avatar  +G654+
#13
avatar

Hallo Ton ,

Drehschemellenkung ist wie bei einem Anhänger , wo die Vorderachse von einem Drehkranz gelenkt wird ,
der den du kaufen kanst hat Achsschenkellenkung die man umschalten kann in verschiedene Lenkungsarten .

Gruß Günter


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2016 22:15
#14
To

Von Hieble Antworten bekommen:

Baujahr 1992
Ersatzteilliste oder Betriebsanleitung gibt es nicht (mehr).
Ersatzteile sind noch zu bekommen wenn Bild vom Teil mailt.
Ich sehe vom Kauf ab, weil muss noch einiges an Ersatzteilen investiert werden und zu gross.
Wer interesse hat kann sich melden, Preisvorstellung liegt bei 4000,00


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2016 22:30
avatar  844er
#15
avatar
Profi

Moin Ton

Da kauf dir man lieber einen richtigen IHC..
Da kannste mehr mit anfangen oder was meinst du ?

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
21.08.2016 11:34
#16
To

Hallo Alfred,

ich suche einen Kompakten ab 20 ps womit ich einen Schlegelmulcher kann antreiben.
Habe teilweise Fläche mit Gestrüpp und hohes Gras.

Gruß Ton


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!