Ihc 724 Einspritzpumpe

31.07.2016 15:50
#1
avatar

Hallo zusammen habe mal ne frage wie Kreige ich an meinem ihc 724 die einspritzpumpe entlüftet habe alle Schrauben in der Pumpe zum entlüften auf gehabte kommt auch überall Sprit nur aus Der Pumpe raus nicht bitte um Rat

Mit freundlichen Grüßen
Tobias


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 15:51
#2
avatar

Habe mal was davon gehört Man könnte die Pumpe mit den Hebeln vorpumpen geht das ???


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 16:43
avatar  IHC533
#3
avatar
Profi

Moin Tobias,

mal ganz dumm gefragt, vielleicht klappt es ja : Hast du es auch schon einfach mal mit "orgeln" ausprobiert? Klar, geht ggf. zu lasten der Batterie aber so hatte es damals bei unserm 326 und vor etwa 10 Jahren bei unserm 533 geklappt. Da wurden die "trocken gefahren", gedacht oh shit, wieder Diesel draufgekippt und erst mal mit "orgeln" ausprobiert. Nach ein paar Mal waren sie beide so wieder angesprungen.

Sonst wüsste ich auch leider nicht woran das liegen könnte, wenn du sie schon entlüftet hast.

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 16:48
#4
avatar

Ja habe ich schon probiert habe auch keine Förderpumpe


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 16:49
#5
avatar

Wie lange hast du denn Orgeln lassen


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 17:00
avatar  IHC533
#6
avatar
Profi

Moin,

Vorfrörderpumpe oder sowas hat unser auch nicht. Ich war damals zu dem Zeitpunkt gerade 14 oder 15 aber es war nicht einmal 1 Minute glaube ich.

Gruß Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 17:00
#7
avatar

Vielleicht hat jemand noch ne andere Idee


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 17:01
#8
avatar

Das habe ich schon kam aber nichts raus


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 17:19
avatar  844er
#9
avatar
Profi

Moin Tobias

Was genau macht er jetzt nicht ? Springt er gar nicht an oder läuft er sehr unrund beim Gas geben ?
Hast auf der Dieselleitung vom Tank zum Dieselfilter einen Absperrhahn ? Ist dieser ganz geöffnet ?

Ich würde beim entlüften folgendermaßen vorgehen:
Zuerst solltest du drauf achten, das der Dieselfilter komplett mit Diesel gefüllt ist. Wenn das der Fall ist solltest du den Schlepper starten und dann an der ESP die Schraube der Rücklaufleitung leicht aufdrehen (nicht ganz rausdrehen!) und warten bis dort gleichmäßig Diesel austritt. Dabei ruhig jemanden auf den Schlepper setzen, der etwas mehr Gas gibt. Wenn dann ein gleichmäßiger Dieselfluss aus der Holschraube der Dieselrücklaufleitung der ESP kommt kannst du die Holschraube wieder dicht drehen und den Schlepper auf Vollgas laufen lassen. Sollte immer noch Luft im System sein, dann den Vorgang an der Hoschraube der ESP mehrfach wiederholen, bis die komplette Luft aus dem System ist.

Wichtig ist aber:
Bevor du aber die Luft aus dem System an der ESP abläßt, solltest du dir die Holschraube der Dieselleitung unter dem Tank sehr gut ansehen. Es kann sein, das da Dreck drinne ist, sodass dann nicht genug Diesel fließen kann.
Also die Holschraube bitte vorher nachsehen und reinigen.

Gruß Alfred


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 17:32
#10
avatar
Profi

Hallo Tobias,
was ist denn überhaupt der Grund warum du da entlüften willst?
Hast du den Schlepper trocken gefahren , oder Pumpe raus gehabt , oder am Kraftstoffsystem geschraubt oder was ist passiert das da jetzt Luft drin ist?
Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 17:33
#11
avatar

Pumpe die ganzen Schraube los gemacht alles auch richtig entlüftet und hinten aus der Pumpe kommt zum frecken nicht raus

Kann man. Mit den Hebeln kan Mann da die Pumpe ihrgend wie vorpumpen

Alfred

Grus
Tobias


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 17:46
#12
avatar

Habe an. Dem Traktor den Motor überholt und resturire den


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 17:56
avatar  844er
#13
avatar
Profi

Nein Tobias

Da gibt es keine Handpumpe an der ESP oder sonst wo.

Hast du da auch alle Schrauben wieder Luftdicht angedreht und -falls nötig- entspechende Kupferringe dazwischen gelegt ?

Ich hätte ja die ESP nie komplett ausgebaut... Aber gut, jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen.


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 17:58
avatar  844er
#14
avatar
Profi

Was für Schrauben hast du da alle aufgedreht ?

Bild mit Nummern oder Pfeilen drauf wären nicht schlecht.


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 18:26
#15
avatar

Ja aber wenn man nen Motorblock einen neuen macht


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2016 20:34
#16
avatar
Profi

Hallo Tobias.

Hast du auch einen vollen Tank? Nur wenn der voll ist funktioniert es richtig mit dem entlüften. Da ein gewisser "Druck" vorhanden sein muss um die Luft rauszudrücken.

P.S. Schlepper anziehen würde auch funktionieren.

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!