Vorglühen bei Kälte

23.02.2015 09:36
#1
Ki

Ich habe ein Hobby ,, Traktoren " und besitze seit einem Jahr einen IHC 353 . Wir Zwei fahren nur vom April bis Oktober zusammen zu Oldtimer Treffen und ich schlafe im Wohnwagen . Jetzt bei kälteren Temperaturen mußte ich feststellen , dass der IHC schlecht anspringt , trotz vorglühen . Nun habe ich die Frage , woran erkennt man ,oder woher weiß man ob genug vorgeglüht ist oder nicht . Ich versuche den Anlasser etwas zu ziehen bis kurz vor dem Starten , warte ca. 1 Minute und starte dann , bei halben Gas , zu viel Gas ist auch nicht gut , das habe ich schon festgestellt . Mache ich etwas falsch ? Wer kann mir einen guten Rat geben . Ich bedanke mich im Voraus
Grüße Gert


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2015 14:49
#2
avatar

Hallo Gert,

Bei Normaltemperatur ist eine Vorglühzeit von 15-20 Sekunden ausreichend.
Bei sehr niedrigen Temperaturen (wie in deinem Fall) ist diese Zeit bis auf
etwa 60 Sekunden entsprechend zu verlängern.

Zusätzlich kannst du noch Startmenge geben, dafür den Abstellknopf bis zum
ersten Anschlagpunkt herausziehen, und sobald der Motor läuft wieder los lassen.

Wenn du Startmenge gibst darfst du allerdings kein Gas beim Starten geben.
Ansonsten kann man etwas Gas geben (ich mache das allerdings eher ungern).

Wenn du den verdacht hast dass die Vorglühanlage keine Wirkung hat, würde
ich diese mal auf ordnungsgemäße Funktion überprüfen. Ob sich überhaupt
etwas tut siehst du schon an der Lade und Öldruckleuchte, diese werden idR.
beim Vorglühen etwas schwächer. Ansonsten mal den Luftschlauch abnehmen,
und nachsehen ob die Spirale rot wird.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

_________________________________________________________________________

mfG Robin
_________________________________________________________________________

Besucht das Case IH Forum auf Youtube: https://www.youtube.com/user/CaseIHForum

 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2015 16:55
#3
avatar

Hallo,

ich habe auch einen 353, und dieser läuft, so wie von Robin beschrieben mit mehr Startmenge bei so ziemlich jeder Temperatur an. Typisches "vorglühen" machen wir beim 353 eigentl. nicht.

Gruß Tobi

Ich brauche keinen Hut, mein Trac hat schon 6 Zylinder :-)

 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2015 18:20
#4
avatar
Profi

Hallo Gert.

Eine geladene Batterie ist fürs anspringen bei kälteren Temperaturen auch sehr wichtig. Ansonsten ist bei den Direkteinspritzern die Startmehrmenge die Beste Starthilfe.
Die Glühwendel im Ansaugrohr bringt nicht viel.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2015 19:46 (zuletzt bearbeitet: 23.02.2015 19:53)
#5
avatar

Dass das Vorglühen nicht viel bringt, kann ich nicht bestätigen.
Also zumindest bei unseren IH's (423, 523) verkürzt das Vorglühen
die Kaltstartzeit bei niedrigen Temperaturen erheblich.

Vorraussetzung für ein gutes Startverhalten ist natürlich (neben
einem "gesunden" Motor), wie Tilo schon sagt eine voll geladene
Batterie. Ebenso aber auch ein gut gewarteter Anlasser und
guter Kontakt zur Batterie und zum Startknopf.

_________________________________________________________________________

mfG Robin
_________________________________________________________________________

Besucht das Case IH Forum auf Youtube: https://www.youtube.com/user/CaseIHForum

 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2015 20:14
avatar  IH453
#6
avatar

Hallo

also das mit startmenge wusste ich vorher nicht einmal.
Deshalb auch noch nie genutzt. Unser 453 (gleicher Motor d-155) läuft auch immer nach ca 60 Sekunden vorglühen an.
Eine gute Batterie ist dafür natürlich auch wichtig.
Und bei extremer Kälte noch etwas gas geben hat such schon geholfen bzw hilft auch.

Gruß Basti


 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2015 16:49
#7
Ki

Hallo Fans
Ich muß mich noch einmal bedanken für den Tipp , mehr ,, Startmenge " ,seit dem ich den ,,Motor Aus " Knopf die erste Stufe ziehe springt der Motor sofort an .
Danke an Alle, die darauf hin gewiesen haben . Viele Grüße und ein schönes Wochenende Gert


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!