Nobby's Case IH Eigen-/Umbauten

03.02.2014 00:40
avatar  nobby87
#1
avatar

Tach zusammen,

es gab hier ja schon ein paar schöne Eigen- und Umbauten von Modellen zu sehen. Da möchte ich Euch meine 1/87 Modelle nun auch nicht mehr vorenthalten. Beginnen möchte ich mit ein paar Eigen- und Umbauten die allerdings schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben.
Als erstes ein Case IH 1455XL, der auf Basis eines Bausatzes für einen 926er Fendt von Kibri. Die Fendt Kabine wurde an die XL Kabine angepaßt und die Motorhaube ist, wie man gut erkennen kann, selbst gebaut.



Als nächstes ein Case IH 856XL. Das Modell ist etwas spärlich bereift, aber andere Räder standen seinerzeit leider nicht zur Verfügung. Auch hier wurde eine Fendt Kabine verwendet. Die Haube stammt aus der Kramkiste von Modell-Trecker.de.



Der dritte im Bunde soll einen Case IH 743 darstellen. Das Hinterteil stammt von einem Deutz D6206 und wurde angepaßt, der Kenner wird es am typischen Lenkrad der 06er Baureihe festmachen können. Die Haube stammt auch hier wieder aus der o.g. Quelle.



Das vierte Modell ist ein modifizierter Case IH MX 135 von Ertl.



Um einen Eindruck zu bekommen, was an dem Schlepper alles verändert wurde habe ich mal ein Bild vom unbearbeiteten Modell gemacht.



Zuletzt ein paar Einsatzbilder mit MX 135 in der Maisernte auf meinem alten Diorama.











Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 20:36
#2
avatar
Profi

Hallo Norbert.
Deine Umbauten gefallen mir gut. Was man aus so ein Modell mit ein paar Umbaumaßnahmen machen kann.
Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 20:59
avatar  ihc434
#3
avatar

Hallo Norbert

Finde ich wirklich super, mir wird schon der 1 32er Masstab zu klein und du machst das in 1 87.
eine echt tolle Leistung. Respekt


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2014 22:11
#4
avatar
Profi

Hallo Norbert,
klasse Bilder und die Maschinen in der Größe noch ein Detail Getreues Aussehen zu geben ist schon beeindruckend.
Hast du auch noch Bilder von der Pullingbahn wo die IHC´s am ziehen sind?
Übrigens war gerade Frühstück als du die Bilder vom Häckseln gemacht hast? Es sind gar keine Fahrer zu sehen.

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
09.02.2014 19:31
avatar  nobby87
#5
avatar

Tach auch,

vielen Dank für Eure Beiträge zu meinen Modellen.

@Uli: Das Thema Fahrer ist im Maßstab 1:87 so eine Sache für sich. Lange Zeit gab es nichts brauchbares was man in diesem Maßstab auf die Schlepper setzen konnte. Die Figuren die es gab waren so steif das man die ohne denen die Beine zu brechen nicht auf den Schlepper setzen konnte. Dann gab es Fahrer von der Fa. Wiking, die waren flexibel und paßten quasi auf jeden Trecker. Die hat der Hersteller aber schneller wieder vom Markt genommen als das man sich eindecken konnte. So fahren halt viele H0-Trecker ohne Fahrer durch die Gegend.

Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 07:50
avatar  nobby87
#6
avatar

Tach zusammen,

die Tage habe ich Bilder wiedergefunden von einem Modell, das ich vor einiger Zeit schon fertig bekommen habe. Da die Farbe hier zum Forum paßt, möchte ich es Euch nicht vorenthalten. Spiegel hat das Modell keine, da der Maxxum regelmäßig mit muß auf Ausstellugen und die beim Transport abbrechen würden. Sobald der in die Vitrine wandert bekommt der Maxxum auch seine Spiegel.
Das Modell ist auf Basis eines Fendt Favorit 711 Vario von Wiking entstanden. Haube und Kabinendach hat ein Modellbaukollege gemacht. Von denen konnte ich Resinabgüsse als Grundlage für mein Modell verwenden. Die Räder stammen von einem Claas Ares. Die Hinterradkotflügel sind mit Spachtelmasse und Schleifen aus den Fendt Kotflügeln entstanden. Die Aufkleber sind Naßschiebebilder, die nach passender Fotovorlage gedruckt wurden. Der Gewichtsklotz ist aus einem Holzstab mit Drahtstücken für die Bolzen zum Einhängen in die Fronthydraulik entstanden.
Den Maxxum möchte ich auf jeden Fall auch noch als 5120 und noch als 6 Zylinder 5130 Pro und 5150 Pro bauen.









Auch ohne Spiegel ist Renate Wiking mit dem Schlepper auf der Straße unterwegs mit einem 5-Schar Pflug ohne Packer zum Acker, ob die 105PS dafür reichen?





Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2019 00:48
avatar  nobby87
#7
avatar

Moin zusammen,

es ist schon länger her, dass ich hier was gezeigt habe. Zwischenzeitlich habe ich ein paar neue Case IH Modelle im Maßstab 1:87 fertig gebaut.
Den Traktoren habe ich jeweils ein Anhängsel der Fa. Krone verpasst. Bis auf den Ladewagen sind alle Modelle Eigenbauten.

Als erstes mal ein Maxxum 115 mit Frontlader und einer Krone Big Pack 80-80. Der Maxxum besteht aus dem gekürzten Fahrgestell eines Wiking Fendt 716 Vario und dem Heck eines Siku New Holland T7070 und ein paar Eigenbauteilen. Die Presse ist ein selbstkonstruierter 3D-Druck.



Der zweite Schlepper ist ein Maxxum 140 ebenfalls mit einer Krone Big Pack 80-80. Beim Bau bin ich ähnlich verfahren wie beim Maxxum 115.



Das dritte Modell ist ein Puma 230 CVX. Hier wurden Teile eines Fendt 926 von Kibri und wieder eines New Holland T7070 von Siku verwendet. Das Ganze wieder ergänzt um Eigenbauteile ergibt dann einen Puma. Der Krone ZX ist ein Modell von der Fa. Schuco.



Das war es für's erste wieder.

Gruß Norbert|addpics|9u2-u-9284.jpg-invaddpicsinvv,9u2-v-c86c.jpg-invaddpicsinvv,9u2-w-51cc.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


 Antworten

 Beitrag melden
02.12.2019 20:45
#8
Ur
Profi

Tolle Modelle! Hut ab.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!