Puma CVX?

15.01.2014 13:32
#1
avatar

Hallo, hab mal ne Frage an euch :-)
Wir überlegen uns schon seit längerer Zeit unseren CVX 1190 zu Verkaufen. Da haben wir uns schon öfters den Puma CVX angeschaut :) und hatten auch schon einen Puma 230 CVX als Vorführschlepper, wir waren zufrieden doch auf der Straße ist er schon sehr schwammig... Aber ich glaube man kann sich daran gewöhnen. Wir haben schon gehört das z.B ein Fendt 824 beim Pflügem 100 Liter weniger Diesel am Tag als der Puma braucht... Da wir mit dem Service von Fendt überhaupt nicht zufrieden sind kommt ein Fendt für uns nicht in frage. Deshalb wollen wir mehr über die Pumas erfahren. Da wir auch noch IHC und Unimogs fahren brauchen wir kein AdBlue im Haus und jetzt hab ich mir überlegt ob ein Puma 225 CVX vielleicht eine Alternative ist zum 230 doch ich weiß nicht beim 230 gibt es AFS und weitere veränderungen... Deshalb sagt mir eure Meinung zum Thema Puma

Danke im vorraus


mfg. Philipp


 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2014 22:35
#2
avatar
Profi

Hallo Philipp.
Kann dir zum Puma CVX nicht viel sagen, da ich keine Erfahrung mit diesen habe. Beim Fendt kannst ja auch ne Stange mehr Geld drauf legen. Ich denke mal, dass sich jemand hier noch melden wird, der Erfahrung mit Pumas hat.
Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2014 22:44
#3
avatar
Profi

So ich nochmal.
Habe bei DLG unter Schleppertest den Puma CVX 230 gefunden hier der Link.

http://www.dlg-test.de/pbdocs/traktoren/CHNPuma_230CVX.pdf

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2014 22:58
#4
avatar
Profi

Hallo Philipp,
der User Firestarter hier fährt einen Puma. Versuch mal ihn zu kontaktieren. Ich denke er kann da mehr zu sagen.

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
18.01.2014 13:17
#5
avatar

Danke :) habe den Bericht schonmal gelesen aber so ein Langzeittest wäre höchst intressant :)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!