Britischen CVX Anhängevorrichtung nachrüsten

20.07.2015 22:28
#1
Ch

Servus,
hat jemand Erfahrung mit der Nachrüstung einer "deutschen" Anhängerkupplung an einen Case CVX, Bj. 2003, der in Großbritanien zugelassen war?
Passen da die Anhängerkupplung samt Schlitten, wie sie bei uns angebaut sind an den Schlepper?


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2015 14:56
#2
avatar
Profi

Hallo.

Wie sieht denn die britische Ausführung aus? Hast du mal ein Bild?

Gruß Tilo


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2015 21:19
#3
IH

Die deutsche Ausführung passt da genauso dran. Der Getriebeblock ist identisch. Muss dann aber durch den Tüv abgenommen und eingetragen werden.


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2015 07:03
#4
Ch

Guten Morgen,
sobald ich ein Bild davon habe, werde ich es hochladen.


 Antworten

 Beitrag melden
23.07.2015 07:09
#5
Ch

Hallo,
ich gehe auch davon aus, das es sich im Grundsatz ums gleiche Heck handelt. Nur mit einer anderen Anhängerzugvorrichtung.
Mir sagte aber ein Case Fachmann, daß es britische und holländische Ausführungen des CVX geben soll, bei denen die Umrüstung auf eine "deutsche" Anhängevorrichtung schwierig oder unmöglich sein soll. Wäre mir aber auch neu, zumal wegen der geringen verkauften Stückzahl in diesen Ländern, wird sich das nicht lohnen einen extra Getriebeblock anzufertigen?


 Antworten

 Beitrag melden
23.08.2015 16:56
#6
Ch

Servus und einen schönen Sonntag wünsche ich Euch,

der britische CVX hat einen ganz normalen Getriebeblock mit Schraubenlöcher wie jeder andere CVX dieser Serie auch.
Hab mir einfach einen deutschen Anhängeschlitten mit dem dazugehörigen Zugmaul und der richtigen Prüfnummer gekauft, angeschraubt, fertig.
Sogar der TÜV gab schon seinen Segen.
Das es hier unterschiedliche Ausführungen geben soll ist eine Panikmache von sog. Spezialisten.
Allzeit gute und störungsfreie Fahrt,
Chakotey1000


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!