Größe Hohlschraube IHC 844 AS vom Regelsteuergerät

26.01.2014 20:25
#1
avatar

HAllo,

welche Größe hat die Hohlschraube, welche die Hydraulikleitung mit dem Regelsteuergerät befestigt? Die Hydraulikleitung geht vom Regelsteuergerät zum Vorschaltblock (Steuergerät).

Gruß und Danke,


 Antworten

 Beitrag melden
27.01.2014 00:11
avatar  844er
#2
avatar
Profi

Hallo Bernhard

ich hab zwar selber einen 844, aber ich weiß jetzt nicht genau was du meinst...
Schmeiß doch mal zum besseren Verständnis ein oder zwei Bilder in den Ring, damit man sich ein besseres Bild von der Sachlage machen kann...
Ich kann so was immer nur wieder sagen und empfehlen, das man bei solchen Fragen -zwecks besserem Verständnis- einige Bilder mit einfügen sollte.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
27.01.2014 12:52 (zuletzt bearbeitet: 27.01.2014 12:53)
#3
avatar

Hallo,

ich meine die Hohlschraube, wo die Leitung nach links zum Vorschaltblock, bzw. Steuergerät weg geht.
Welche Größe hat die Hohlschraube?

Gruß und Danke


 Antworten

 Beitrag melden
27.01.2014 13:09
#4
avatar
Profi

Hallo Bernhard,
könnte 1/2 oder 3/4 Zoll sein. Kann ich so von weiten nicht festlegen.
Hab hier mal eine Tabelle mit Verschraubungen.http://www.eichert-hydraulik.de/7.html
Was hast du vor willst du die Verschraubung tauschen? Ist das der Ursprung deiner Leckage?

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
27.01.2014 13:51
#5
avatar

Hallo,

ich denke das ist auch eine Ursache für die Leckagen. War letzte Woche immer wieder mit dem 844 unterwegs. Hab zuvor alles saubergemacht, alles mit neuen Kupferdichtringen, o- Ringen und Abdichtpaste versehen. Jetzt tropft es noch ganz leicht an dieser stelle. Wenn man den Schlepper abstellt wird man keinen Ölfleck sehen, aberwenn man den 3- Punkt bzw. Steuergerät betätigt, kann ich mir vorstellen, das es wieder zum Rinsal ausartet.

Gruß und danke..


 Antworten

 Beitrag melden
27.01.2014 20:25
#6
avatar
Profi

Hallo,
also die Hohlschraube zu tausche macht Sinn, ich habe es mittlerweile schon mehrmals gehabt, dass die Hohlschrauben ne Macke
hatten und dann selbst mit neuen Kupferringen nicht dicht zu kriegen waren.
Manchmal hat der Sechskantkopf nen Grat vom Schrauben, der den Dichtring dann nicht dicht werden lässt.

Gruß Sebastian


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!