Die zweite Familie

15.12.2015 12:10 (zuletzt bearbeitet: 15.12.2015 12:20)
#1
avatar

So nach dem ich mich bereits Vorgestellt habe, will ich euch noch meine roten Schätze zeigen.

Der 633 Allrad ist der Allrounder bei mir.
Er hat 3200 Stunden.
Durch den Frontlader vielseitig einsetzbar.
Er wird bei mir eingesetzt zum Wenden, Schwaden, Pflege arbeiten. Zwar keine schweren arbeiten aber trotzdem unverzichtbar.

Der 844 s ist bei mir für die schweren arbeiten verantwortlich.
Mähen, pressen, mulchen, pflügen und was noch so anfällt.
Er hat 1300 stunden.

Und zu guter Letzt noch der D439.

Er ist erst seit kurzer Zeit wieder in meinem Besitz und stand die meiste Zeit in der Werkstatt.
Aber ich denke mal das ich auch für ihn ein paar arbeiten habe.

16.12.2015 16:14
#2
avatar
Profi

Hallo Tom.

Schöne Einsatzbilder von deinen Schleppern. Sind die 1300 BS beim 844s original? Oder ist der schon einmal rum?

Kann mir das kaum vorstellen. Gerade ein 844 wurde damals ja nicht zum hinstellen gekauft.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2015 16:29
#3
avatar

Die Stunden sind echt. Der Lack glänzt auch noch wie neu.
Der hat damals nicht viel zu machen gehabt. Dann hat er 20 Jahre lang nur 2 Tage in Jahr vor mulcher und Presse gelaufen. Jetzt wo ich wieder Ackerbau und mehr Grünland mache, hat er wieder etwas mehr zu tun.


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2015 18:06
#4
avatar
Profi

Das ist wirklich selten sowas. Sieht aus wie gerade vom Band gelaufen. Kaum Abnutzung.

Mit ihm wirst du bei gleicher Pflege noch viele Jahre Freude haben.

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!