Gutbrod 1031

12.01.2014 15:29
#1
Pa

Will euch mal meinen "Traktor" vorstellen.
Ein Gutbrod 1031.
FL, FH und HH sind Eigenbau
Ich denke da er auch Rot-Weiß ist wird er akzeptiert


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2014 16:04
#2
avatar
Profi

Hallo Patrick,
der ist ja Genial. Gehört die Heck und Fronthydraulik zur Serienausstattung?
Hast du den Frontlader selbst gebaut? Auf jeden fall ist er gelungen. Hast du auch Geräte für den Schlepper?

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2014 16:13 (zuletzt bearbeitet: 12.01.2014 16:15)
#3
Pa

Der Traktor ist BJ 1969, also um einiges Älter wie ich.
Die Fronthydraulik, Heckhydraulik und der Lader sind Eigenbau.
Fronthydraulik gab es damals mit Seilzug, genauso wie Heckhydraulik
Der Motor (B&S) ist auch nicht mehr Original, stammt aus einem Stromerzeuger.
Früher war dort ein MAG Motor drinnen, der hatte aber nach aussage von meinem Vater keine Kompression mehr.

Geräte habe ich einen Anhänger, einen kleinen Hubmast, ein Schneeschild, und einen Pflug, der aber noch nicht funktioniert, da er sich beim Pflügen immer so weit zur Seite zieht das er so gut wie keine Arbeitsbreite mehr hat. Und das wird bei den Reifen (und auch bei den Ackerstollen) zum Problem


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2014 21:23
#4
avatar
Profi

Hallo Patrick.
Schönen Kleinschlepper hast du da und das mit super Ausstattung. Ein Ackerprofil wäre nicht schlecht.
Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2014 21:49 (zuletzt bearbeitet: 12.01.2014 21:51)
#5
Pa

Hab ich noch hier liegen, gibt im Rasen nur unschöne Spuren ;)
Außerdem sind die Reifen ganau so alt wie der Traktor und haben selbst bei 0.1 Bar noch keinen Platten. Und da ich ihn nur im Garten nutze (und zum Schneeschieben wenn es mal schneien würde) kann man die noch ein bisschen nehmen.
Die sind aber auch schmäler und vom Durchmesser so das sie gerade so unter die Kotflügel passen.
Zugkraft habe ich mit denen eigentlich genug zudem noch ne sperre...

Hier noch ein Bild mit den AS Reifen und Pflug


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!