JXU 85

29.12.2015 12:17
avatar  MichL
#1
Mi

hallo. ich hätte eine frage zum JXU 85. BJ 2011

Und zwar ist von einem auf dem anderen Moment kein Strom mehr am 3-poligen Stecker. (Arbeiten mit dem Kranwagen, elektrische Steuerung, dafür den 3-poligen Stecker)

Die Sicherungen befinden sich ja rechts bei der Amatur. Ich weiß allerdings nicht genau welche Sicherung dafür zuständig ist, aber ich habe alle Sicherungen durchgecheckt und es sind alle in Ordnung.

Vlt kann mir wer von euch einen Ratschlag geben, oder kennt sich bei sowas aus.

Mfg Michi


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2015 23:02
avatar  Bauer b
#2
avatar
Profi

Hallo Michi ,
das Problem ist das es leider viele Möglichkeiten gibt mal einige Tips aus dem Bauch.
Kabelbruch,kein Strom vor der Sicherung,Sicherung nicht sichtbar kaputt (durchmessen ) entweder alle oder du findest die richtige Sicherung .Masse ?

Hast du gemessen ob Strom in der Dose ankommt oder es mit einem anderen gerät ausprobiert ,ist vielleicht das Kabel zum Kranwagen defekt ?

Gruß Marc.


 Antworten

 Beitrag melden
20.01.2016 15:39
avatar  MichL
#3
Mi

also Sicherung wurde ersetzt.
Strom kommt hinten am 3-poligen Stecker nicht an.
Der JXU hat 1200bh und ist etwa 5 jahre alt.
Der Kranwagen funktioniert am anderen Traktor.
Kabelbruch würde ich eigentlich auch ausschließen.


 Antworten

 Beitrag melden
20.01.2016 17:27
avatar  844er
#4
avatar
Profi

Hallo MichL
Eventuell ist der Fehler am Masseband der Batterie zu suchen. Hatte sowas ähnliches mal am Deutz DX. Da funktionierte auch von ein auf den anderen Tag einiges am Kabinendach nicht mehr. Ursache war das Masseband, was ausgetauscht wurde. Und Wupp war alles wieder in Ordnung. Muss nich, aber kann.

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2016 19:21
avatar  MichL
#5
Mi

also, das problem ist jetzt behoben. der jxu besitzt "Hauptsicherungen, welche in der Bedienungsanleitung nicht erwähnt sind bzw. nicht beschrieben sind! Diese befinden sich im Motorraum nahe der Amatur. Ich habe sie nicht gefunden, weil man dafür die Motorhaube abnehmen muss!
Eine dieser "Hauptsicherungen" war kaputt. also war das problem schnell behoben ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2016 17:43
avatar  Bauer b
#6
avatar
Profi

Dann haben doch aber mehrere Sachen nicht funktioniert, oder war die Sicherung nur für die eine Steckdose


 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2016 22:27
avatar  MichL
#7
Mi

ich denke die eine sicherung war nur für die 3poilge steckdose. zumindest ist mir nichts aufgefallen, dass etwas anderes nicht funktioniert hat.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!