Kunstharzlack

11.08.2014 19:10
avatar  case856
#1
ca

Hallo Leute,
Habe von meinem 856xl den Kopfflügel lackieren müssen, habe die alte Farbe zuerst leicht fein angeschliefen , sauber gemacht und mit Erbedol kunstharzlack mit Pinsel gestrichen, Problem nach ca. 1 Woche war der Lack noch nicht fest. An was liegt das jetzt, habe im schatten lakiert, keinen härter dazugegeben, kann das auch sein das sich die farbe mit der alten farbe nicht verträgt, was soll man dann machen, möchte den alten lack nicht abschleifen, da er noch nicht so schlecht ist nur drüberlackieren. Wie soll ich jetzt die farbe runterwaschen mit Waschbenzin????

Gruß Matthias.


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2014 20:11
#2
avatar
Profi

Wenn der Lack drauf ist kannst du ihn erstmal so nicht abwaschen. Wo jetzt bei dir der Fehler liegt das die Farbe nicht trocken ist kann ich dir nicht sagen sondern nur mutmasen.
Zum einen gibt es eine Verarbeitungsanweisung vom Hersteller wie der Lack zu verarbeiten ist und was für Grundvoraussetzungen der Untergrund haben muss.
Hast du die Vorgaben des Herstellers befolgt?
Als weiteres braucht jeder Lack eine Aushärtzeit, bei dem einen geht es innerhalb einer Woche und andere brauchen da noch länger.
Wie hast du denn den Untergrund nach dem anschleifen gereinigt? Hast du eine Grundierung verwendet?

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!