Hilfeeee!!!!! Hab ne Frage zum Kartoffelanbau

21.01.2015 18:15 (zuletzt bearbeitet: 21.01.2015 19:23)
#1
avatar

Moin leute, ich hab ne frage an die Kartoffelbauern unter euch: Wieviel tonnen kartoffeln Pflanzt ihr so auf einen hektar im Schnitt?

Fendt= Für Ernteeinsätze nicht dauerhaft Tauglich.

Gang Groß,Gang Klein Vario? DAS BRAUCHT KEIN SCHWEIN!!!!

 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2015 18:23
#2
avatar

Bitte einen aussagekräftigeren Thementitel wählen beim nächsten Mal!

Ich brauche keinen Hut, mein Trac hat schon 6 Zylinder :-)

 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2015 19:59
avatar  844er
#3
avatar
Profi

Hallo
Hab da mal den Titel bearbeitet.... Sehe das auch wie die anderen.
Verwendet bei einer Themenerstellung bitte eine aussagekräftige Beschreibung.

So, nun aber zurück zum Thema....
Es liegt dran, in welchem Abstand du die Kartoffeln in die Reihe legst. Normalerweise legt man Kartoffeln in einem Abstand von ca. 35 cm. Dann ist die Frage, hast du Ovale Kartoffeln oder eher Runde ? Wie dick ist da Pflanzgut ? Wie du siehst, ist das ganze Thema sehr umfangreich....

Damit du dir einen besseren Überblick verschaffen kannst, hab ich hier was für dich: Kartoffelanbau als PDF-Datei

Ich denke, dort steht alles wichtige für dich drinne, was den Kartoffelanbau anbelangt und hoffe, das hilft dir weiter.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2020 findest du hier: CASE IH Kalender 2020

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2015 20:45
avatar  IHC533
#4
avatar
Profi

Hallo
da kann ich Alfred nur zustimmen, es hängt von all diesen Faktoren ab, wie viel "Tonnen/ha" du letztlich pflanzt.
Aber um dir trotzdem mal eine Zahl zu nennen: Bei uns sind es (grob überschlagen und hochgerechnet ;) ) etwa 2-2,5 t je ha.

Gruß
Andreas


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!