Bilder Feldtage-Nordhorn 2014

  • Seite 2 von 2
06.09.2014 22:25
#21
avatar
Profi

Hallo.
Und es gibt weitere Bilder.





















Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2014 22:38
#22
avatar
Profi



















Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2014 22:59
#23
avatar
Profi

So Freunde der Roten Schlepper.
Jetzt kommen die letzten Bilder von Nordhorn 2014. Ich hoffe sie haben euch gefallen. Vielleicht hat ja noch jemand Fotos.



















Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2014 16:11
avatar  g45
#24
avatar
g45

der rote Güldner in der Reihe mit dem gelben Aufkleber auf der linken Motorhaubenseite ist meiner. 140km eine Strecke , in 4,5 Std gefahren


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2014 20:42
avatar  844er
#25
avatar
Profi

Hallo Klaus

RESPEKT !! Finde es gut, das du dir die Mühe gemacht und Zeit genommen hast, mit deinem Schlepper so eine weite Stecke zu fahren. Ich kann mir vorstellen, das das nicht immer ganz ungefährlich war oder ??

@ Tilo: Du hast den Beitrag mit sehr sehr schönen Bilder bestückt. So kann sich jeder -der nicht da war- gut vorstellen, was da los war. Danke für die tolle Unterstüzung !!

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2014 07:58
avatar  g45
#26
avatar
g45

Hallo Alfred und natürlich auch alle anderen ein Hallo
Ich gebs zu morgens vor der Abfahrt wahr mir schon ein wenig mulmig, hält der Trecker? kommt man gut an den Schnellstrasen vorbei und kommt mann gut durch die größeren Städte.
Ich muß sagen es wahr eine sehr tolle und entspannende Fahrt ,die vollkommen ungefährlich verlaufen ist. Meine Erfahrung die ich gemacht habe ist , das ich immer wieder auserhalb der Ortschaften nach Straßenfahrplan fahren würde , da son blödes Navi einen immer wieder auf die Autoschnellstraße lotsen will "Autobahn kann ich rausnehmen aber nicht Autoschnellstraßen" .Und mann behält einen besseren Überblick über die Fahrtrichtung. In den Städten erwis sich das Navi dann wieder als besser da das ein oder andere Schild schon mal führ die Fahrtrichtung fehlt.Meine Frau ist dann 2 Stunden später mit den Auto Wohnwagen und den Kindern losgefahren und auch gut angekommen , Sie ist das erste mal so eine Strecke alleine gefahren mir zuliebe .Allesamt hatten wir dort ein super tolles Wochenende von Do bis Montags und haben wieder mal viele nette Leute auf dem Campingplatz kennengelernt.


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2014 20:42 (zuletzt bearbeitet: 25.09.2014 20:43)
avatar  844er
#27
avatar
Profi

Hallo Klaus und andere im Forum

Ich hätte da für dich/euch (und auch andere hier im Forum) einen guten Tipp...

Wenn du/ihr ein GPS fähiges Smartphone mit der kostenloser Google-Navigation (nennt sich auch Google-Maps) besitzt, dann fahrt damit.

Normalerweise ist das Programm "Google-Maps" schon fest auf dem Android-Betriebssystem installiert und man benötigt während der Navigation keinen Internetzugang. Du/ihr benötigt lediglich die Bordeigene kostenlose GPS-Verbindung. Die Eingabe von Start und Ziel sollte (so mach ich es jedenfalls immer) vorher über das Hauseigene Wlan-Netz erfolgen.

Nachdem ihr das Programm "Navigation "



auf dem Smartphone geöffnet habt, wählt ihr im Navigationsprogramm das Fahrradsymbol aus.



Nachdem du/ihr Start und Ziel eingegeben habt, errechnet das Programm "Navigation " die zu fahrende Route, wo ihr die Strassen auch per Fahrrad benutzen dürftet.




Wichtig bei GPS-Navigation ist allerdings:
Das Handy wird nach einer gewissen Zeit sehr sehr warm, was an der GPS-Verbindung liegt. Zudem benötigt das Handy eine hohe Akkuleistung und saugt daher sehr stark am Akku. Da solltet ihr unbedingt ein Ladekabel mitnehmen um es -falls vorhanden- am Zigarettenanzünder aufladen zu können oder aber gleich vor Antritt der Fahrt anzuschließen.

Persönliche Anmerkung von mir:
Das ist eine tolle Sache, die mir persönlich auch schon sehr sehr gute Dienste geleistet hat, wenn man Strassen mit dem Trecker befahren möchte, die man auch befahren darf. Aktuelles Beispiel war bei mir der Schleppertausch, als wir mit beiden IHC-Schleppern (die in Zahlung gegangen sind) den Weg zum 80 Kilometer entfernten Händler gefahren sind. Das im Auto vorhanden Navi wählte da bei uns eine Strecke auf denen ich stellenweise mit den Schleppern nicht hätte fahren dürfen.
Die Handynavigation hingegen hab mir (Dank des Fahrradsymbols) eine Strecke an, auf der ich auch mit dem Fahrrad hätte fahren dürfen. Zudem war die damit gewählte Reiseroute eine sehr sehr entspannte angenehme Strecke.

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2014 21:08
#28
avatar
Profi

Moin,
Tilo deine Bilder sind einfach super so kann ich Nordhorn noch länger in Erinnerung halten. Selbst kam ich nicht zum Bilder machen, hatte nur begrenzt Zeit und da das ja bei mir um die Ecke ist dann wird mal eben schnell geguckt.
Klaus bist du das erste Mal in Nordhorn gewesen? Hier aus dem Dorf waren auch mehrere Schlepper vertreten , die fahren jedes Jahr und wollen mich jedesmal mitnehmen nur mein Schlepper ist dazu noch zu unschön.
Alfred der Tip ist gut wichtig halt das das Handy dabei ist damit man immer noch ausweichen kann wenn man wirklich auf einen Radweg landet. Hab ich schon gehabt, wenn Radfahrerblicke töten könnten dann währe ich jetzt nicht mehr hier.

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2014 07:56
avatar  g45
#29
avatar
g45

Hallo
Also ich bin auch schon mal auf dem Fahrradweg gelandet ohne andere Alternative , gefährlich wirds auch in Holland , da hast auch schon mal schnell ne Straße die für Traktoren gesperrt ist. Dafür ist dann daneben ein überbreiter Fahrradweg max. 1 1/2 Trecker breit für die Traktorwen freigegeben.
In Nordhorn wahr ich dieses Jahr das erste mal mit dem Trecker , mit dem Auto wahren wir schon öfters da. Fakt für mich ist das ich da auf jedenfall nochmal hin will , aber so eine Aktion kostet mich schon 3 Tage Urlaub .
Somit peile ich das ganze vieleicht erst in den nächsten 5 Jahren wieder an , aber vieleicht überkommt es ja uns und wir fahren wieder eher dahin.
Bis später Klaus


 Antworten

 Beitrag melden
28.09.2014 17:34
#30
avatar
Profi

Hallo Leute.

@ Alfred, Uli: Danke für euer Lob. Das hört man gern wenn euch die Fotos gefallen. Man tut was man kann fürs Forum. Ich bin immer wieder begeistert über die vielen Schlepper und Vorführungen in Nordhorn. Einfach nur Klasse dort. Ist das Beste und Größte Schleppertreffen auf dem ich war. Freue mich jedes Jahr auf dieses Treffen. Uli hatte ich ja auch das erste mal kennengelernt, trotz des großes Areals. Vielleicht sieht man nächstes Jahr noch das ein oder andere Forumsmitglied.
@ Klaus: Finde es auch Klasse das du dir die Mühe machst und den weiten Weg nach Nordhorn mit dem Traktor absolvierst. Da war dein/euer Ausflug was für die ganze Familie. Machst du den nächsten Ausflug mit dem 955? Würde ich gerne mal Live anschauen den "Brummer".

Gruß Tilo

Hast du nen IHC, kommste durch den höchsten Schnee

 Antworten

 Beitrag melden
28.09.2014 18:58
avatar  g45
#31
avatar
g45

Ja der 955 müßte dann eigentlich auch mal dahin , ist ja fast sein alte Heimat .Hab Ihn damals von mir aus noch ca 50 bis 100 km hinter Nordhorn gekauft.
mit dem 9 er würde ich aber gemütlicher dahinfahren , schlieslich braucht der gute so an die 10 ltr die Stunde bei Vollgas , der Güldner hat für die 150 km nur 26 ltr gebraucht.
Ansonsten Plant euren Urlaub doch mal am schönen Niederrhein , dann kommt Ihr nach Absprache auf ein Bierchen vorbei . Und das gößte Treckermuseum Deutschlands gibts hier auch um die Ecke, da ist jeden ersten Sonntag im Monat Stammtisch , der Pauenhof.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!