Ausflugsziele: Und wo warst Du so ?

15.06.2014 20:34
avatar  844er
#1
avatar
Profi

Hallo

Ich war heute mal auf dem "Tag des offenen Hofes" (welches vom Niedersächsischen Landvolk und NDR 1 veranstaltet wird) bei der Familie Schulte in Meppen/Bokeloh zugegen....



Bei herzlichstem Sonnenschein konnte man sich dort einen Überblick über die vorhandene Tierhaltung verschaffen. Auch konnte man sich dort einige neue Landmaschinen ansehen und sich über gewisse Bodenbearbeitungstechniken informieren. Es waren aber auch einige Oldtimer Schlepper und Maschinen zu sehen, wo sich mein Sohn schon tierisch drüber gefreut hat (wie der Papa, so der Sohn).

Für das leibliche Wohl sorgten viele kleine Imbiss- und Getränkebuden, die auf dem doch sehr großen Gehöft an jeder Ecke zu finden waren, was mir persönlich sehr gut gefallen hat.
Auch die Fa. Gerzen (Schwerlasttransporte/Schwerlastkräne) war dort und hat die Besucher mittels einer Gondel per Schwerlastkran auf 40 meter Höhe gezogen.

Alles in allem eine sehr interessante und gelungene Veranstaltung, die von vielen Helfern sehr gut organisiert und vorbereitet wurde. Leider hatte ich meine Handy nicht dabei, sodass ich leider nur ein paar Bilder vom Handy meiner Frau beisteuern kann... Hoffe aber trotzdem, das euch diese kleine Auswahl gefällt.

Hier ein paar Bilder vom Tag des offenen Hofes in Bokeloh:









Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
15.06.2014 22:08
avatar  nobby87
#2
avatar

Tach zusammen,

Tag des offenen Hofes? Den hat nicht nur das Landvolk organisiert. Auch der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband e.V. (WLV) hat auf 27 Höfen in Westfalen und Lippe dazu eingeladen. Einen davon habe ich mir heute auch als Ziel einer Radtour ausgesucht.



Auf dem Hof Ebmeyer in Enger gab es unter anderem Hofbesichtigung, Ausstellung von Landmaschinen, Informationsstand, Angebote für Kinder uvm. Interessant fand ich persönlich auch die historische Hofführung. Der Hof hat als ehemaliger Sattelmeierhof eines gewissen Herzog Widukind/Wittekind eine faszinierende Geschichte. Den Niedersachsen unter uns sollte dieser Herzog aus Ihrer Landeshymne bekannt sein.
Landtechnik gab es auch zu sehen. Neben aktueller Landtechnik gab es auch historische Landtechnik anzuschauen.
Zwei Rote - äh ehemalige Rote - eines hiesigen Lohners gab es auch. Leider nicht meine, sonst wären die was für den Kalender. :(





Grün-Gelb war auch da.






Dann wie gesagt ein bischen was historisches. Bis auf den McCormick Mähbinder, einen Gehringhoff Drescher, einen Fendt, einen Güldner und einen Hanomag etwas deutzlastig...






















Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
16.06.2014 13:32
#3
avatar
Profi

Moin,
da hat das Wetter super mit gemacht. Da lohnt sich mal der Familienausflug. Ende Mai war ich in Laer wo auch Tag des offenen Hofes stattfand. Es hatten fünf Betriebe teilgenommen. Das war bei super Wetter mit dem Rad herrlich zu erkunden.
Norbert der Lohner mit den schwatten Case, hat der alles in schwatt. Dann ist das ja Schwarzarbeit.

Gruß Uli


 Antworten

 Beitrag melden
16.06.2014 20:26
avatar  844er
#4
avatar
Profi

Hallo Uli

Zitat
Norbert der Lohner mit den schwatten Case, hat der alles in schwatt. Dann ist das ja Schwarzarbeit.

Herrlich....

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2014 19:59
avatar  nobby87
#5
avatar

Das ist kein Schwarz, sondern ein dunkles Anthrazit Metalic. Also wohl keine Schwarzarbeit.:D

Gruß Norbert


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2014 22:17 (zuletzt bearbeitet: 22.06.2014 22:17)
avatar  844er
#6
avatar
Profi

Hallo

Ich war heute mal wieder (nach vielen Jahren) im Freizeitpark "Drouwenerzand" in Holland (NL).
Dies ist ein Freizeitpark für (ich sag mal aus meiner Sicht) kleine Kinder mit nicht so "wilden" Attraktionen wo man für 12,50 € Eintritt/Person (Kinder bis 3 Jahre frei) alle Fahrgeschäfte, Essen, Eis und Trinken (kalte und warme Getränke) inklusive hat.
Man kann da also den ganzen Tag "schlemmen" (Pommes, Holländische Frikadellen, Hamburger, Salate, Softeis, Kaffee, Tee, kalte Getränke).

Gruß Alfred

Landmaschinen und Traktoren von Damals bis Heute auf: www.lama-forum.de

Den CASE IH Kalender 2021 findest du hier: CASE IH Kalender 2021

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt...

 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2014 22:19
#7
avatar

Alfred, so muss das ! Den kleinen von Anfang an die richtige Farbe eingetrichtert dann kann´s nur was werden :D

Fendt= Für Ernteeinsätze nicht dauerhaft Tauglich.

Gang Groß,Gang Klein Vario? DAS BRAUCHT KEIN SCHWEIN!!!!

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!